Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 29.02.2020 17:14
von Klingone • Core Claner | 1.362 Beiträge

Hi Gentlemen,

jetzt habe ich "dat Chantall" mit progressiven Gabelfedern und neuen Federbeinen von Wilbers ausgestattet. Wenn das in etwas so gut wirkt wie seinerzeit bei meiner Trophy, bin ich glücklich. Ich werde nach der ersten größeren Ausfahrt hier berichten.

Bye the way: falls noch jemand Original-Federbeine für 'ne T-Bird sucht ... ich hätte welche übrig.

Cheerio, Heiko


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#2

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 29.02.2020 17:19
von minischda | 157 Beiträge

Hallo,
welche Federbeine haste eingebaut? Standardgröße oder tiefer?

Gruß

nach oben springen

#3

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 29.02.2020 18:03
von Klingone • Core Claner | 1.362 Beiträge

Zitat von minischda im Beitrag #2
Hallo,
welche Federbeine haste eingebaut? Standardgröße oder tiefer?

Gruß

Die Standardgröße ... ich wohne beim kurvigen Sauerland, da lege ich mein Bike nicht tiefer :-)


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

zuletzt bearbeitet 29.02.2020 18:04 | nach oben springen

#4

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 29.02.2020 19:19
von minischda | 157 Beiträge

Und welche haste da, 540 Road, Ecoline 742,...?
Berichte bitte mal wenn du getestet hast

nach oben springen

#5

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 29.02.2020 21:51
von Klingone • Core Claner | 1.362 Beiträge

640 TS Road, Nightline


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#6

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 02.03.2020 09:42
von Anubis (gelöscht)
avatar

Uebermalt nur nicht die cremefarbenen Enddinger unten am Dämpfer.
Ich habe selbiges getan, und die schwarze Farbe hat das Zeugs zerfressen.
Also: Finger weg.

nach oben springen

#7

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 03.03.2020 19:16
von gisi • Core Claner (Haupt-Administrator) | 433 Beiträge

Danke für den Hinweiß. Welche Farbe hattest Du denn genommen

Also schwarzer Edding oder Klebefolie???Die helle Farbe muß auf jeden Fall weg!!!

Ja ich habe es auch getan.Leider erst ganz am Ende der Saison,also leider noch keine grösseren Touren.

Auf den 30 Kilometer Heimweg (Nürnberg/Roth)hatten sie mir über Nacht die Schlaglöcher geklaut.

M.f.G. Gisi



Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten


Wer Rechtschreibfehler findet, der darf die gerne behalten.
zuletzt bearbeitet 10.10.2021 12:18 | nach oben springen

#8

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 04.03.2020 11:23
von Anubis (gelöscht)
avatar

Hatte Acrylfarbe draufgepinselt. War noch mühsam durch die Federn durch das Teil zu streichen...

nach oben springen

#9

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 05.03.2020 19:01
von Klingone • Core Claner | 1.362 Beiträge

Ich habe beim Einbau gleich noch was weiteres gelernt:

Die Schrauben werden mit nur 28 Nm festgezogen - das ist ja fast nix.
Da die Federbeine aber permanent Unebenheiten und Vibrationen übertragen, sollten die Schrauben mit "Schrauben-Sicherung" fixiert werden ... sonst könnten sie sich mit der Zeit lösen.

Beim Abbau der alten Federbeine konnte ich sehen, dass das auch werksseitig so gemacht wurde ... das waren die blauen Reste am Gewinde.

Vielleicht wusstet Ihr das schon längst ... für mich war es aber neu


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#10

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 08.03.2020 13:48
von Klingone • Core Claner | 1.362 Beiträge

Hi Gents,

so, hier mein erster Bericht. Eingebaut sind nun progressive Wilbers-Gabelfedern und die Wilbers-Federbeine. Gleichzeitig sind auch die Reifen (Avon Cobra) neu aufgezogen.

Das Gesamtpaket funktioniert wirklich klasse - es lässt sich natürlich schwer sagen, was davon auf die Reifen und was auf das neue Fahrwerk zurückzuführen ist.

Ich bin bewusst eine kurvenreiche Strecke gefahren. Eine prima Agilität bei gleichzeitig satter Lage lässt einen gelegentlich in Bereiche jenseits der StVO gelangen .

Grüße, Heiko


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#11

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 08.03.2020 21:03
von Schlumpf369 | 63 Beiträge

Moin Heiko!

Welche Gewichtsangaben hast Du bei den Federbeinen gemacht?

Oder kannst Du die Vorspannung für Solo- und / oder Soziusbetrieb einstellen?

Ich hätte Bedenken, dass die Dicke dann (entweder) solo zu „hart“, oder mit Sozius dann zu weich gefedert

wäre...!?!

Liebe Grüße Udo


Speed Triple 1050 (2005), Thunderbird Storm (2015)

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller... 😉
nach oben springen

#12

RE: Wilbers Federbeine verbaut

in THUNDERBIRD 08.03.2020 22:11
von Klingone • Core Claner | 1.362 Beiträge

Ich habe meine pers. Gewichtsabgaben gemacht da ich stets alleine fahre. Das habe ich als Grundeinstellung ab Werk bekommen.
Bei Bedarf kann ich aber sowohl die Vorspannung als auch die Zugstufe einstellen.


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9639 Themen und 104121 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor