Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 02.04.2024 10:50
von Speedking | 90 Beiträge

Hi,

bin jetzt so ca. 400 Km mit der Speedmaster gefahren und mir fiel eigentlich erst am
Ostersamstag auf, dass die Doppelscheibe vorne extrem gifitg und schlecht dosierbar ist.
Da hatte ich zweimal als ich stark bremsen musste noch Glück, dass es mich nicht langgelegt hat
Weiß jemand wie man die etwas entschärfen kann? Möglicherweise ne andere Bremspumpe?

Gruß
Rudi

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 09:48
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Nabend, das ist das erste mal, dass sich jemand über gute Bremsen beschwert.
Andere Bremspumpe und so ein Kram würde ich die Finger weg lassen. Man macht die Bremse ja nicht bewusst schlechter. Du wirst dich schon an die Bremsleistung gewöhnen und dosierter bremsen. Möglichkeit wäre noch andere Beläge zu verbauen, die erst ihre volle Wirkung haben, wenn sie warm gebremst wurden. Da hast du dann allerdings immer wieder wechselnde Bremswirkung und das wäre noch schlimmer m.M. Nach.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 14:41
von Speedking | 90 Beiträge

Hi,

kann natürlich sein weil es ne Notsituation war und ich dann voll zugegriffen habe.
Bei den Fahrten zuvor ist mir das auch nicht aufgefallen und ich musste auch nicht
so schnell bremsen. Ich fuhr letztes Jahr ne XVS 1100 Dragstar die hat ja auch ne Doppelscheibe
vorne aber die ist lang nicht so bissig. Ich schau mir erstmal die Bremsbeläge an und vielleicht bringt
auch die Hebelverstellung ein bischen was. Die Hinterradbremse werd ich wohl auch verstärkt einsetzen,
da muß ich nur den Bremspedalweg ein bischen nachstellen.

Gruß
Rudi

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 15:00
von sero59 | 2.290 Beiträge

Hallo Rudi,

es ist wie immer im Leben, du bekommst Gewohnheiten nur langsam umgestellt.
Die Bremsen der SM sind top, wir haben uns damals daher extra für die Doppelscheibe entschieden.

Ich hab ja den super Vergleich zwischen Storm und SM. Da zeigt sich, das fette Eisenschwein braucht viel mehr Handkraft um den Dampfer zu ankern. Vergiss auch nicht, die SM ist deutlich leichter und daher ist die Bremswirkung auch eine komplett andere und die SM hat kein ABS, das solltest du auch bedenken, wenn du in die Eisen gehst. Also fahren und fremsen, fahren und fremsen, Gewohnheiten anpassen.

Gruß der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 16:51
von Speedking | 90 Beiträge

Hallo Sero,

ja das mit den Gewohnheiten stimmt wohl und braucht wohl einige Zeit bis man es verinnerlicht hat.
Ich schwankte zwischen America und Speedmaster und ja es war die Doppelscheibe weswegen ich
mich für die Speedmaster entschieden habe.
Ich werde das die nächsten Tage wohl ein wenig üben, mal schaun ob ich das hinbekomme.

Gruß
Rudi

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 18:38
von Andre N. • Claner (Hauptadministrator) | 867 Beiträge

Hi,
ich weiß ja nicht so richtig wie lange Du schon Mopped fährst, wie lange Pausen Du hattest und und und.
Als erfahrener Motorrad Fahrer hab ich jedes Motorrad, bevor ich auf die Bahn bin, auf einem stillen Örtchen getestet und zwar in jeder Situation. Das ging vom dosierten bis aggro Bremsen.
Es werden in jeder Hinsicht neue Erfahrungen kommen. Beginnt beim Aufsetzen in den Kurven, Fahren mit Ladung und auch Nässe incl. neuer Reifen werden Dich fordern.
Ein gutes Popometer wird dabei hilfreich sein.
Das schreibt ein ehemaliger Joghurt Becher Treiber dem das Wort Cruiser völlig fremd war.
LSL Bremshebel usw. kann man tun, ansonsten unterschreib ich Sero's Satz: Von Bremszylindern und dem Gedöns, Finger weg.
Bremsklötze und Scheiben sind Erfahrungswerte aus dem Racing Sport und Dir da das richtige zu empfehlen ist eine Sissifus Arbeit. EBC, Brembo und auch Lucas können gut. Ich fahr seit der TB nur noch erstgenannte für mich!
LG Andre

zuletzt bearbeitet 04.04.2024 18:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 18:40
von Sigge • Core Claner (Haupt-Administrator) | 1.159 Beiträge

Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 19:00
von coolcruiser • Core Claner | 3.350 Beiträge

Bremsscheiben wollen Pflege, ich mache die Löcher in den Scheiben mit Bremsenreiniger sauber ;-)) und richtiges Bremsen will gelernt und richtig dosiert werden. sorry ich weis das ich kein Klugscheisser bin .


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 04.04.2024 19:28
von Andre N. • Claner (Hauptadministrator) | 867 Beiträge

Richtig: Aber zu was Bremsenreiniger? Ich mach das schon immer mit ner H7'er Ahle je nach Hersteller, Lochgröße und einer Leichtfase. Da bremst immer wie'd Sau.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 01:46
von Speedking | 90 Beiträge

Hi all,

erstmal ein Dankeschön für eure Tipps zur Bremse.
Ich werde mir jetzt erstmal die Bremsen genauer anschauen, Beläge, Scheiben usw. und dann
noch ein paar Fahrtests machen. Hab so den Eindruck das die hintere Bremse ein wenig kräftiger
zupacken könnte was ich aber auch erst noch überprüfen muß.
Bin ja seit 1974 mit Zweirädern unterwegs und daher nicht ganz unerfahren.
Bin leider momentan zeitlich etwas limitiert, so das ich dafür halt etwas länger brauche.
Werde wieder berichten was Sache ist.

Gruß

Rudi

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 06:17
von Sigge • Core Claner (Haupt-Administrator) | 1.159 Beiträge

Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 09:54
von pleo | 44 Beiträge

Hi Rudi,
ich habe mich damals extra für die SM mit Doppelscheibenbremse entschieden, nachdem ich auch mal eine Bonnie und ein Dickschiff mit nur 1 Scheibe vorn probiert hatte (Intruder 1500).
Ja: mit ABS wäre es noch besser - dann wäre auch die Gefahr des Überbremsens weitgehend gebannt.

Aber man gewöhnt sich wirklich daran....ich kam von der Thunderbird 1600, da war ein kräftiger(er) Bremsgriff Pflicht...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 11:26
von Speedking | 90 Beiträge

Hi pleo,

das war ja für mich auch der Grund warum ich mich für die SM und gegen die America entschieden
habe. Letztes jahr fuhr ich eine XVS 1100 Dragstar, da war die Doppelscheibe vorne ok aber lange
nicht so giftig wie bei der SM. Vor der Dragstar fuhr ich 9 Jahre lang eine Z440 LTD mit einer Bremsscheibe
und einen Bremskolben. Da musste man schon wirklich kräftig zulangen bis die Fuhre endlich stand.
Ich denke mal, dass das vielleicht noch dazu beiträgt und ich mich da erst langsam umgewöhnen muß.
Es ist ja gottseidank nix weiter passiert und ich bin vorgewarnt und weiß jetzt ja wie die Bremsen reagieren.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 11:28
von Speedking | 90 Beiträge

@Sigge

warum kommt von dir immer nur ?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 11:52
von Sigge • Core Claner (Haupt-Administrator) | 1.159 Beiträge

Hallo Rudi ich schau mir das nur an


Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#16

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 19:19
von Speedking | 90 Beiträge

--stiller Genießer oder was [lol]

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 20:25
von Sigge • Core Claner (Haupt-Administrator) | 1.159 Beiträge

Hallo Rudi was willst du von mir hören und überhaupt muß ich mich nicht erklären und ich schau mir das nur noch eine Weile an 🤷‍♂️


Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 05.04.2024 20:31
von Andre N. • Claner (Hauptadministrator) | 867 Beiträge

Hi Rudi,
vielleicht ist Sigge einer unserer besten Moped Fahrer und genießt das einfach nur. Ehrlich? Nach doch so vielen Jahren versteh ich Deine Fragen auch nicht so richtig.
LG Andre

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 10.04.2024 00:23
von coolcruiser • Core Claner | 3.350 Beiträge

ich hatte mal ne alte 83er Honda FT 500, da mussten an der Bremsanlage die Bremskolben erneuert werden... dann mit neuer Flüssigkeit, neuen Belägen und gut entlüftet hat´s wieder richtig gut gebremst. ;-)


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 24.04.2024 07:34
von Speedking | 90 Beiträge

Hi,

hab mal bischen recherchiert und das hier gefunden:
https://www.motorradonline.de/chopper-cr...living-history/

Dann hab ich mir den Bremssattel bzw. die Bremsbeläge vorgenommen und festgestellt, dass da wohl
Sintermetall-Beläge verbaut sind. Hab mir organische von Louis gehiolt und eingebaut und siehe da,
die Bremse lässt sich jetzt sehr gut dosieren und das Rad blockiert auch nicht mehr wenn ich fester
zugreife. Es waren Nissin-Sintermetallbeläge verbaut die aber nach 23 000 Km noch ca. 3,5 mm drauf hatten.
Ob das nun die ersten waren kann ich nicht mehr nachvollziehen, jedenfalls wurde in 2022 u. 23 beim Service
keine verbaut laut den Rechnungen.
Jetzt bin ich jedenfalls erleichtert und so macht das Fahren auch gleich mehr Spaß.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 25.04.2024 11:58
von coolcruiser • Core Claner | 3.350 Beiträge

Der Artikel über die Speedmaster ist von 2003, und von wann ist deine SM ?
Ich kann mir nicht vorstellen das Triumph an den Cruiser Modellen Sinterbeläge verbaut hat.
Da hat der Vorbesitzer nicht gewusst was er tat. !


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Doppelscheibenbremse vorne schlecht dosierbar

in SPEEDMASTER 25.04.2024 15:54
von Speedking | 90 Beiträge

Ja Armin da haste schon recht und meine ist von 2010 aber an den Bremsbelägen hat sich nach meiner
Recherche zwischen den 03-10 nichts geändert.
Hier nochmal was, auch wenn es an einer Kawa getestet wurde, die gleichen Beläge.
https://www.motorrad-ersatzteile24.de/bl...3%A4ge-Z650.pdf
Ich kann es leider nicht mehr nachvollziehen, vermutlich hat die Beläge der Vorbesitzer gewechselt und eben
keine Rechnung darüber mit weitergegeben. Ich hab zwar das Seviceheft mit ein paar Rechungen dazu aber
die Beläge sind da halt nicht dabei aufgeführt.
Das ist jetzt aber auch egal-ich bin jetzt happy und gut ist.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


 

 


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 104005 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor