Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Bremse vorne verzögert ruckelig

in THUNDERBIRD 17.06.2013 11:22
von Thunder (gelöscht)
avatar

War Ende letzten Jahres bei der Inspektion und habe aus Faulheit das Bremsen Quietschen vorne bemängelt.
Als ich sie abgeholt habe war Ruhe........schön so.

Nicht wenige Kilometer später fängt die vordere Bremse bei langamer Fahrt im Ampelzulauf jetzt an impulsartig zu verzögern. Gerade bei Schleichfahrt eine blöde Sache, du weißt nie so richtig wann das Bein runter muss.
Verzogene Bremsscheiben können eigentlich es nicht sein. Bein Abbremsen aus höheren Geschwindigkeiten merkt man nichts, weiterhin gab es auch kein Anlass zum Bremsscheibenverziehen.

Was meint ihr, kann das Geeier bei Langsamfahrt auch ausschließlich an den Klötzen liegen?
Sind zwar noch nicht runter, aber dann würde ich die einfach wechseln und gut.

nach oben springen

#2

RE: Bremse vorne verzögert ruckelig

in THUNDERBIRD 17.06.2013 12:52
von DrStorm (gelöscht)
avatar

Hi Thunder,

ich habe genau das gleiche Problem.

Die Dicke steht gerade unter anderem deshalb auch bei Palatina in LD. Herr Rebholz meinte, dass die Bremse vor nicht symmetrisch abgenutzt sei, was den veränderten Druckpunkt des Bremshebels vorn und das Ruckeln erklären könnte.
Er guckt sich das (heute) mal an.

Morgen hole ich die Schüssel ab, danach kann ich Dir ja mal berichten.

nach oben springen

#3

RE: Bremse vorne verzögert ruckelig

in THUNDERBIRD 17.06.2013 13:03
von Thunder (gelöscht)
avatar

Jepp, das wäre klasse.

Wie gesagt, verzogene Bremsscheiben kann ich mir nicht vorstellen, die verziehen sich nicht einfach so beim Blümchen pflücken

Ich vermute auch neue Klötze und gut is.

nach oben springen

#4

RE: Bremse vorne verzögert ruckelig

in THUNDERBIRD 19.06.2013 14:21
von DrStorm (gelöscht)
avatar

@ Thunder,

also Herr Rebholz (Palatina) hat mir gesagt, dass das mit der Vorderrad-Bremse "ein bekanntes Problem bei der T-Bird" sei.

Meine Beläge wären aber noch ok (40%), daher habe er sie jetzt nicht getauscht.

Das "unrunde" Gefühl beim Bremsen und die Zunahme der erforderlichen Handkraft seien darauf zurückzuführen, dass die Bremsbeläge gegen Ende ihrer Lebensdauer ihre Konsistenz verändern, was sich negativ auf das "Bremsgefühl" auswirkt und die Bremskolben gleiten immer schlechter und hakeliger durch die Radbremszylinder.

Er könnte meine Vorderrad-Bremse bei der 30.000er "generalüberholen", wodurch die Bremse wieder deutlich leichtgängiger und das Bremsgefühl wieder spürbar geschmeidiger würde.

Da die Vorderrad-Bremse aber grundsätzlich nicht das beste Bauteil an der T-Bird ist, hat er vorgeschlagen, die Bremskolben von der 675 Daytona einzubauen, wie er das bei den Palatina-Custom-Rockets auch macht.
Dadurch würde die Bremse deutlich leichtgängiger und man bekäme ein besseres Gefühl für den Druckpunkt.
Supersportler-Brems-Performance!


Ich denke, ich werde die Bremsen dann im Spätsommer/Herbst umbauen lassen.

Sehen wir uns in Newchurch?

zuletzt bearbeitet 19.06.2013 14:22 | nach oben springen

#5

RE: Bremse vorne verzögert ruckelig

in THUNDERBIRD 19.06.2013 14:52
von Thunder (gelöscht)
avatar

Danke Christian für die Rückmeldung

Mein Freundlicher hat zwar nichts von bekanntes T-Bird Problem gesagt, aber sinngemäß war es ähnlich.
Das sei mit zunehmenden Alter nicht ungewöhnlich, neue Beläge ändern das auch nur wieder auf ungewisse Zeit.
Da ich bei meiner Kilometerleistung für diese ungewisse Zeit allerdings min. zwei Jährchen benötige, werde ich es wohl einfach mal mit neuen Belägen versuchen.
Ist ja jetzt klein riesen Aufwand.

Ich bin trotzdem mal gespannt was aus deiner Sache wird.

nach oben springen

#6

RE: Bremse vorne verzögert ruckelig

in THUNDERBIRD 19.06.2013 19:24
von DrStorm (gelöscht)
avatar

Ich halte Dich auf dem Laufenden.

Wie gesagt, irgendwann im Spätsommer/Herbst werde ich das wohl machen.

nach oben springen


 

 


Besucher
4 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 103990 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor