Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Heckumbau America

in AMERICA 02.01.2015 16:52
von derErno (gelöscht)
avatar

Hat jemand n Tip für mich, welche Zubehörfender bei einer America 2013 passen?
Ohne Anpassungen wahrscheinlich kaum machbar, aber bei welchen wären die Anpassungsarbeiten am geringsten?

Danke euch.
derErno

nach oben springen

#2

RE: Heckumbau America

in AMERICA 02.01.2015 17:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Erno!

Der hier...
http://www.ebay.de/usr/michael.detour
...hat ein paar passende Sachen.

Gruß Wulf

nach oben springen

#3

RE: Heckumbau America

in AMERICA 02.01.2015 18:12
von Pannasman (gelöscht)
nach oben springen

#4

RE: Heckumbau America

in AMERICA 02.01.2015 21:14
von derErno (gelöscht)
avatar

Bei Mavericks hab ich meinen Solositz bestellt. Kenn ich. So werd ich meinen Fender kürzen, wenn ich nix anderes bekomme. Das von Free Spirits kenn ich auch. Ist mir allerdings zu teuer.

nach oben springen

#5

RE: Heckumbau America

in AMERICA 02.01.2015 22:47
von Voyager59 (gelöscht)
avatar

... wie kurz soll er denn werden ? Ich hatte damals den Fender wie bei einer HD Street Bob gekürzt, war geil.
Habe noch einen Original-Fender einer 2007er Speedmaster in Phantom-Black.

g48p656-IMG.html

nach oben springen

#6

RE: Heckumbau America

in AMERICA 05.01.2015 16:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sei froh, dass Du den von Free-Spritz nicht gekauft hast, der geht nämlich ÜBER die Struts..... und ist damit so breit, dass Du glaubst, dass Dein Hinterrad ne Trennscheibe ist.
Woher ich das weiss? eigene teuer erkaufte Erfahrung!
Ich habe den von Mav-Customs und dann noch kräftig gekürzt! Wer braucht schon Sozius?

nach oben springen

#7

RE: Heckumbau America

in AMERICA 14.01.2015 09:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Haste schon was umbaumässig gemacht? Ich häng Dir mal ein Bild von meinem Möpp dran, is ein Fender von Maverick, den ich noch weiter gekürzt habe. Die Blinker habe ich zwischenzeitlich an die Stoßdämpferaugen verlegt, mir entspr. kleiner Halterung von Motone.[[File:ami.JPG|none|auto]]
Das Bild ist noch ohne Tieferlegung, sind jetzt dämpfer von ps drin.

nach oben springen

#8

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 11:31
von derErno (gelöscht)
avatar

Kein Bild, zum anschauen. 😔
Ich hab mir jedenfalls den Fender von Mavericks bestellt. 👍😎

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 11:31 | nach oben springen

#9

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 11:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Schade....ich hätte einen nagelneuen "Mavericks"-Fender abzugeben,

nach oben springen

#10

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 11:55
von derErno (gelöscht)
avatar

Na toll, Wulf.

Sacht mal, hat jemand von euch den Mavericks Fender montiert?
Mit würden Bilder interessieren, auf denen ich sehen kann, wie man das Kennzeichen montieren könnte.
Seitlicher Halter gefällt mir, glaube ich, nicht. Ich würde es aber gern mal sehen.

nach oben springen

#11

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 12:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

*Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#12

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 12:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#13

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 13:57
von derErno (gelöscht)
avatar

Ach du bist's. Die Bilder hab ich doch schon von dir bekommen.

nach oben springen

#14

RE: Heckumbau America

in AMERICA 18.01.2015 22:36
von Voyager59 (gelöscht)
avatar

auch gut

[img][/img]

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 22:39 | nach oben springen

#15

RE: Heckumbau America

in AMERICA 20.01.2015 17:42
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Leutz,
zum Speedmasterheck hab ich eine Frage. Da ich vor zwei Jahren meine Speedmaster (EFI, Bj 2010) ja auch am Heck umgebaut habe, bin ich mir sicher, dass es sich im Original um einen Blechfender handelt, welcher schwer aber eben auch stabil ist. Als ich vorletzte Woche bei Wulf war undwir darüber sprachen stelten wir fest, dass bei seiner Speedy definitiv ein Kunstoffteil verbaut ist/war. Kann da Jemand zur Aufklärung beitragen? Das ist zwar nicht spielentscheidend - jedoch um aufkommende Zweifel an meinem Verstand zu beseitigen, hätte ich es gerne gewusst.

c.u. Gerry

nach oben springen

#16

RE: Heckumbau America

in AMERICA 20.01.2015 18:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gerry,
da haben wir uns täuschen lassen!
Mein Fender ist tatsächlich auch aus Blech.
Spätestens die "Magnetprobe" hat das bestätigt..
...außerdem ist das Ding sauschwer.
Wulf

nach oben springen

#17

RE: Heckumbau America

in AMERICA 20.01.2015 22:10
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

nee -- oder ?

langsam mache ich mir Gedanken - so mit der Wahrnehmung im Alter und so....
Beruhigend ist da immerhin, dass Du (klar jünger als ich) den Irrtum auch nicht gleich bemerkt hast...)

c.u. Gerry

zuletzt bearbeitet 20.01.2015 22:19 | nach oben springen

#18

RE: Heckumbau America

in AMERICA 31.01.2015 22:14
von derErno (gelöscht)
avatar

Nachdem ich nun 3Wochen auf diesen Fender warten musste(die Engländer sind nicht die schnellsten) ging's heute los

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 104109 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor