Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Ventilspiel

in THUNDERBIRD 09.01.2014 16:36
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Hat jemand schon Erfahrung mit der Notwendigkeit der Ventilspieleinstellung bei 20- oder 40.000 m gemacht? Sprich, hat der Freundliche euch eine Tabelle gegeben, welches Spiel er gemessen hat und wie er es dann eingestellt hat?

Mich interessiert das, um heraus zu finden, wie stabil denn unser Zylinderkopf so ist, da meiner jetzt bald dran ist.

Danke für die Infos!

zuletzt bearbeitet 09.01.2014 16:37 | nach oben springen

#2

RE: Ventilspiel

in THUNDERBIRD 09.01.2014 17:05
von Janus (gelöscht)
avatar

Solltest du zu wenig spezifische Antworten zu deinem Anliegen bekommen, schaue einfach mal unter:

http://www.thunderbird1600.com/csp/thund...%20or%20not.%20[%3C3%3E][%3C3%3E][%3C3%3E][%3C3%3E])&InSkin=BlackKnight&InPage=1&ItemsPerPage=30

Dort findest du einige Anmerkungen zum Thema, die dir vielleicht weiterhelfen.

nach oben springen

#3

RE: Ventilspiel

in THUNDERBIRD 09.01.2014 17:50
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

HAllo JAnus,
Danke für den Link!
Dass unser Bike wohl sehr robust ist im Kopf, hatte ich gehofft und dass wir zu oft zum Freundlichen gebeten werden auch.

Also werden mal die 20.000km geprüft um der verlängerten Garantie genüge zu tun und dann wars das?

nach oben springen

#4

RE: Ventilspiel

in THUNDERBIRD 09.01.2014 19:54
von Thorti | 51 Beiträge

Hi,
Hab bei 18000 das Ventilspiel kontrolliert, war absolut im Soll.


Gruß Thorsten

nach oben springen

#5

RE: Ventilspiel

in THUNDERBIRD 09.01.2014 22:09
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

einer der Händler, mit denen ich mal gesprochen hatte, wollte das Ventilspiel erst nach 36.000 km nachschauen, was wohl bei den anderen großen Tourern der FAll ist - hat er wohl verwechselt.

Aber wenn die Ventile sich am Anfang etwas gesetzt haben (Kontrolle bei 20 tkm) und die Dicke nicht immer bis an den Anschlag gedreht wird, sollte es auf Dauer halten. Im damaligen Motorradtest sah sie ja auch gut aus. Der Bericht in dem obigen Link sagt aber später, dass die 40.000 Inspektion bei den Ventilen nötig ist. Also bleibt es dann doch wohl bei beiden Prüfungen für die Garantie und Lebensdauer. Vielleicht wird es ja billiger, wenn keine Justierung nötig ist?

zuletzt bearbeitet 09.01.2014 22:36 | nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 104108 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor