Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.



#1

Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 12.07.2023 08:48
von Katana | 36 Beiträge

Hallo Zusammen.

Vielleicht könnte ich hier mal um eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America bitten.
Die habe ich seit Anfang Juni 2023.
Ich selber habe erst mit 50 den Motorradführerschein gemacht, bin dann nur Honda Shadow (mit Falcon Anlage) gefahren und bin daher nur deren Motor-Auspuffsound gewohnt. Leider habe ich sonst keine Ahnung von der Materie.

Einige Eigenheiten meiner neuen irritieren mich etwas.

Erstmal ist es sehr gewöhnungsbedürftig wie empfindlich der Motor reagiert, wenn man beim losfahren mal den Choke vergisst (obwohl es ja derzeit sehr warm ist, zeitweise über 30 Grad!). Bei langsamer Fahrt ohne Choke geht mir dann i.d.R. nach 15 Meter der Motor wieder aus. Mit Choke von Anfang an brauche ich nur wenige Minuten bis ich ohne weiterfahren kann.

Das Motorgeräusch.
Obwohl ich mir, nachdem ich hier im Forum alles über Ersatzauspuffanlagen durchgelesen habe, den Remus bestellt habe (fahre den mit org. DB Filter) ist der Sound im Standgas mehr als bescheiden. Das laute Motorgeräusch vom Motorblock überdeckt komplett den Auspuffsound. Beim Fahren selber ab einer gewissen Geschwindigkeit, beim Beschleunigen hört sich der Sound an als säße ich auf einem Elektrobike. Es ist nur ein lauten „Surren“ zu hören. Ich habe schon die Befürchtung das mit dem Motor etwas nicht stimmt.
Ich habe die America von einem Händler in Aachen gekauft, der hat als letztes noch eine große Inspektion gemacht. Also müsste alles in Ordnung sein. Vielleicht vergleiche ich die America ja nur zu viel mit meiner alten Honda!
Nur bei Tunnelfahrten ist der Auspuff zu hören.
Ich werde in der nächsten Zeit viel mit „Ersatz DB Filter“ aus dem Zubehör herumexperimentieren müssen.

Was mir wirklich Sorgen macht ist das ich, seit ich die America fahre, schon mehrfach hatte das mir, nach längerer fahrt (also Motor warmgefahren) beim sehr langsam fahren bei gezogener Kupplung, in der Fahrt der Motor ausgegangen ist.
Erst bekomme ich dann den Leerlauf nicht rein, erst nach mehrmaliger Betätigung der Kupplung.
Bin mir aber nicht sicher ob ich dann in einem zu hohen Gang war?

Das war jetzt viel auf einmal.
Aber alles was mir als Neu Triumphfahrer am Herzen liegt.

nach oben springen

#2

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 12.07.2023 14:09
von coolcruiser • Core Claner | 3.305 Beiträge

Bitte verzeih mein " besser wisser gell aber, welches Baujahr ist deine America, und wie viele Kilometer stehen auf dem Tacho ? Den Choke vergessen kostet Sprit und verrußt die Zündkerzen.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#3

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 12.07.2023 14:12
von Katana | 36 Beiträge

Erstzulassung war 2008, hat jetzt 19800 Km auf dem Tacho.
An den Choke muss ich mich erst wieder gewöhnen. Meine letzten Hondas hatten keinen

nach oben springen

#4

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 12.07.2023 16:17
von sero59 | 2.276 Beiträge

Ab 2008 waren es doch EFI, oder?
Geht der Choke bei dir über Seilzug oder mit Stellhebel (2 Stellungen)?

Welche Leerlaufdrehzahl ist den eingestellt.
Das mit der Schaltung sollte nicht so sein, alles sehr zum Abgewöhnen.

Gruß

der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 12.07.2023 16:19 | nach oben springen

#5

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 13.07.2023 15:17
von Katana | 36 Beiträge

Der Choke hat 2 Stellungen.
1. Stufe ca. 2000 U
2. Stufe ca. 2500 U
Leerlauf sonst 1000 U

Gruß
Sascha

nach oben springen

#6

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 13.07.2023 18:59
von sero59 | 2.276 Beiträge

Hallo Sascha,

du fährst eine EFI, das sind also keine Vergaser (nur Atrappen), die bei der Einspritzung das Gemisch mechanisch anfetten. Unter dem Fake-Choke hast du eine Stellschraube, die drehst du auf eine stabile Leerlaufdrehzahl.
Wenn der Motor bei niedriger Drehzahl abnippelt, dreh einfach etwas hoch.
Im Sommer starte ich fast nie mit Choke, nur im Fall, das es sehr kalt ist.

Die Sache mit der Schaltung ist nicht gut.
Eigentlich schaltet die Maschine sehr sauber, natürlich nicht wie eine Reisschüssel aber das ist nur Übungssache würde ich sagen.

Ich hoffe du bekommst das in den Griff, ich/meine Frau fährt meine alte SM (Bj. 2008), eines der geilsten Motorräder, die ich kenne. Ist ja fast baugleich mit der America.
Eigentlich ein krasser Aussätzer von Triumph, ein solch schönes Eisenschwein AMERICA zu nennen

Gruß nach Kölle,

der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#7

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 13.07.2023 19:19
von Katana | 36 Beiträge

Danke für den Tipp mit dem Choke.
Probiere ich beim nächsten mal aus.
Alles weitere werde ich wirklich erstmal neu "Üben", dann mal sehen.

Gruß aus Köln
Sascha

nach oben springen

#8

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 15.07.2023 20:34
von Katana | 36 Beiträge

In der Nähe des Choke habe ich nirgends eine Schraube zum verstellen des Standgases.Bild entfernt (keine Rechte)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#9

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 16.07.2023 11:59
von sero59 | 2.276 Beiträge

Bild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#10

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 16.07.2023 12:06
von sero59 | 2.276 Beiträge

Es ist die kleine schwarze Rändelschraube unter der Chokeatrappe

Gruß,

der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 16.07.2023 12:07 | nach oben springen

#11

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 16.07.2023 12:17
von sero59 | 2.276 Beiträge

Bild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#12

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 17.07.2023 07:53
von Katana | 36 Beiträge

Danke für den Hinweis.
Jetzt kann ich mal herumexperimentieren.

nach oben springen

#13

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 29.07.2023 12:29
von Katana | 36 Beiträge

Großes Danke an sero mit dem super Tip Drehzahlregler.
Seit ich den Leerlauf von vorher 1000 U auf 1300/1400 U hochgedreht habe, habe ich keine Motorausetzer mehr.

nach oben springen

#14

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 29.07.2023 19:25
von sero59 | 2.276 Beiträge

Hallo, gerne geholfen und eine Frage an dich.

Wie kannst du die recht genaue Drehzahl bestimmen, dachte immer die America hat keinen Drehzahlmesser.

Gruß, der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#15

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 29.07.2023 19:45
von Katana | 36 Beiträge

Meine hat einen.

Gruß
SaschaBild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#16

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 19.08.2023 18:57
von Katana | 36 Beiträge

Hallo zusammen.
Ich habe heute bei meiner America, nahe des Drehzahlreglers, einen ungeschützten Stecker entdeckt

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)
(siehe Foto). Muss wohl bisher irgendwo hinter geklemmt gewesen sein.

Weiß jemand wozu der sein könnte?

zuletzt bearbeitet 19.08.2023 21:59 | nach oben springen

#17

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 19.08.2023 19:10
von Katana | 36 Beiträge

Noch eine Frage bezüglich Choke / Drehzahl der America.
Wegen regelmäßiger Motoraussetzer hatte ich ja die Leerlaufdrehzahl von 1000 auf ca. 1300/1400 hochgedreht. Seit dem habe ich auch keine Motoraussetzer mehr!
Nur: Triumph empfiehlt ja dem Motor immer mit Choke zu starten,. nachdem ich die Leerlaufdrehzahl hoch gesetzt habe liegt die Umdrehungszahl des Choke bei Stufe 1 bei ca. 2300 - 2500 und bei Stufe 2 bei ca. 2700 - 2900. Da ich seit Jahren kein Motorrad mit Choke mehr hatte kommt mir das recht hoch vor zumal dreht der Motor dann so heftig das ich es in letzter Zeit vorgezogen habe ohne Choke loszufahre.
Kann mir jemand sagen welche Drehzahlen normal wären???
Oder sind diese normal???

zuletzt bearbeitet 19.08.2023 19:22 | nach oben springen

#18

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 19.08.2023 22:13
von Andre N. • Claner (Hauptadministrator) | 811 Beiträge

Hi,

Klingt alles nicht nachvollziehbar. 1000U/min sind warm normal. Kalt sollte sie um die 13-1500U/min haben.
Alles was darüber ist, ist nicht soooo gut.
Mir klingt es danach als wenn Deine Maschine zu fett läuft. Würde auch die Aussetzer bzw. Stottern erklären. Was sagt denn das Kerzenbild nach einer gut warmen Fahrt?

LG Andre

PS: Hab Deinen vorherigen Beitrag etwas geordnet. Sorry.

nach oben springen

#19

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 20.08.2023 16:19
von Katana | 36 Beiträge

Von der Technik habe ich leider 0 Ahnung. Kerzenbild???
Kalt wie warm hat sie ca. 1300 U im Leerlauf (damit ohne Motoraussetzer!). Nur mit Choke dreht sie enorm hoch (und sehr laut)!
Weswegen ich ohne Choke losfahre.
Oder ist Choke bei Stufe 1 bei ca. 2300 - 2500 und bei Stufe 2 bei ca. 2700 - 2900 U bei der America normal?

Gruß
Sascha

nach oben springen

#20

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 20.08.2023 20:42
von Andre N. • Claner (Hauptadministrator) | 811 Beiträge

sero59
Heute 18:50


Du hast keinen Choke im klassischen Sinn.
Da werden nur die Ansaugkanäle mehr oder weniger geöffnet.
Wenn das Teil ohne "Choke" startet, dann ist das voll ok.

Die anderen Drehzahlen sind deutlich zu hoch.

Hast du etwas übertrieben und die Lehrlaufdrehzahl zu weit angehoben?

Gruß,

der Sero
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Katana
vor 26 Minuten


Vorher hatte ich 1000 U im Leerlauf und regelmäßige Motoraussetzer. Nach hochdrehen auf ca. 1300 U Leerlauf sind die Motoraussetzer weg. Nur die Choke Drehzahlen sind zu hoch/laut. Aber wenn ich auch ohne Choke losfahren kann ok. Ich dachte nur, weil Triumph im Handbuch empfiehlt immer mit Choke zu starten.

Gruß
Sascha

zuletzt bearbeitet 20.08.2023 20:44 | nach oben springen

#21

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 20.08.2023 22:15
von sero59 | 2.276 Beiträge

Mit dem schwarzen Rädchen stellst du die Grundeinstellung der Leerlaufdrehzahl des wärem Motors ein.

Nur wenn es sehr kalt ist, braucht es etwas mehr Gemisch.
Dann wird der Choke benutzt.
Ansonsten starte ohne Choke und gut is.

Gruß,

der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#22

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 20.08.2023 22:36
von Katana | 36 Beiträge

Danke.

Gruß
Sascha

nach oben springen

#23

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 21.08.2023 10:54
von coolcruiser • Core Claner | 3.305 Beiträge

Für mich sieht und hört sich die ganze Geschichte nach einem ordentlichen Werkstatt Check an.
Ein guter Mechaniker der sich mit solch einer Triumph auskennt sollte da mal rann. Denn auf Dauer geht das mit dem Leerlauf einstellen nicht gut, da steckt mehr dahinter. Mach am besten mal einen Termin in der Fachwerkstatt.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#24

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 21.08.2023 11:02
von Sigge • Core Claner (Haupt-Administrator) | 1.107 Beiträge

👍


Die Einen kennen mich,
die Anderen können mich.
nach oben springen

#25

RE: Eure Meinung, Erfahrungen mit der Triumph America

in AMERICA 21.08.2023 11:59
von Katana | 36 Beiträge

Im Augenblick fährt sie super (solange ich den Choke draußen lasse). Mal abwarten.

dann evtl. zur Werkstatt nach Bonn.

Sascha

nach oben springen


 

 


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9567 Themen und 103526 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor