Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 24.01.2015 12:31
von cruiser 63 (gelöscht)
avatar

Hallo Gemeinde,
bin vergangenen Oktober in einen Starkregen gekommen. Die Storm nahm nur noch unwillig Gas an, und es reichte gerade bis ans Ziel. Dort habe ich Feuchtigkeit in allen vier Blinkergläsern festgestellt. Nach dem trocken Föhnen des Luftfilters lief das Moped wieder. Blinker trocken Fahren hat zwei Tage gedauert. Wegen der Blinker bin ich kürzlich bei meinem Dealer vorstellig geworden, zumal die eine Vorgeschichte haben. Nach dem Neukauf vor zwei Jahren klapperten die Blinkergläser in der Fassung. Bei der ersten Inspektion wurde das mit Dichtmasse abgestellt - klapperte zwar nicht mehr, aber dicht ist wohl was anderes.
Das Alles habe ich meinem Freundlichen in einer Mail mitgeteilt. Ein Rückruf kam einige Tage später und brachte mir ganz neue Erkenntnisse: Dass da mal Wasser eindringe, sei völlig normal, das könne ja durch die kleine Öffnung an der Unterseite wieder ablaufen. Sie hätten außerdem zwei LTs in der Ausstellung, auch da würden die Blinkergläser klappern. Ich habe den Menschen gefragt, ob er mich verarschen wolle. Nein, das sei nicht seine Absicht. Ich solle mal einen Schlauch ans Moped halten und dann Fotos von den Blinkern machen. Das hatte ich schon vorher gemacht. Zehn Minuten Wasserschlauch ist scheinbar aber nicht mit 30 Minuten Dauerregen zu vergleichen. Auskunft vom Händler: Ohne nasse Blinkerfotos, wenig Chancen auf Ersatz durch Triumph.
Ich erwäge jetzt, mich direkt an Triumph zu wenden.
Vorab die Frage: Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen mit den Blinkern an der Storm gemacht?
Freue mich auf eure Beiträge.
Grüße von cruiser 63

nach oben springen

#2

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 24.01.2015 15:26
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

BlinkerGläser leicht beschlagen, Ja, total normal, auch an meiner Thunderbird Bj. 2010
ich habe die Blinkergläser mit dünnem Isolierband in schwarz versucht abzudichten.
auch das Funzt nicht wirklich bei Dauerregen oder beim Waschen
die Blinker können ja auch nich ganz dicht sein, denn irgendwo müssen doch die Kabel rein.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#3

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 24.01.2015 18:24
von cruiser 63 (gelöscht)
avatar

Tag Armin,
wenn das auf Dauer gut geht und keine Folgeschäden auftreten, bin ich gerne bereit mich abzuregen. Normal finde ich es trotzdem nicht, denn Wassereintritt in Blinker oder Scheinwerfer hatte ich noch bei keinem Moped, geschweige denn beim Auto.
Luftfilter abgesoffen und Blinker nass hat übrigens für Spott der Kumpels gesorgt - Triumph Caribean Edition heißt meine Dicke seitdem. Kann ich aber gut mit leben, solange sie keinen Stress macht.
Grüße von cruiser 63

nach oben springen

#4

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 25.01.2015 12:08
von Detlef • Core Claner | 361 Beiträge

Hab eine LT und bin im letztem Jahr ca 4 Std. im Dauerregen gefahren ,gleich zu Anfang und mir ist nichts aufgefallen. Alles trocken in den Blinkern und die Gläser sind auch fest. Das einzigste was mir bis her ausgefallene ist, ist der Reflektor im Hauptscheinwerfer der einen teilweisen leichten Beschlag hat.

Gruß
Detlef

zuletzt bearbeitet 25.01.2015 12:09 | nach oben springen

#5

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 25.01.2015 12:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das hört sich jetzt vielleicht etwas banal an.....
Wenn ich die Originalblinker hätte, mit diesen "Problemen", würde ich nicht das Abdichten versuchen, sondern das Gegenteil.
Ich würde an der Unterseite eine Entlüftungs-/Entwässerungs-Bohrung von 1-1,5mm machen.
So kann eingedrungenes Wasser wieder schnell verschwinden.
Der Scheinwerfer sollte eigentlich schon so eine (größere) Öffnung haben!?
Da ich keine TB habe, kann ich das nicht überprüfen.

Gruß Wulf

nach oben springen

#6

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 27.01.2015 06:52
von sero59 | 2.290 Beiträge

Dann schau mal beim Schwatten, beim Peter oder Feelgood nach, die fahren das Modell

Zu dem Problem kann ich nicht viel sagen, da ich nur Schönwetter fahre und wenn es mal 3 Stunden durch Dauerregen gehen muss, habe ich 48 Std. kein Bock mehr auf Motorrad und schau mir das Eisenschwein auch nicht so genau an.

LG der SerBild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 27.01.2015 06:55 | nach oben springen

#7

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 07.02.2015 15:31
von cruiser 63 (gelöscht)
avatar

Tag Armin,
wenn das auf Dauer gut geht und keine Folgeschäden dadurch auftreten, bin ich gerne bereit mich abzuregen. Normal finde ich es trotzdem nicht, denn Wassereintritt in Blinker oder Scheinwerfer hatte ich noch bei keinem Moped, geschweige denn beim Auto.
Luftfilter abgesoffen und Blinker nass hat übrigens für Spott der Kumpels gesorgt - Triumph Caribean Edition heißt meine Dicke seitdem. Kann ich aber gut mit leben, solange sie keinen Stress macht.
Grüße von cruiser 63
Grüße von cruiser 63

Zitat von sero59 im Beitrag #6
Dann schau mal beim Schwatten, beim Peter oder Feelgood nach, die fahren das Modell

Zu dem Problem kann ich nicht viel sagen, da ich nur Schönwetter fahre und wenn es mal 3 Stunden durch Dauerregen gehen muss, habe ich 48 Std. kein Bock mehr auf Motorrad und schau mir das Eisenschwein auch nicht so genau an.

LG der Ser
Zitat von sero59 im Beitrag #6
Dann schau mal beim Schwatten, beim Peter oder Feelgood nach, die fahren das Modell

Zu dem Problem kann ich nicht viel sagen, da ich nur Schönwetter fahre und wenn es mal 3 Stunden durch Dauerregen gehen muss, habe ich 48 Std. kein Bock mehr auf Motorrad und schau mir das Eisenschwein auch nicht so genau an.

LG der Ser
H
Zitat von sero59 im Beitrag #6
Dann schau mal beim Schwatten, beim Peter oder Feelgood nach, die fahren das Modell

Zu dem Problem kann ich nicht viel sagen, da ich nur Schönwetter fahre und wenn es mal 3 Stunden durch Dauerregen gehen muss, habe ich 48 Std. kein Bock mehr auf Motorrad und schau mir das Eisenschwein auch nicht so genau an.

LG der Ser


Hallo zusammen,
danke für die Anregungen.
Letzte Nachricht vom Händler: Triumph sieht in undichten Blinkern keinen Grund für einen Tausch. Dann bleiben sie halt vorläufig dran und werden bei Gelegenheit durch LED-Teile getauscht.
Grüße von cruiser 63

zuletzt bearbeitet 19.02.2015 22:33 | nach oben springen

#8

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 19.02.2015 16:10
von Detlef • Core Claner | 361 Beiträge

Traurig von Triumph.

Gruß

Detlef

nach oben springen

#9

RE: Undichte Blinker Storm

in THUNDERBIRD 19.02.2015 16:54
von Voyager59 (gelöscht)
avatar

Da hat es schöne bei DOCK66 ....

https://www.dock66.de/shop/de/Beleuchtun...-Chrom-ECE.html



Achso - mit Dichtung !!!

zuletzt bearbeitet 19.02.2015 16:55 | nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor