Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 31.05.2014 20:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Meine kurzen Tors sind runter und die Quad-D Anlage, Snake Roadster ist montiert.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


Morgen geht's damit über Korsika nach Sardinien. Ein Erfahrungsbericht folgt, sobald ich wieder zurück bin

nach oben springen

#2

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 31.05.2014 21:25
von backmarker (gelöscht)
avatar

Hallo Tom,
gratuliere zur neuen Snake,nicht so schlecht, der Klang - oder ?

Viel Spaß auf der Tour, Sonne, Kurven , Rotwein .... das könnte mich auch erfreuen !

Gruß
Gerhard

nach oben springen

#3

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 31.05.2014 21:29
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Sieht gut aus.

nach oben springen

#4

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 31.05.2014 22:41
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Sieht klassisch aus. Gut eben.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#5

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 31.05.2014 23:24
von turbootti (gelöscht)
avatar

Glückwunsch zu den neuen Puffs!
Viel Spaß damit im Urlaub und sowieso :)
Der Sound verdoppelt den Fahrspaß.
Hab gerade meinen Kat rausgeschmissen und könnte im Kreis grinsen,
wenn ich keine Ohren hätte :)

nach oben springen

#6

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 02.06.2014 11:02
von Mattes • 694 Beiträge

Hi Tom,
hast toll hinbekommen, gefällt mir
Viel Spaß Dir im Urlaub
Gruß Mattes


Gruß Mattes

nach oben springen

#7

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 28.06.2014 14:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Inzwischen habe ich gute 3.500km mit den Quad-D-Anlage hinter mir.

Wie angekündigt, gebe ich noch meinen Erfahrungsbericht ab.

Die Auspuffanlage verfügt über eine ABE für die Thunderbird 1600 und 1700 (und viele weitere Modelle) und trägt das entsprechenden E-Kennzeichen.

Bild entfernt (keine Rechte)

In dem nächsten Bild seht Ihr alle Teile, die im Paket waren.

Bild entfernt (keine Rechte)

Die Montage ist nicht schwierig - trotzdem ein bisschen fummelig, da die Anlage zweiteilig ist (Zwischen und Endstück). Von der Verarbeitung bin ich etwas enttäuscht - da sind die TORs deutlich hochwertiger. Leider gibt es die Anlage auch nicht verchromt, so dass bei einer genaueren Betrachtung leichte Farbunterschiede zu den verchromten Teilen festzustellen ist.

Zunächst habe ich den Kat probeweiser eingebaut. Da im Sammler ja eh schon einer verbaut ist und es von der Lautstärke auch kein hörbarer Unterschied war, habe ich die beiden Kats gleich wieder rausgenommen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Der Klang ist trotz ABE deutlich auffälliger als mit meinen kurzen TORs - mein Kumpel meinte, dass das Klangbild sehr "rotziges" ist. Das habe ich ähnlich empfunden und auf Dauer nervte es mich.

Auf Sardinien wollte ich es dann wissen und habe die dB-Eater entfernt. Ohne dB-Eater ist das Klangbild deutlich tiefer und auch das "Rotzige" ist völlig weg. Genau so wollte ich es immer haben und ich habe auch in meinem Umfeld bisher nur sehr positive Rückmeldungen (auch von Nicht Motorradfahrern !!!) erhalten.

Bild entfernt (keine Rechte)

Aus meiner Sicht klingt die Anlage ohne dB-Eater deutlich weniger auffällig und angenehmer als mit dB-Eater. Da die Endkappen der Snake Roadster relativ lang sind und sich deutlich verjüngen, ist es von aussen auch nicht wie bei anderen Anlagen zu erkennen, dass die dB-Eater entfernt wurden.

Deshalb werden die dB-Eater zukünftig im Handgepäck mitfahren und nur in Ausnahmesituationen wieder eingebaut.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#8

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 29.06.2014 13:14
von mousseman (gelöscht)
avatar

Hmmm…hast Du mal versucht, den Original-Kat auszubauen und die Auspuff-Kats zu montieren um einen Soundvergleich zu machen?

nach oben springen

#9

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 29.06.2014 15:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von mousseman im Beitrag #8
Hmmm…hast Du mal versucht, den Original-Kat auszubauen und die Auspuff-Kats zu montieren um einen Soundvergleich zu machen?


Nach meinem Kenntnisstand kannst Du den Original-Kat nur ausbauen, wenn Du den Sammler komplett durch ein entsprechendes Verbindungsrohr ersetzt. Das Verbindungsrohr gab es wohl bei einem britischen eBay-Verkäufer und einige im Forum haben da wohl auch schon zugegriffen.

Zum Glück bin ich aber echt zufrieden mit dem aktuellen Sound, so dass ich mir o.g. Aktion sparen kann.

nach oben springen

#10

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 04.07.2014 06:30
von sero59 | 2.290 Beiträge

Die Teile gibt es auch von Remus, mit Resonanzrohr. Die Lautstärke wird deutlich ansteigen, da reicht ein einfaches Schnittlauchohr um zur Kontrolle zu bitten und die BE ist erloschen. Soundqualität und -Quantität sind zwei paar Schuhe

LG der Sero

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#11

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 07.07.2014 18:30
von noschnee (gelöscht)
avatar

Ich hatte die Remus Ersatzrohre mit den Snake Roadster montiert. Nach einer Woche habe ich den Originalsammler mit Kat wieder eingebaut, da diese Kombination von der Lautstärke her nicht im öffentlichen Bereich fahrbar ist, außer du willst dein Mopped an der nächsten Kontrolle abgeben.

Eine Frage, die Endstücke der Snake sind doch genietet, oder? Wie bekommt man da die db Eater raus ß

Gruß Norbert

nach oben springen

#12

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 07.07.2014 20:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von noschnee im Beitrag #11
Eine Frage, die Endstücke der Snake sind doch genietet, oder? Wie bekommt man da die db Eater raus ?

Gruß Norbert


Hi Norbert,

nein das täuscht - die Endstücke sind verschraubt.

4mm Inbusschlüssel (am besten einen etwas längeren nehmen) und dann nur die zwei im Endstück versenkten Schrauben rausdrehen. Den db Ester kannst Du dann locker mit einer Zange rausziehen und anschließend die Endstücke wieder draufsetzten.

nach oben springen

#13

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 08.07.2014 11:52
von jpo72 (gelöscht)
avatar

Nachdem ich nu die QUAD Megaphones angeschraubt habe, stehe ich nu vor dem ähnliche Dilemma. Mit Estern klingen die nicht wirklich viel anders als die Serienpipes und modifizierte Eater (aufgebohrt) sind vermutlich schlimmer als gar keine.
Am Klang ohne Eater ist auch nichts zu bemängeln, denn man kann die auch relativ leise fahren. Ein erster Test mit und ohne Eater ergab eine DB(A) Differenz von 4-5 DB.
Stellt sich für mich die Frage was nun ist wenn man neben unserem Sammler noch die QUAD-D Katpatronen einbaut.
Da das immer ein Gefummel mit dem Abdeckblechen ist, wollte ich da mal vorsichtig fragen, ob das schon mal jemand ausprobiert hat. Müsste ja dann tendenziell noch ein wenig leiser werden, oder?

nach oben springen

#14

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 22.07.2014 12:48
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Leute;
für Interessierte:
Katersatzrohr von Remus derzeit im Angebot (=199,- frei Haus)

Hallo Herr Brandl,

vielen Dank für Ihre Email. Sie können das Rohr hier bestellen:

http://www.kohl.de/webshop/index.php?cPath=307_88386

Dies ist der Shop des offiziellen Importeurs für Deutschland.


Mit besten Grüßen aus Aachen

PHOENIX Motorrad-Tuning

Gino Schwarzenberg

Leiter Vertrieb & Marketing

nach oben springen

#15

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 26.07.2014 09:45
von Smartie5000 (gelöscht)
avatar

Da bei der Penzl die EU-Freigabe auf sich warten lässt, wäre es einer Überlegung wert, sich die Quad mit Katpatronen anzubauen und den Orginalkat durch Rohre zu ersetzen.
Hat das schon mal jemand gemacht? Wegen Lautstärke? Eventuell DB-Messungen?

nach oben springen

#16

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 26.07.2014 14:34
von jpo72 (gelöscht)
avatar

Komm gerade zurück vom Soundcheck und habe nun im Direktvergleich einen alten QD mit Eater und einen neuen ohne Eater gehört und mit dem iPhone gemessen.
Der alte QD mit Eater ist lauter als der neue ohne.

nach oben springen

#17

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 28.07.2014 10:21
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi,
meine Storm läuft jetzt mit Katersatzrohr von Remus und dem QD Megaphone mit Kat und db-Killer. Der Sound ist klasse. Im Stand und bei niedriger DZ gemäßigt aber cool ( viel leiser als meine Speedmaster mit Serien QD).
Bekommt sie Stoff wird's kernig, dumpf aber nicht seht laut. Absolut angenehm und wieder souverän und viel leiser als Speedy mit QD.

c.u. Gerry

nach oben springen

#18

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 28.07.2014 13:12
von jpo72 (gelöscht)
avatar

Hi Gerry,

na dann las uns mal irgendwann zu Soundcheck treffen ;-)

VG

Joachim

nach oben springen

#19

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 16.10.2014 20:04
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Leute,
es gibt Neues an der Soundfront.
Meine QD Megaphones an der Storm sind klasse. Da QD bei den neueren Versionen seltsam lange db-Eater verbaut hat, mussten diese wegen der cleanen Optik ( ich spreche vom sichtbaren Teil außen) 20 mm gekürzt werden. So - nun sind sie in Verbindung mit dem Remus Katersatzrohr fast aufdringlich. Cool zwar - aber eben aufdringlich.... Also habe ich bei Daniele moto in Rücksprache neue Einsätze bestellt. Die originalen waren 140/ jetzt 120 mm lang, gerade abgeschnitten und 26 mm im Lumen. Die neuen sind zwar auch 140 mm lang, aber schräg abgeschnitten ( "netto" bleiben also nur 120 mm) und knapp 30mm im Lumen. Da schräg blöd aussieht, habe ich diesen Teil abgeflext. Ergebnis: Optik und Sound geil aber laut.
So - jetzt kommts: ich habe ein einsteckbares Edelstahlrohr (26 mm) mit zwei Gewindelöchern gebaut, welches mittels Madenschraube im inneren, nicht sichtbaren Teil befestigt wird. Das Ergebnis ist - verblüffend einfach - ein laustärkeverstellbarer Auspuff. Je nach Einsatz kann nun die Lautstärke verändert werden. Klar - umständlich aber dafür für lau. Die ersten Probefahrten heute haben auch im Standardmap keine fühlbaren Unterschiede gezeigt - außer eben beim Sound.

c. u. Gerry

zuletzt bearbeitet 16.10.2014 20:05 | nach oben springen

#20

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 16.10.2014 20:13
von jpo72 (gelöscht)
avatar

Hi Gerry,

habe nun wieder meine Eater drin und fahre derzeit im QD Silent Mode. Boxenstop in Augsburg meinte, dass der Sound bei der TB1600 und TB1700 doch sehr unterschiedlich sei.
Ich bin mehr als gespannt auf Deine Erfahrungen. Vielleicht schaffen wir es ja dieses Jahr mal noch ;-)

Gruß

Joachim

nach oben springen

#21

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 17.10.2014 17:46
von Voyager59 (gelöscht)
avatar

... zur Info, die Endkappen bei QD sind Alu poliert - also nix mit Chrom, die Dämpfer sind aus Edelstahl, deshalb der Farbunterschied ...

... das mit dem unterschiedlichen Sound "TB1600 und TB1700" könnte am Hubraum und unter Umständen an einer anderen Verdichtung und schnellerem Abgasabgang liegen ...

zuletzt bearbeitet 17.10.2014 17:49 | nach oben springen

#22

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 17.10.2014 22:05
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

@ Joachim,
morgen gegen halb zwölf Mittag werde ich beim Rock 'n' Ride sein. Vielleicht haste Lust auf nen kurzen Ritt. Ansonsten bin ich nächstes Jahr Do bis So sicher bei den Tridays. Zimmer ist fix. Wir sind mit fünf Mann dort.
c.u. Gerry

nach oben springen

#23

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 15.12.2014 19:03
von DomBiker (gelöscht)
avatar

Habe in der Bucht die QD mit Katersatzrohr geschossen, wie schaut es da mit der MAP aus?

Ist die original MAP an der Storm in Ordnung oder sollte besser eine andere aufgespielt werden, wenn ja welche ist darauf ausgelegt?

nach oben springen

#24

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 16.12.2014 07:24
von sero59 | 2.290 Beiträge

Lass das Race-Map von Triumph aufspielen, es ist etwas fetter und der Motor kann freier hochdrehen.

LG der SeroBild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#25

RE: Quad - D, Snake Roadster

in THUNDERBIRD 16.12.2014 08:15
von DomBiker (gelöscht)
avatar

Besten Dank für die Info, das werde ich dann im Frühjahr einmal erledigen lassen.

nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor