Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 17.06.2011 00:38
von Kobold (gelöscht)
avatar

Hallo,

der Verbrauch meiner T-Bird Storm liegt zwischen 5,5 - 6 Liter/100km bei verhaltener Fahrweise.

Wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung? Laut Hersteller fasst der Tank bei der Storm 22l.
Ich konnte bis jetzt maximal 17 Liter tanken nach einer Fahrstrecke von 280 - 300km.
Theoretisch könnte ich noch ca. 80km weit fahren ehe der Tank fast leer würde.

Kobold

zuletzt bearbeitet 17.06.2011 01:03 | nach oben springen

#2

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 17.06.2011 09:53
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Nach dem Tanken zeigt der Reichweitenberechner meiner Storm immer so 335 Kilometer.
Da ich sie meistens so zw. 2000 und 3500 Umdrehungen fahre, kommt das auch so hin.
Die Tankanzeige funktioniert bei meiner "Kleinen" recht verlässlich.

Es grüßt Dich - der Erik

nach oben springen

#3

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 17.06.2011 10:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der Verbrauch meiner Storm liegt knapp unter 5,5 Liter. Bei verbleibender Reichweite von 50 bis 80 km kann ich 15 bis 17 Liter nachtanken. Ich vermute, dass eine weitere Reserve von rund 2-3 Litern zu den Angaben des Bordcumputers besteht.

Gruss Armin

nach oben springen

#4

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 18.06.2011 00:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Armin62
Der Verbrauch meiner Storm liegt knapp unter 5,5 Liter. Bei verbleibender Reichweite von 50 bis 80 km kann ich 15 bis 17 Liter nachtanken. Ich vermute, dass eine weitere Reserve von rund 2-3 Litern zu den Angaben des Bordcumputers besteht.

Gruss Armin



Das komt bei mir auch hin.
Hatte das letzte Mal noch eine Reichweite von 30km angezeigt bekommen. Aber viel mehr als 17 Liter gingen nicht rein. Möchte es aber auch nicht ausreizen....die Lady ist zum lange Strecken schieben zu schwer

zuletzt bearbeitet 18.06.2011 00:04 | nach oben springen

#5

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 18.06.2011 00:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

UUPS - habe gerade gemerkt Ihr habt ja den "big block" und ich nur den "kleinen" in der Standard Version.
Egal, der Unterschied dürfte eher gering sein - zumindest bei der Einstellung der Reserve

nach oben springen

#6

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 18.06.2011 14:01
von Thunder (gelöscht)
avatar

Kleiner Hinweis..............egal ob Big- oder Smal Block.

Die Tankanzeige der T-Bird geht recht früh auf Reserve, damit ist dann noch einiges drin.
Wie viel hängt natürlich von der Fahrweise ab, man braucht aber nicht gleich in Panik verfallen wenn die Anzeige umschaltet und nicht gleich ne Tanke in der Nähe ist.

Dieser Umstand verfälscht allerdings etwas die mit den 22 l zu erwartende Reichweite.

nach oben springen

#7

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 18.06.2011 15:48
von Kobold (gelöscht)
avatar

Danke an alle,

ich werde mich dann nach und nach bis ans Limit rantasten.

viele Grüsse
Kobold

nach oben springen

#8

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 19.06.2011 15:41
von Hofi (gelöscht)
avatar

viel Spass dann beim Schieben ...

nach oben springen

#9

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 20.06.2011 13:24
von coolcruiser • Core Claner | 3.305 Beiträge

joh wer sein mopped lieb der schiebt
und die Tankanzeige iss Mäusekino
an meiner geht die gelbe Leuchte für Restsaft bei noch verbleibenden 100 km an.
Ich habe auf 30 km Rest runtergefahren und 14,03 liter roz 95 getankt. ca. 280 km
ärgerlich bei so einem 21 liter riesen Faß, aber es kommt auch auf die Befüllung an,
z. B. vorschriftsmäßig stehend neben dem Bike, wenn der Zapfhahn abschaltet.
Ein Testversuch mit Reseve Kanister im Gepäck
könnte dabei hilfreich sein um heraus zu finden was wirklich geht; ODER das der Schwimmer nie mehr auftaucht.
Der Verbrauch von ca. 6 Liter Super mit Sozia und 4-5 Liter und mehr je nach Fahrweise solo ist OK.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#10

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 29.06.2011 09:56
von Thunder (gelöscht)
avatar

Also ich find´s beruhigender wenn die Reserve etwas zu hoch bemessen ist als umgekehrt.
Auch das Mäusekino find ich gar nicht schlecht. Großzügige Reservewarnung, errechnete Restreichweite plus Balkenanzeige......wer sich da verkalkuliert ist selber Schuld.

Bei meinen alten Mopeds waren mit Reserve teilweise nicht mal 30 km drin. Je nachdem wo man unterwegs ist kann man da schon mal nervös werden wenn es aufblinkt.

Ich denke mal die 21 l Tankvolumen beim Donnervogel erreichst du, wenn überhaupt, nur mit viel Geduld und überschäumender Druckbefüllung.

Trotzdem, endlich mal ein Moped mit dem man nicht unnötig viel Zeit an der Tanke verplempert.

nach oben springen

#11

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 30.06.2011 00:36
von coolcruiser • Core Claner | 3.305 Beiträge

joh find ich auch,
... mit der 1800er VTX Honda war das gaaanz anders,
Tankvolumen 17 Liter
bei sehr zügiger Fahrt nach ca.160 km Reserve-Leuchte an
dann noch 5liter oder ca. 30 km Reserve bis zur nächsten Tanke oder 350 kg schieben


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#12

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 04.07.2011 21:32
von Kobold (gelöscht)
avatar

So, habe die Reichweite ausgereizt, 330km waren das absolute Limit mit sportlicher Fahrweise. Habe 21,5l nachgetankt mehr ging nicht rein. Wenn der Restreichanzeiger auf Null steht kommst du noch max 25km dann ist aber endgüldig Schluss.
Verbrauch liegt bei ca. 6,5l/100km

Gruss Kobold

nach oben springen

#13

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 05.07.2011 01:50
von coolcruiser • Core Claner | 3.305 Beiträge

wie geht denn das ?
Autobahn oder Landstraße gefahren ?
auf dem Seitenständer betankt ?
ich hätte Bedenken beim Kurven fahren,
das dann kein Saft mehr da iss...


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#14

RE: Reichweite mit einer Tankfüllung

in THUNDERBIRD 05.07.2011 08:38
von Thunder (gelöscht)
avatar

Öhm......also ich betanke mein Möppi immer auf dem Seitenständer.

Ist ganz einfach..........

Ein lässiger Kick mit dem linken Fuß und schwupp isser draussen, dann das Möppi leicht aber tapfer nach links kippen und...........verdammich, sie steht.........von ganz alleine
Spaß beiseite, so geht einfach am meisten rein in das Faß und man muss sich nicht ständig den Hals verrenken um zu schauen was noch geht.

Aber wie gesagt, mir ist es eigentlich wurscht. Egal in welcher Stellung da ein halber Liter mehr oder weniger rein geht............der Vogel fasst genug zum ausladenden genüßlichen Cruisen ohne ständig nervende Tankaufenthalte.
Da muss ich eher mal eine freiwillige Snickers und Pinkel Pause einlegen bevor das Faß leer ist.

Bei meinem alten Moped ging das nicht, von dem ständig süßen Zeugs wäre mir schlecht geworden und ich hätte mir Sorgen um meine Prostata gemacht

nach oben springen


 

 


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9567 Themen und 103526 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor