Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.



#226

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 22.07.2016 15:59
von Stormy (gelöscht)
avatar

Ist gesetzeskonform und fährt sich gut :-)

nach oben springen

#227

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 19.08.2016 17:50
von DomBiker (gelöscht)
avatar

Mein Bridgeston Exedra habe ich hinten nach 3000 km gewechselt da ich an den Seiten eine richtig heftige Sägezahnbildung hatte und der Reifen in Kurven nicht mehr ordentlich fahrbar war.

Da man ja auch nicht immer jedes Dokument liest, habe ich den wie den Metzeler immer schön mit 2,6 bar gefahren obwohl auf der Internetseite von Bridgestone 2,9 bar steht

Also vor 3 Wochen wieder einen neuen aufgezogen und nach den ersten 900 km fängt es schon wieder mit der Sägezahnbildung an den Seiten an obwohl jetzt der richtig Druck drin ist. Gestern nach einer 600 km Tour davon 400 km in den Bergen hat man schon gemerkt wie der Reifen immer mehr an Grip verliert und unruhiger wird.

Hat bereits jemand ähnliche Erfahrung mir dem Bridgestone oder einem anderen Hersteller auf unsern Dicken gemacht?

nach oben springen

#228

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 25.08.2016 22:43
von Stormy (gelöscht)
avatar

Sägezahnbildung hatte ich schon an verschiedenen Reifenmarken. Auch an den Bridgestone. Habe aber keinen direkten Zusammenhang mit Sägezahnbildung und schlechtem Handling feststellen können. Die Bildung von Sägezahnprofil ist sehr stark vom Fahrstil abhängig. Starke Beschleunigung führt verstärkt hinten und starkes Einbremsen auch vorne zu diesem Erscheinungsbild.

nach oben springen

#229

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 30.08.2016 21:29
von Lucky Luke • Claner | 369 Beiträge

... das Bild von Corsaros Reifen hat mich dran erinnert, daß ich auch Reifen fahre 🙄 - bin dann direkt mal gucken gegangen und ach 😱, nach 8.200 km ist der Vorderreifen wohl nicht mehr doll und der Hinterreifen sieht so aus:

https://picload.org/image/rrpicocd/image.jpg

Wenn ich VR und HR erneuere bekomme ich den Michelin Commander 2 viel günstiger als die Metzeler. Freigaben sind auch da, jetzt zögere ich nur noch wegen des größeren Querschnitts "255" und Stormys Hinweis, daß ABS beeinflußt werden könnte.

Gibt es da Erfahrungen zu?

So Long,
Lucky Luke


If you climb in the saddle, be ready for the ride.

zuletzt bearbeitet 30.08.2016 21:31 | nach oben springen

#230

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 31.08.2016 08:03
von sparki (gelöscht)
avatar

Hallo Sero,
ich liebäugle auch mit dem Michelin als Päärchen. Die Freigabe wurde hier im Board schon mal verlinkt, finde sie auf die Schnelle aber nicht. Da es also eine Freigabe gibt, sollte also aus das ABS kein Problem sein. Schließlich gehen jeder Freigabe umfangreiche Fahrversuche voraus.

nach oben springen

#231

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 31.08.2016 09:31
von menhuber | 150 Beiträge

Hallo Sparki,
die Freigabe findest du auf der Homepage von Michelin.

Gruß Hubert

nach oben springen

#232

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 31.08.2016 09:39
von sparki (gelöscht)
nach oben springen

#233

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 31.08.2016 13:10
von Lucky Luke • Claner | 369 Beiträge

Hallo und Danke für die Rückmeldung,
inzwischen hat sich auch der Freundliche nochmal zur Reifencharakteristik gemeldet:
- Nässeeigenschaften fallen hinter Metzeler zurück, eher wie Bridgestone
- Pluspunkt wäre eindeutig die Kilometerleistung, würde da alle anderen zugelassenen Modelle hinter sich lassen

Da ich Nässe vermeide und falls unvermeidbar halt langsam fahre, versuche ich es mit der Paarung von Michelin.

Grüße, so long,
Lucky Luke


If you climb in the saddle, be ready for the ride.

nach oben springen

#234

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 02.09.2016 07:44
von sero59 | 2.290 Beiträge

GuMo Leute,

wollte nur mal noch darauf hinweisen, dass die Hersteller nur eigene Reifenpaare freigeben. Wenn also in den Fahrzeugpapieren die Daten mit den Reifen übereinstimmen, kann man auch die Hersteller und Typen mischen, wie es ja einige hier schon tun Bei abweichenden Daten dürfen nur die (in der Freigabe) aufgeführten Reifen kombiniert werden, so meine letzte Info von der DEKRA-Front.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#235

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 04.09.2016 22:53
von Stormy (gelöscht)
avatar

@Lucky Luke
Die Michelin stehen auch oben auf meiner Liste. Leider gab es noch keine Freigabe als ich die Reifen wechseln mußte. Die Info mit dem ABS kann ich technisch auch nicht nachvollziehen .
Ich habe die Info, dass der Michelin auch im Regen recht gut sein soll. Als weiteren Vorteil sehe ich auch, dass man sich nicht mehr so schnell die Fussrasten abschleift da der Hinterreifen höher ist.
Mit dem Michelin Vorderreifen bin ich sehr zufrieden. Mal Sehen wie lange er hält. Würde dann beim nächsten Wechsel den Avon Hinterreifen gegen Michelin tauschen.
Getreu dem Motto: Versuch macht klug.

nach oben springen

#236

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 21.09.2016 12:03
von Schlumpf369 | 63 Beiträge

Moin in die Runde!

Es wurde hier ja schon über alle möglichen Reifen und auch Reifenkombinationen für unsere eisernen Lady's geschrieben....
Ich persönlich fahre immer noch (8500 km) mit dem ersten Reifensatz durch die Lande und bin mit dem Metzeler Marathon 880 sehr zufrieden. Im Trockenen, wie im Nassen immer (für mein Empfinden!) ausreichend Grip vorhanden.
Nun zu meiner Frage: Ich vermisse hier einen Erfahrungsbericht über den "offiziellen" Nachfolger des Marathon 880!
Hat wirklich noch niemand den 'Metzeler Marathon 888' montiert?
Ich habe bei meiner Recherche im Netz nur gefunden, dass der 888 wohl noch mehr auf Langlebigkeit getrimmt wurde, was aber wohl zu einem schlechteren Gripverhalten geführt haben soll...?!?
Vielleicht kann dazu ja Irgendjemand etwas sagen?

Liebe Grüße Udo


Speed Triple 1050 (2005), Thunderbird Storm (2015)

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller... 😉
nach oben springen

#237

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 21.09.2016 12:43
von Bronski (gelöscht)
avatar

Bei meinen Recherchen zum Reifenkauf habe ich herausgefunden, dass der 888 nicht für die TB zugelassen ist. Uns bleibt also bisweilen nur der 880.

nach oben springen

#238

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 26.09.2016 20:40
von autoschubi | 109 Beiträge

Zitat von DomBiker im Beitrag #227
Mein Bridgeston Exedra habe ich hinten nach 3000 km gewechselt da ich an den Seiten eine richtig heftige Sägezahnbildung hatte und der Reifen in Kurven nicht mehr ordentlich fahrbar war.

Da man ja auch nicht immer jedes Dokument liest, habe ich den wie den Metzeler immer schön mit 2,6 bar gefahren obwohl auf der Internetseite von Bridgestone 2,9 bar steht

Also vor 3 Wochen wieder einen neuen aufgezogen und nach den ersten 900 km fängt es schon wieder mit der Sägezahnbildung an den Seiten an obwohl jetzt der richtig Druck drin ist. Gestern nach einer 600 km Tour davon 400 km in den Bergen hat man schon gemerkt wie der Reifen immer mehr an Grip verliert und unruhiger wird.

Hat bereits jemand ähnliche Erfahrung mir dem Bridgestone oder einem anderen Hersteller auf unsern Dicken gemacht?



Hab mit dem Bridgestone auch nur 3500 Km geschafft , muss dazu sagen das ich nach 2000 Km mit dem Skalpel die Sägezähne abgeschnitten hab dann konnte man wieder fahren damit, bis er dann nach 3500 Km platt war .

Mir ist es ein Rätzel wie man mit einem Bridgestone 8000 km und mehr schaffen kann , ich bin froh wenn ich mit dem Metzeler ME880, 6000 km schaffe der aktuelle hat 4600 Km und müsste eigentlich runter aber eine Runde geht er noch


Fahrt ihr mit dem 2. Gang an und fahrt ihr dann nur 60 Km/h oder 80??? es ist mir ein Rätzel .

Ich meine O.K. ich fahre 90% zu zweit aber daran kann es doch auch nicht liegen oder ?????

Jedesmal wenn ich den Reifenbeitrag auf mache sitze ich kopfschüttelnd vor dem Rechner und frage mich wie das geht


https://www.youtube.com/watch?v=eEMj9vnfCQQ
nach oben springen

#239

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 27.09.2016 06:42
von sero59 | 2.290 Beiträge

GuMo Christian,

mir geht es genau anders herum, wenn ich die kurzen Lebenszeiten hier lese.
Ich fahre aber wirklich nur Solo und bevorzuge gutes Wetter, gute Straßen und habe meine hektische Motorradzeit in gediegenes cruisen überleiten lassen. Ich muss den anderen Bikern nichts mehr beweisen, weder an der Ampel noch auf der Landstraße. Klar kommt auch das Grinsen beim gelegentlichen durchbeschleunigen in mein Gesicht.
Ob das meinen geringen Gummiverbrauch allein rechtfertigt, kann ich nicht sagen.
Fakt ist, meine Storm hat jetzt 33tkm auf der Uhr und erst der zweite Satz ME wird nun den Avon weichen.
Mich würden mal ein Bild von so einem Sägezahnreifen interessieren. Mutig finde ich auch, das du da mit einem Messer dran warst. Kann da nicht eine Unwucht entstehen. Eventuell ist ja auch mit deinem Fahrwerk was nicht i.O. das dein Reifenverbrauch so hoch ist.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#240

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 28.09.2016 06:22
von pepes | 42 Beiträge

Guten morgen,

also ich kann die Aussage von Sero nur unterstreichen. Ich habe jetzt 10000 Km runter und immer noch den ersten Satz Reifen drauf. Okay, jetzt in der Winterpause, nachdem ich hoffentlich noch ein paar Meter gefahren bin, werde ich wahrscheinlich einen neuen Satz aufziehen müssen, aber alles in allem ist das doch ein guter Wert. Gehöre allerdings auch zur gemütlichen Cruiser-Fraktion und lasse selten unüberlegt Gummi auf der Straße liegen.

Gruß Pepe


Es ist besser ein Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen....
nach oben springen

#241

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 02.10.2016 16:43
von Klingone • Core Claner | 1.352 Beiträge

Ich habe die Brückensteine Exedra nun 5.000 km drauf ... vorne der ist noch gut für vielleicht weitere 2-3 Tausend. Der hintere Reifen schafft vielleicht noch rund 1.000, dann ist er fällig.

Obwohl ich versuche, die Reifen auch seitlich abzunutze (habe den ganzen Reifen bezahlt und will auch den ganzen nutzen ), scheint die Beschleunigung doch reichlich Gummi zu fressen. Eigentlich bin ich aber der Meinung, dass ich es nicht übertreibe .

Ob ich im Frühjahr wieder auf Metzeler wechsle oder zu AVON, kann ich heute noch nicht sagen. Trocken soll der Avon ja ganz ok sein, lediglich bei Nässe hat er Schwächen. Mal sehen ...

Gruß, Heiko


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#242

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 07.10.2016 12:20
von autoschubi | 109 Beiträge

Hab noch einen Satz gebrauchte Brückensteine EXEDRA MAX für die TB fals einen Probieren möchte ???


https://www.youtube.com/watch?v=eEMj9vnfCQQ
nach oben springen

#243

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 23.10.2016 15:10
von Klingone • Core Claner | 1.352 Beiträge

ich habe seit gut 5.000 km die Bridgestone drauf ... vorne ist der Reifen noch ok, hinten muss ich nun wechseln.
Um keine Mischbereifung zu fahren, wird's hinten auch wieder ein Brückenstein - vom Handling her bin ich sehr zufrieden.
Wenn der nächste Komplettsatz fällig ist, überlege ich mir noch ob ich dabei bleibe oder doch wechsele .. mal sehen.


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#244

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 24.10.2016 18:10
von Stormy (gelöscht)
avatar

Ein kurzes Update vor der Winterpause:

Ich fahre jetzt seit 4.000 km vorne Michelin, bzw 5.000 km hinten Avon und bin nach einer kurzen Eingewöhnungsphase mit dem Fahrverhalten sehr zufrieden.

Aktuelle Profiltiefe:
Vorne: Michelin - 3 mm
Hinten: AVON - knapp 6 mm

Fahrweise : eher etwas sportlich

zuletzt bearbeitet 24.10.2016 18:16 | nach oben springen

#245

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 18.01.2017 22:53
von Brasskopp | 34 Beiträge

Moin,

der Storm 3D X-M (front) 120/70ZR17 (58W) ist scheinbar lieferbar, den würde ich gern passend zum 3D hinten aufziehen, der müsste aber eigentlich 65er Lastindex haben oder? Ich habe AVON gerade mal wegen einer Freigabe angemailt.

Gruß

Brasskopp


CS25 ->C50 Sport->XV535->VN800->TBS1700
¡Viva la evolución!

nach oben springen

#246

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 19.01.2017 20:24
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Das hatten wir hier schon mal, du hast wohl die falsche Reifengrösse eingegeben. 19“ hast du als Vorderrad, nicht 17“.

nach oben springen

#247

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 20.01.2017 19:01
von sero59 | 2.290 Beiträge

Fakt ist aber auch, dass aktuell im Netz (Oponeo) der richtige Satz Avon für unter 250 Öcken zu haben ist, da hab ich zugeschlagen.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#248

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 22.01.2017 20:06
von Mattes • 694 Beiträge

Dann lass mal bis zur Frühjahrsausfahrt noch etwas Gummi drauf
Würde sie gerne mal ansehen. Im Sommer ist bei mir die HU dran und bis dahin haben meine Brückensteine dann auch über 15.000km weg und müssen voraussichtlich erneuert werden.


Gruß Mattes

nach oben springen

#249

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 24.01.2017 06:29
von sero59 | 2.290 Beiträge

Da brauchst du bei mir keine Angst haben, ich beschleunige selten und bremsen ist auch nur in Notfällen erforderlich (eco Pro), in Kurven wird die Storm getragen
Die Avon`s kommen jetzt im Frühjahr drauf, meine Marathons haben dann drei Jahren erleben dürfen

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 24.01.2017 06:29 | nach oben springen

#250

RE: Neue Reifen für meine Thunderbird

in THUNDERBIRD 24.01.2017 07:11
von sparki (gelöscht)
avatar

Ich glaube, ich verlege meinen Wohnsitz auch in den Nordosten. Da gibt's wohl keine Kurven und keinen rauen Asphalt. Meine Bridgestone waren nach 5000 km aber sowas von tot. Jetzt habe ich wieder Metzeler Marathon drauf. Aber ich befürchte, viel länger halten die auch nicht. 😳

nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 103990 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor