Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 19.05.2016 17:43
von stephan87432 | 60 Beiträge

Moin Ihr,

ich möchte evtl. Von meiner America auf eine Thunderbird (nicht Storm) umsteigen.
Könnt ihr mir sagen welche technischen oder optischen Veränderungen es in den Modellen ab 2010 bis heute gegeben hat?
Das es sie auch als 1700er gibt ist mir bekannt.
Kann man bedenkenlos Modelle ab 2010 kaufen?

Gruß, Stephan

nach oben springen

#2

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 19.05.2016 17:55
von Mattes • 694 Beiträge

Moin Stephan,

bis auf das Angebot in der Farbpalette hat sich meines wissens da nichts getan. Ich fahre eine Storm aus 2013, habe 20.000 km runter und bislang auch noch keine Probleme gehabt. Mit der Thunderbird machst du sicher nichts verkehrt.
Von mir bekommst du eine Kaufempfehlung


Gruß Mattes

nach oben springen

#3

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 19.05.2016 18:33
von Hofi (gelöscht)
avatar

Ich habe eine 2010er mit big bore kit, 1700. Läuft prima nur der Tacho spinnt manchmal, 180 in der 30er-Zone.

nach oben springen

#4

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 19.05.2016 22:42
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Man liest hier selten das es Probleme gibt. Vereinzelt mal ein Regler, im Großen und Ganzen aber sehr zuverlässig. Meine 2012er Storm hat jetzt über 20000Km drauf ohne Ausfall. Armin hat soviel ich weiß eine TB aus 2010 mit big bore und was um die 55Tkm.

nach oben springen

#5

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 00:23
von Bronski (gelöscht)
avatar

Ich bin letztes Jahr von der Speedmaster auf meine 2010er TB mit Big Bore Kit gewechselt und habe es noch nicht bereut (außer vielleicht kurz jetzt, wo neue Schlappen draufmüssen). Die TB ist halt in allem deutlich teurer als die America / Speedmaster. Aber abgesehen davon kann ich nur sagen: mach den Schritt.

nach oben springen

#6

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 12:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hatte bis März eine TB 1600, die ich nur deswegen meinem Händler zurückverkaufte weil sein Angebot nicht ausschlagbar war. 3 Jahre gefahren, nie ein Problem (15000 km.) Jetzt habe ich seit dem 01.04.2016 eine Commander. Bislang 1300 km. Kein Problem damit.
Zuverlässig, englische Wertarbeit, überzeugendes Motorkonzept, gutmütiges Fahrverhalten, wesentlich günstiger ales eine HD und als seltener Vogel immer ein paar anerkennende Mitbürger die das Teilchen wenn es mal auf einem Parkplatz steht, umzingeln.
Klare Kaufempfehlung, auch gebraucht.

Grüße aus Hochfranken

Stefan

zuletzt bearbeitet 20.05.2016 12:18 | nach oben springen

#7

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 14:59
von Bronski (gelöscht)
avatar

Ich will noch ergänzen, dass mir die aktuellen TB-Varianten alle nicht wirklich gefallen, sodass ich mich bewusst für das 2010er Modell entschieden habe. Technisch hat sich quasi nix getan, es sind nur optische Unterschiede.

nach oben springen

#8

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 17:36
von stephan87432 | 60 Beiträge

Moin,

danke Euch für die Antworten und die Ermunterung auf eine Thunderbird umzusteigen.
Scheinbar hat sich technisch seit 2010 nichts verändert.
@Bronski
Warum bewusst für eine 2010er entschieden? Was gefällt Dir nicht an den neueren Modellen?

Gibt es eigentlich an den Modellen serienmäßig eine Bordsteckdose (z.B. für Navi)?
Bei meiner America habe ich eine nachgerüstet.

Gruß, Stephan

nach oben springen

#9

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 18:59
von Bronski (gelöscht)
avatar

@stephan87432, die Storm ist mir zu schwarz, die LT hat mir zuviel Gedöns dran und die Commander hat Trittbretter, die ich nicht mag. Meine 2010er ist für mich optisch fast perfekt, mit schön viel Chrom und einer tollen Farbe. Also reine Geschmacksache. Eine Thunderbird ohne Namenszusatz gibt's ja momentan nicht neu ab Werk.

Eine Steckdose musste ich auch nachrüsten, ich könnte mir aber vorstellen, dass das bei den aktuellen Modellen inzwischen Serie ist (wer weiß es?).

zuletzt bearbeitet 20.05.2016 18:59 | nach oben springen

#10

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 21:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Serie ist sie meines Wissens nicht. Ich hab eine in meinen Taschen. Kostet € 30.-. Handy rein und gut isses. Navi läuft über eigenes Kabel so ich es überhaupt dabei habe.

Grüße aus Hochfranken

Stefan

nach oben springen

#11

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 20.05.2016 23:42
von Schlumpf369 | 63 Beiträge

Moin!
Ich wollte nur mal ein Wort für die aktuelle Storm einlegen...
Es gibt sie (BJ. 2016) auch in "rot-metallic"...
Es muss also nicht zwingend SCHWARZ sein, obwohl sie ( für MICH! ) schwarz sein muss...! 😎
Gruß Udo


Speed Triple 1050 (2005), Thunderbird Storm (2015)

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller... 😉
nach oben springen

#12

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 25.05.2016 15:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn ich das gewusst hätte dass der TE keine Schwarze mag. Meine 1600er in champagnerfarbiger Grundlackierung mit schwarzen Pinstripes (Bilder in der Galerie) fährt jetzt in Stuttgart...
Aber da sieht man mal wieder: meine Commander gefällt mir in Schwarz mit grauen Pinstripes besser als die "Alte," die Storm in rot - meine Frau meinte das Mopped wäre höflich gesagt "unmännlich" und so sind die Geschmäcker halt sehr unterschiedlich.

@ Stephan: was hast Du gegen die Trittbretter?

Grüße aus Hochfranken

Stefan

nach oben springen

#13

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 25.05.2016 17:36
von Bronski (gelöscht)
avatar

Moin zusammen,

also erstmal (bevor hier irgendwas falsch rüberkommt):
Es geht bei dem "zu schwarz" nur um meinen persönlichen Geschmack. Ich bin mehr als froh, daß die Geschmäcker verschieden sind, denn sonst hätten alle das gleiche Mopped. Und mit "zu schwarz" meinte ich weniger die Lackierung als die Teile rund um den Motor, die ich persönlich gerne in chrom habe.

Die Trittbretter sind ebenso Geschmackssache. An meiner waren beim Kauf auch welche dran, die ich dann wieder habe zurückrüsten lassen. Ich mag Fußrasten einfach lieber - aber auch hier: jeder, wie er mag.

@Expilot: Ich würde sehr gerne mal Bilder von Deiner 1600er in Champagner sehen, aber die Bildergalerie ist ja offline. Das sieht bestimmt interessant aus...

Cheers

Bronski

nach oben springen

#14

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 25.05.2016 21:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hab grade meinen Desktop nicht an...aber ich werde mal suchen; sie sollten noch da sein. Kann man die dann wieder in die Galerie hochladen? Ansonsten halt per Mail oder so...

Grüße aus Hochfranken

Stefan

nach oben springen

#15

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 27.05.2016 11:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin Gemeinde,
ich fahre meine TB 1600 seit 2014,war ein Vorführer und habe noch keine Macken feststellen können,Farbe Blau Schwarz mit silbernen Ziehrstreifen und Chrom ohne Ende,das geilste Teil bis jetzt, Steckdose und Navianschluss habe ich selber nachgerüsstet und wenn man nicht 10 Daumen hat überhaubt kein Problem,wollte halt auch keine schwarze da,wie ich finde, jeder 2. mit ner schwarzen um die Ecke kommt,ein Hinkucker ist unser Donnervogel allemal und das ist das schöne, nix von der Stange aber halt auch immer Geschmackssache, ich für meinen Teil möchte diese geile Maschine gegen nix tauschen...
Grüße aus dem Weserbergland

Olaf

nach oben springen

#16

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 27.05.2016 16:17
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

Hi Stephan,
die Thunderbird ab / seit 2009 1600ccm 85 PS mit und ohne ABS ab ca. 12 tsd. Euro
Im Net gab es zu dieser Zeit fast nur neue im Angebot. Aber schon Anfang 2010 schwer umgebaute Einzelstücke
auch die mit dem Big Bore Kit 1700er und viel Chrom. Dann kam das Sondermodell 30 Jahre Hinckley, die 1600 er Thunderbird in Sonder Serie mit dem 1700er Big Bore ab Werk mit ABS (meine 20/04/2010) Damals war auf den Triumph Seiten im Net zu sehen wie die Thunderbird im Werk zusammen geschraubt wird. 99 Stück für Europa. Das haben auch einige Händler mit dem Verkauf von Sondermodellen ( 1600/1700er ) mit Sonderlackierung, ABS, Auspuff, Blinker usw. gemacht. Die Auswahl war zu dieser Zeit sehr groß. Anfang 2011 stand dann die schwarze Storm mit 1700er 97 PS in Serie beim " Freundlichen. Soviel zur Historie, bedenkenlos kaufen nie !

Gruß Armin


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#17

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 27.05.2016 18:50
von Birdy60 (gelöscht)
avatar

@Bronski - Die Trittbretter sind ebenso Geschmackssache. An meiner waren beim Kauf auch
welche dran, die ich dann wieder habe zurückrüsten lassen.....

..dafür gehörst du heute noch gesteinigt ... Der Karlruher hatte diese für ca 350,-Euro im Frühjahr in Ebay stehen ,alle Teile einzeln.... zwei Wochen - wech...... war leider zu spät....

@Coolcruiser- 85 PS ??..Bitte um Aufklärung !!..... laut meinen Papieren hat meine
TB 1600 Bj 2011 - 63 KW (86 PS).... Fahre ohne .ist dann bestimmt ein Sondermodell

zuletzt bearbeitet 27.05.2016 19:07 | nach oben springen

#18

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 27.05.2016 19:41
von Birdy60 (gelöscht)
avatar

....da hat sich doch ein Fehler eingeschlichen ...
..also nochmal..

@Coolcruiser .... 85 PS ??...Bitte um Aufklärung !!..... laut meinen Papieren hat meine
TB 1600 Bj 2011 - 63 KW (86 PS)....( 85 PS = 62,51 KW - 86 PS = 63,25 KW )...ohne ABS oder liegt es vielleicht daran,daß sie eine Belgierin in Phantom Black ist und etwas rasiger oder sogar rassiger daherkommt

..hey Armin , wünsch Dir ne baldige Genesung..freu mich drauf, dich dann wohlbehalten im August zu sehen.

..denkt an die Signatur...

zuletzt bearbeitet 27.05.2016 19:52 | nach oben springen

#19

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 29.05.2016 09:14
von stephan87432 | 60 Beiträge

Moin Ihr,

man hier geht es ja echt farbig zu
Das da jeder einen anderen Geschmack hat, ist schon klar. Mich hat auch viel mehr das technische interessiert.
Habe eine Thunderbird mit vorverlegten Fußrasten (13cm) gefahren. Das fand ich überhaupt nicht gut. Ich war bei meiner Körpergröße von 180cm immer nur mit durchgestreckten Beinen und Zehenspitzen am schalten und bremsen. Ansonsten schon richtig gutes Fahren.

Gruß, Stephan

nach oben springen

#20

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 29.05.2016 09:38
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

HI Stefphan,
fühle dich wie zu Hause, relax und lese dich hier rein, viele Fragen z.B. Steckdose usw. kannst du in der Technik finden.
ich selbst bin 180 cm groß und kann es verstehen das du bei deiner Fahrt mit vorverlegten Fußrasten nicht wirklich große Freude hattest. Also wenn du dich für eine Thunderbird 1600 mit 86 PS interessierst und was auf der Hohen Kante hast würde ich dir empfehlen eine TB der letzten Baujahre zu kaufen. ..wenig KM, gut erhalten, Papiere, Historie,
alles belegbar, unfallfrei, mit Garantie vom Händler oder von Privat. Aber 9000 Eu solltest du mindestens haben.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#21

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 30.05.2016 08:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Meine ist sogar eine der ersten von 2009 in Schwarz mit viel Chrom. Hab sie seit 2014 und bin immer noch begeistert. ob jetzt 1600 oder 1700 ccm und ein paar PS mehr macht meines Erachtens keinen Unterschied.
Mir gefällt die neue LT zum Beispiel mit Ihren Weisswandreifen überhaupt nicht, ist viel zu sehr an die Harley Road King angelehnt.
Wie gesagt alles Geschmacksache, würde Dir aber auf jeden Fall mal ne Probefahrt empfehlen. 340kg sind schon ne Ansage, wenn die Fuhre mal läuft merkt man das kaum. Beim Rangieren aber schon.

nach oben springen

#22

RE: Unterschiede Thunderbird 2010 bis jetzt?

in THUNDERBIRD 02.06.2016 11:33
von andkah (gelöscht)
avatar

TBird Strom 2013; 30.000 km; keine größeren Probleme; rundrum zufrieden; nur kleinere Nachbesserungen, wie quitschenden Riemen und einmal ein ein gelockerter Kühlschlauch.
Ich würde sie wieder kaufen.

cu Andreas

nach oben springen


 

 


Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor