Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.



#1

Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 25.03.2018 21:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Abend zusammen,

ich hoffe euch geht es gut soweit. Ich hatte heute die Möglichkeit einer längeren Ausfahrt und habe jetzt 160 km runter. Leider habe ich heute ein paar Probleme feststellen müssen wodurch ich das Fahren einstellen musste. Da es bis zur Erstinspektion noch ein paar km sind, weiß ich nicht was ich machen soll und fahre daher erstmal nicht weiter. Zu den Problemen die ich festgestellt habe:

Zunächst fällt mir auf dass das Motorrad im Schiebebetrieb ganz komische Geräusche macht, man kann es vom Geräusch her mit einem LKW im Schiebebetrieb vergleichen. Der Motor hört sich sehr ungesund und laut an. Unabhängig vom Lastwechsel kommt auch ein Ringen aus dem Motorbereich hinzu, ganz komisch, weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll (etwa bei 2000rpm)... Ich hatte heute die Möglichkeit eine andere Storm zu fahren um zu vergleichen und da tritt keines der Geräusche auf.
Weiterhin hat das Motorrad Fehlzündungen und oft so stark dass es unter dem Sattel am Luftfilter knallt. Ich habe es ganz oft wenn ich auf eine rote Ampel zufahre und langsam mit Zwischengas runterschalte. Beim Zwischengas geben habe ich auch ganz oft ein "Loch" sodass der Gashebel nicht reagiert, erst wenn ich mehrmals den Griff betätige und es kurz mal geknallt hat dann spricht auch der Gashebel an. Ganz übel war es einmal als ich auf die Ampel zugefahren bin und beim Kupplung ziehen das Motorrad einfach ausging und die Motorleuchte anging . Sie ist zwar gleich wieder angesprungen aber ich habe überhaupt kein gutes Gefühl mittlerweile bei dem Teil.

Ich bin sehr enttäuscht da ich mir nur aus einem Grund ein neues Motorrad gekauft habe. Ich wollte ein technisch einwandfreies Motorrad was mir über Jahre keine Probleme macht und jetzt habe ich zwar eine neues, allerdings mit ettlichen Problemen was mir Sorgen und keine Freude bereitet.
Ich hoffe euch sind einige der genannten Probleme bekannt und helfen...

LG Danolini

nach oben springen

#2

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 25.03.2018 22:10
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Moin, es gab hier schon einige, die Probleme mit einem abgesprungenen Schlauch unter dem Tank hatten. Hatten in etwa die gleichen Symptome. Lies dir das hier mal bitte im Forum durch. Ist ein Thunderbird spezifisches Problem.
Mal was anderes, warum muss man an einem modernen Moped mit Einspritzung beim Schalten Zwischengas geben!? Die Vergaserzeiten mit einer schnell fallenden Drehzahl sind vorbei. Und an den heutigen Motoren ist sinnigerweise die Drehzahlanhebung schon serienmäßig dabei.
Könnte man sich also sparen, das Zwischengas.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#3

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 07:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Thorsten,
danke für den Hinweis. Das mit dem Zwischengas ist einmal eine Angewohnheit aber vielmehr weil ich Bedenken hatte dass das Moped ausgeht was es dann schließlich auch gemacht hat.bich hatte immer das Gefühl, gleich geht's aus.
LG und danke Danolni

nach oben springen

#4

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 08:31
von babcom (gelöscht)
avatar

Hast Du an der Abgasanlage rumgefummelt? (Dein erster Thread erweckt den Grund des ersten Anscheins)
Wenn nein:

Fahr zum Händler und lasse prüfen...*
Nebenluft?
Schlauch unterm Tank?
Mapping?
Drosselklappen?

* beansprucht nicht den Status der Vollständigkeit

Fehlzündungen im Schiebebetrieb hat fast jeder.
Zwischengas verschlimmert den Effekt noch mehr.
Wenn Du das verhindern willst, nimm den Gang raus und lass rollen...an die Kreuzung oder Ampel meine ich natürlich...(ist halt nur nicht so cool wie angepoltert zu kommen...)

Vergiss nicht...Du hast so viel Hubraum unter Dir...mehr als die meisten Golf & Co. Ist der mit explosivem Gemisch erst mal befüllt, muss es auch irgendwann irgendwo hin...raus geht im Schiebebetrieb grad nicht...also "FATSCH"
.
.
.

Wenn Du an der Abgasanlage rumgefummelt hast - selbst Schuld.

Neger Touch a running System

nach oben springen

#5

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 09:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi babcom,

die Storm befindet sich im original Zustand. Das einzige was montiert ist sind sturzbügel und gepäckträger sonst alles original inklusive mapping. Sei mal nicht so rassistisch in deinem Schlusssatz
LG Danolini

nach oben springen

#6

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 09:25
von Andi | 46 Beiträge

Moin Woinemer

Ab zum Händler. Wenn die Storm neu gekauft wurde, dann ist es erstmal seine Sache sich den Problemen anzunehmen. Wo hastn gekauft, wenn ich fragen darf?


Grüße von der sonnigen Bergstraße ;-)
nach oben springen

#7

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 09:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin Woinemer ,
habe sie in Karlsruhe bei Moto+ gekauft. Meine Sorge ist da nicht anzukommen aber ich habe denen schon geschrieben. Ich warte auf Antwort und dann sehen wir weiter... Die hat grad mal 160 km runter.... Echt ärgerlich
LG Danolini

nach oben springen

#8

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 10:16
von Andi | 46 Beiträge

Uuups, ja 60Km ist halt schon ein Stück...
Wart mal ab was die antworten, meine ist auch daher, die machen ja nen sehr kompetenten Eindruck dort. Notfalls halt nach Mannheim. Denke auch dass das nicht viel ist, irgendwo ein gelöster Schlauch, lockeres Kabel oder sowas...

Fehlzündungen hat meine garnicht. Selbst mit der verbauten Penzl-Anlage in den verschiedensten Klappenstellungen nicht.


Grüße von der sonnigen Bergstraße ;-)
nach oben springen

#9

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 10:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Penzl....? Wir sollten uns mal treffen....

nach oben springen

#10

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 10:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich denke auch. Ich habe bereits auch von anderen gehört dass die eine kompetente Werkstatt haben. Ich hoffe auch dass es nur eine Kleinigkeit ist allerdings wollte ich die Werkstatt in Mannheim erstmal meiden. Bin gespannt was die Kollegen schreiben...
LG

nach oben springen

#11

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 10:52
von Andi | 46 Beiträge

Die Penzl ist ziemlich überbewertet. An unserer Storm wird der gute Sound durch den katsammler gedämpft. Die Penzl bringt dann zwar mehr Krach, aber der Klang wird dadurch nicht besser. Denke mit einer Zard oder Remus Anlage bekommst du besseren, oder zumindest gleichwertigen Sound, für bedeutend weniger Geld.

Treffen? na klar, gerne


Grüße von der sonnigen Bergstraße ;-)
nach oben springen

#12

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 13:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na toll... Ich habe soeben erfahren dass der Händler von dem ich sie im November gekauft habe kein Triumph Vertragshändler mehr ist. Von ihm habe ich die Erstinspektion noch geschenkt bekommen was ich mir jetzt abschminken kann! Aber der Hammer ist das ich mich an eine andere Werkstatt wenden soll da die Kollegen mein Motorrad wegen Fahrzeug Garantie nicht bearbeiten dürfen.. Fühle mich Mega verarscht!

nach oben springen

#13

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 13:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Andi,

na wenigstens bist du ehrlich... Ich hatte mir das nämlich auch schon überlegt gehabt mit dem Auspuff aber gerade habe ich andere Sorgen...

nach oben springen

#14

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 14:39
von Andi | 46 Beiträge

Boah was ein Mist....

Die nächste Vertrags-Werkstatt (ausser Mannheim) ist dann Triumph Rheinhessen in Mörstadt bei Worms.
http://www.triumph-rheinhessen.de/

Sehr empfehlenswert, sehr kompetent und familiär


Grüße von der sonnigen Bergstraße ;-)
nach oben springen

#15

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 16:09
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Ja, die sind top. Kann ich nur bestätigen. Marcel der Chef, hat viel Ahnung von der Materie.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#16

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 26.03.2018 18:39
von babcom (gelöscht)
avatar

Zitat von Danolini im Beitrag #5
Hi babcom,

die Storm befindet sich im original Zustand. Das einzige was montiert ist sind sturzbügel und gepäckträger sonst alles original inklusive mapping. Sei mal nicht so rassistisch in deinem Schlusssatz
LG Danolini


Asche und Steine auf mein Haupt
Diese verdammte Auto Korrektur!
Nicht "NEGER" sondern "Never"

...ich muss da mal ein ernstes Wörtchen mit Google sprechen...

nach oben springen

#17

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 27.03.2018 08:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin zusammen,

danke euch erstmal für die Tipps. Ich werde mal einige Händler anschreiben (Worms,Darmstadt, Sinsheim) und mein Problem schildern. Gestern hat sich mein alter Händler nochmal gemeldet da ich von ihm eigentlich noch eine Erstinspektion. Er sagte dass ich diese auf jeden Fall noch bekomme, allerdings sollte man in der Garantiezeit nur zu Vertragshändlern gehen was er seit letzter Woche nicht mehr ist. Da Triumph was Garantieansprüche angeht nicht allzu kulant ist und wenn es hart auf hart kommen sollte ich sicher den kürzeren würde (kein Vertragshändler mehr) überlege ich mir die Erstinspektion aus eigener Tasche zu zahlen und woanders hinzugehen oder sollte ich das nicht so ernst sehen? Was meint ihr?
LG Danolini

nach oben springen

#18

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 27.03.2018 14:51
von Anubis (gelöscht)
avatar

Das Knallen und ausgehen hat bei mir nach der 7 minütigen Schlauchremontage umgehend aufgehört und seither nie mehr irgendwas gehabt. Es ist bekannt, dass dieser Schlauch nicht so standorttreu ist.

nach oben springen

#19

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 27.03.2018 19:18
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Normal leuchtet aber die Motorkontrollleuchte wenn der Schlauch abgerutscht ist. So war es zumindest bei mir.

nach oben springen

#20

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 27.03.2018 19:33
von bembelpower | 264 Beiträge

Zitat von Corsaro im Beitrag #19
Normal leuchtet aber die Motorkontrollleuchte wenn der Schlauch abgerutscht ist. So war es zumindest bei mir.


Ist so Ingo, war bei mir genauso. Immer gut zur Sicherheit noch mal einen Kabelstraps über den Schlauch zu machen!


Gruss, Stefan
__________________________________________________________

Only a biker knows why a dog sticks his head out of a car window.

nach oben springen

#21

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 29.03.2018 14:35
von Andi | 46 Beiträge

Und Daniel, hat sich schon was ergeben?

Wenn nicht, dann ruf doch einfach mal in Mörstadt an. Marcel oder seine Mutter werden dir sicher gerne sagen was zu tun wäre...


Grüße von der sonnigen Bergstraße ;-)
nach oben springen

#22

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 29.03.2018 17:57
von sero59 | 2.290 Beiträge

Wer hat den Motorschutzbügel montiert. Wenn dabei der Tank angehoben wurde, ist es möglich, dass sich Unterdruckschläuche gelöst haben oder eingerissen oder eingeklemmt sind. Ein typischer Fall beim Eisenschwein und schnell selber gecheckt

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#23

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 29.03.2018 17:59
von Klingone • Core Claner | 1.352 Beiträge

Zitat von Danolini im Beitrag #17
Gestern hat sich mein alter Händler nochmal gemeldet da ich von ihm eigentlich noch eine Erstinspektion. Er sagte dass ich diese auf jeden Fall noch bekomme, allerdings sollte man in der Garantiezeit nur zu Vertragshändlern gehen was er seit letzter Woche nicht mehr ist. Da Triumph was Garantieansprüche angeht nicht allzu kulant ist und wenn es hart auf hart kommen sollte ich sicher den kürzeren würde (kein Vertragshändler mehr) überlege ich mir die Erstinspektion aus eigener Tasche zu zahlen und woanders hinzugehen oder sollte ich das nicht so ernst sehen? Was meint ihr?
LG Danolini

Hi Danolini,
lies dazu auch mal hier:
https://www.focus.de/auto/gebrauchtwagen...t_aid_8127.html

Gruß, Heiko


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

nach oben springen

#24

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 29.03.2018 19:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo zusammen,

ich bin heute aus dem Urlaub zurück und habe auch gleich einen Termin in Worms gehabt. In Sinsheim hatte ich niemanden erreicht und dann habe ich es in Worms probiert und jemanden erreicht. An den Händler in Karlsuhe habe ich einen Brief an den Geschäftsführer geschrieben, ohne Erfolg!! Ist mir jetzt auch Wurscht! Ich habe mich in Worms gut aufgehoben gefühlt. Marcel hat einen Knick in einem der Schläuche festgestellt. Tank ab, Schlauch fest und Mapping geändert. Leider hatte ich auf der Rückfahrt erneut Fehlzündungen wenn ich vom Gas gehe. Ich muss sowieso wieder hin, da werde ich es nochmals ansprechen.
Lg

nach oben springen

#25

RE: Probleme mit einer neuen Storm Euro 3

in THUNDERBIRD 29.03.2018 21:34
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Hast du echte Fehlzündungen? Mit Stottern vom Motor her, oder aber nur vom Auspuff? Das ist nämlich schon ein Unterschied. Es kann nämlich sein, wie schon oft erlebt, dass durch das Gas wegnehmen unverbrannter Sprit im heißen Auspuff "nachzündet" und das als vermeintliche Fehlzündungen interpretiert wird. Oft kann man das reduzieren, indem man die Leerlaufdrehzahl etwas anhebt. Aber ganz weg bekommt man das kaum.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen


 

 


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 104005 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor