Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

mynetmoto Reifenhändler

in ERFAHRUNGEN MIT EUREN HÄNDLERN 05.06.2017 11:29
von sero59 | 2.287 Beiträge

So, hier hab ich mal einen kleinen Bericht zu meinem bisherigen Reifendaeler.

Wenn man so im Netz nach neuen Füßen sucht, kommt man ja an den üblichen Verdächtigen nicht vorbei.
Im Suchsystem der "bigplayer" werdet ihr mynetmoto kaum finden und nach meinen aktuellen Erfahrungen auch nicht mer brauchen.
Bisher hatte ich alle meine Füße (seit 2008) bei diesem Onlinehändler in der Nähe von München zu fairen Preisen geordert. So auch im letzten Januar, wo ich für die Storm neue Avon´s gekauft hatte.
Nach der Montage im Februar, stellte sich heraus, das der Vorderfuß nicht rund lief.
Also auf in die Reklamation, ein Prozess, der mich bis in den Juni beschäftigte.
Der Reifen musste zum Hersteller zur Begutachtung. Der Händler schickte mir dazu ein Formular und dann ging alles auf meine Kosten weiter. Die Kommunikation war zäh und es nervte mich, dass es keine Rückinfos gab. Alles musste ich selber erfragen und der Höhepunkt war dann, dass ich über Umwege an die private Handynummer des Onlinehändlers gelangte Das fand der Herr dann aber nicht mehr lustig und erklärte mir, dass es nicht sein Problem sei. Wie auch immer, nach vier Monaten soll ich nun meine Gutschrift erhalten und werde wohl auf Montage und Versandkosten sitzenbleiben
Mittlerweile habe ich natürlich einen brauchbaren Vorderfuß von Avon bei einem anderen Lieferanten geordert und der läuft schon fast 500km wie er soll
Tja, wenn meine Werkstatt des Vertrauens ein besseres Reifenangebot gemacht hätte wäre viel Ärger erspart geblieben. Zum Glück halten meine Füße ja länger als bei den Meisten von euch, daher werde ich wohl weiter die Reifen nicht von der Werkstatt bestellen lassen

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#2

RE: mynetmoto Reifenhändler

in ERFAHRUNGEN MIT EUREN HÄNDLERN 05.06.2017 12:43
von babcom (gelöscht)
avatar

Immer wenn ich so was höre, lese oder erlebe, schiebt sich ein nicht stillbares Verlangen nach Rache vom Magen in Richtung Hals, bleibt dort stecken und verursacht andauerndes Unbehagen.

Fehler werden gemacht und keiner gibt sie gern zu... Kann ich nachvollziehen.
Aber gerade da die Fallhöhe bei einem Reifen und Montage nicht wirklich hoch ist...

Solche "Händler" hab ich gefressen und stille in aller Regel - wenn denn wieder einmal einer so vollkommen dreist die Verantwortung abschieben will - meinen Rachedurst mit schlechten Bewertungen, Anzeigen bei der Onlineplattform, Bundesamt für Materialprüfung, Gewerbeaufsichtsamt, Staatsanwalt oder anderen Aufsichtsbehörden immer gern mit voller Breitseite.

Reich doch die private Nummer rum und jeder von uns klingelt mal durch...

nach oben springen

#3

RE: mynetmoto Reifenhändler

in ERFAHRUNGEN MIT EUREN HÄNDLERN 05.06.2017 13:45
von Lucky Luke • Claner | 364 Beiträge

... andersherum kann man sich fragen, wieviel Euro man freiwillig mehr zahlen würde, wenn einem das Theater erspart bliebe (vorausgesetzt der stationäre Händler ist entsprechend serviceorientiert, da gibt es ja auch noch viel Verbesserungsmöglichkeiten).

Grüße vom Lucky Luke


If you climb in the saddle, be ready for the ride.

nach oben springen

#4

RE: mynetmoto Reifenhändler

in ERFAHRUNGEN MIT EUREN HÄNDLERN 06.06.2017 18:09
von sero59 | 2.287 Beiträge

Genau, vielel Nerven darf es denn kosten

Wir waren lange bei der Niederlassung in Berlin mit unseren Eisenschweinen in Behandlung, so der übliche Service halt. Da hab ich mich permanent über die Zahlen auf der Rechnung geärgert, denn jeder "Pups" wurde in fette Zahlen verwandelt, alleine das Öl musste da wohl aus einer vergoldeten Quelle stammen
Seit vier Jahren daher nur noch in die "Frei" gefahren und schon mal satte 30% eingespart
Das mit den Reifen ist diesmal dumm gelaufen, war aber auch meine erste Niete und lag nicht an der Werkstatt, sondern meiner "Sturheit" eben die Avon zu wollen Hier ging es ja um den Onlinehändler und seine Kundenfreundlichkeit in Bezug auf die Reklamation. Da gibt es andere Kandidaten die geben dir ohne wenn und aber einen Monat kostenlosen Umtausch

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#5

RE: mynetmoto Reifenhändler

in ERFAHRUNGEN MIT EUREN HÄNDLERN 23.06.2017 06:02
von sero59 | 2.287 Beiträge

last update

Es ist mir tatsächlich gelungen endlich die Reklamationskohle von mynetmoto zu bekommen.
Zwar waren noch mehrere e-mails erforderlich aber der Sack ist jetzt zu
Miese hab ich aber nicht nur wegen der ewigen Zeit gemacht, auch die Montagepauschale von 1x15€ ist bei diesem Händler leider unterdurchschnittlich und für den Versandt gab es gar nichts

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen


 

 


Besucher
5 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9604 Themen und 103831 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor