Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 31.07.2019 15:18
von franky2207 (gelöscht)
avatar

Meine T-Bird LT, BJ 2018 (Euro 4), EZ 8/18, hat sich die ersten 2000 km völlig unauffällig verhalten. Nun habe ich gut 3500 km auf der Uhr und stelle immer wieder Ruß bzw. Ölnebel auf dem Kennzeichen fest. Sie qualmt aber nicht ersichtlich und Ölverbrauch konnte ich nicht feststellen. Vor 200 km hatte ich zur Inspektion bei dem Triumph-Händler in Bielefeld. Der Händler hat das Bike an den Abgastester gehängt, alles OK, und hat sich nicht weiter bemüht. Nach den ersten 100 km nach der Inspektion habe ich wieder Russ auf dem Kennzeichen. Kann es an den Zündkerzen liegen? Zur Kompetenz der Werkstatt habe ich wenig Vertrauen, da ein Fahrzeug mit KAT und geringer Kilometerleistung so etwas nicht zeigen dürfte, zumal in den ersten 2000 km keine Russ sichtbar war?! Kennt jemand dieses Phänomen?

nach oben springen

#2

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 31.07.2019 18:21
von Klingone • Core Claner | 1.353 Beiträge

Hi Franky,

ich kenne das Phänomen nicht.

Zum T-Händler in BI kann Dir sicher Nick etwas sagen - der kennt den Händler soweit mir bekannt ist.
Ansonsten fahr mal nach PB zu Motorsport Burgdorf - da bin ich seit vielen Jahren ... und recht zufrieden.

Gruß, Heiko


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#3

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 01.08.2019 12:38
von franky2207 (gelöscht)
avatar

Hallo Heiko,

an Motorsport Burgdorf hatte ich auch schon gedacht, hatte dort meine Speedy gekauft und war sehr zufrieden. Ich habe nun dummerweise Bielefeld ausprobiert, da es etwas näher liegt, und habe aus dieser Erfahrung gelernt. Man ist dort nicht sehr kundenorientiert und ich habe das Gefühl, dass der Werkstattmeister 18 Jahre alt ist und gerade sein iPhone bedienen kann. Man verlässt sich zu sehr auf die Elektronik und der Laden ist teuer.

Viele Grüße

Frank

nach oben springen

#4

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 01.08.2019 18:08
von Anubis (gelöscht)
avatar

23'000 KM soeben erreicht. Nix von Russ... nirgends. Da stimmt wohl was ned bei Dir...

nach oben springen

#5

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 01.08.2019 20:06
von franky2207 (gelöscht)
avatar

Richtig, mein Reden, ich fahre seit 1983 Mopped, vom Zweitakter über alle Japaner und kenne dieses Problem nicht. Selbst Fahrzeuge mit 46.000 km und mehr hatten nicht so ein Problem...

Bevor ich zu Burgdorf fahre werde ich die Kerzen tauschen. Das Bike hat zwei pro Zylinder, vielleicht zieht eine erst bei höheren Drehzahlen mit und daher rührt der Russ!?

VG Frank

nach oben springen

#6

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 02.08.2019 21:05
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

ist es der Gummistaub vom Hinterreifen ? oder zu viel ÖL im Motor, das könnte man im Luftfilterkasten dann auch sehen.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#7

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 03.08.2019 12:11
von sero59 | 2.290 Beiträge

Ja, schau mal in die Airbox, dahin wird der Ölnebel eigentlich abgeführt.
Kann ja sein das deine Kurbelgehäuseentlüftung nicht funzt.

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#8

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 03.08.2019 12:51
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

...oder irgendwo ein Schlauch ab ist, den noch keiner entdeckt hat.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#9

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 04.08.2019 08:17
von franky2207 (gelöscht)
avatar

Moin, ich danke Euch für die Tipps, werde mich in dieser Woche mal intensiv mit der T-Bird befassen (müssen).

VG und einen km-reichen Sonntag!

Frank

nach oben springen

#10

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 04.08.2019 21:59
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Könnte auch Abrieb vom Zahnriemen sein.

nach oben springen

#11

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 03.09.2019 12:40
von Detlef • Core Claner | 361 Beiträge

Bei mir ist das auch ständig, von Anfang an. Nach ca 500km ist sogar an den Koffern Ruß. Gehe davon aus das die Abgase blöde verwirbeln. Abgaswerte sind immer Top beim Händler wie auch TÜV.
Gruß
Detlef

nach oben springen

#12

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 03.09.2019 15:44
von Tom1968 (gelöscht)
avatar

Bei mir war es ähnlich, es war der Abrieb vom Riemen. Der war nicht vernünftig eingestellt und hat sich förmlich abgehobelt. Einstellung geändert und der Dreck ist weg.
Wenn du die Riemenabdeckung vorn am Motor abnimmst, ist diese innen ebenfalls voll mit Gummi. Schau mal nach.

nach oben springen

#13

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 04.10.2019 17:12
von Freddy • Core Claner | 269 Beiträge

Hi Franky,
habe EZ 16 bei mir dasselbe,
geringfügig aber da, Nummernschild und Fender.
Gruß Freddy


Für mein Motorrad braucht's nur 2,5 Liter
Mehr Hubraum wäre ja auch wirklich übertrieben.
Grüße aus Plankstadt
Freddy
nach oben springen

#14

RE: Russ/Ölnebel T-Bird LT

in THUNDERBIRD 17.11.2019 21:54
von franky2207 (gelöscht)
avatar

Danke Tom, guter Hinweis. Es war der Riemen. Die Abgaswerte waren und sind OK aber das Hinterrad saß nicht mehr korrekt. Ich verstehe nicht, dass der Händler in Bielefeld das nicht weiß?! Ich hatte vorher nur Bikes mit Kette und hatte mich auch gewundert, dass der Russ so merkwürdig, gar nicht richtig ölig war!!! Man wird alt wie ein Haus und lernt nie aus .

nach oben springen


 

 


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor