Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Auspuffband

in THUNDERBIRD 10.11.2014 12:08
von marz5 | 65 Beiträge

Hallo zusammen,

mir gefällt die Optik mit dem schwarzen Remus und Auspuffband am Donnervogel. Hat das schon jemand hier im Forum gemacht?
Wie wird das Band befestigt? müssen die Krummer entfernt werden?
Kann das Auspuffband wieder entfernt werden, ohne das die originalkrümmer beschädigt oder verfärbt werden?
Gibt es thermische Probleme?

Besten Dank und Grüsse aus Cham (CH)
Martin

nach oben springen

#2

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 10.11.2014 14:36
von Triumphator • Claner | 5.046 Beiträge

Hi, zuerst mal das Wichtigste. Das Material darunter wird Schaden nehmen. Es wird danach nicht mehr glänzend sein, das ist klar. Wenn der Auspuff demontiert ist, ist die Befestigung natürlich leichter. Geht aber auch so. Befestigt wird das Band üblicherweise mit einem Draht an der Enden. Gewickelt am besten von hinten nach vorne, wegen der Optik. So, wenn du fertig bist, dann bitte Fotos nachreichen.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#3

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 12.11.2014 21:04
von marz5 | 65 Beiträge

Hallo Thorsten, Danke für dein Feedback. Ich hatte befürchtet, dass sich die Krümmer unter dem Band schaden nehmen könnten, irgendwie doch schade, falls mir das Band verleiden würde.

Welche Wirkung hat es für den Motor? Hitze?

Gruss
Martin

nach oben springen

#4

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 13.11.2014 06:44
von sero59 | 2.290 Beiträge

Hallo Martin,

mit dem Band gibt es keine Probleme. Ich kenne einige, die es fahren und kenne keine Beschwerden. Der Chrom leidet in jedem Fall, daher machen dass auch Besitzer von älteren Modellen um sich die Kosten für eine gute Beschichtung zu sparen. Problem der Beschichtung ist aber, der restliche Chrom wird abgestahlt und temperaturbeständig beschichtet. Hier habe ich dann schon oft die Beobachtung gemacht, dass diese Beschichtungen an den exponierten Stellen die Farbe ändern (aufhellen). Alles eine Frage des Geschmacks und der Geldbördse. Das Band wird übrigens auch heller!!!

LG der SeroBild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 13.11.2014 06:45 | nach oben springen

#5

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 06.01.2015 23:07
von Vehraax (gelöscht)
avatar

Hi, wollte mich mal in den Thread einklinken.Habe auch die Absicht mir die Remus SlashCut in matt schwarz und die dunklen Hitzeschutzbänder zu montieren. Hat da schon irgendjemand mal ein Soundfile? Finde leider nur Soundfiles bei Remus für die Thunderbird LT, leider nicht für meine kleine Storm...

In dem Sinne bin auch gespannt auf Fotos!

Der Jan

nach oben springen

#6

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 07.01.2015 18:29
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Ob LT oder Storm, der Unterschied kann eigentlich nicht sonderlich groß sein. Meine Sebring hört sich mit db Eater recht verhalten an. Selbst ohne ist sie jetzt nicht übertrieben laut. Die meisten sind dann begeistert vom Sound, gehen aber nicht davon aus das der Eater fehlt. Vom Aufbau sind Sebring und Remus ähnlich, ist ja auch der gleiche Hersteller.

nach oben springen

#7

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 07.01.2015 18:53
von Vehraax (gelöscht)
avatar

Das hört sich doch spitze an. Ich suche ja eher nach nem dumpfen, bollernden, grollenden Sound. Ich brauche nicht wirklich unbedingt Lautstärke. Hätte jetzt nur nicht gedacht, daß sich die Sounds von Sebring und Remus sich ähneln. Die beiden sind doch vom Aufbau nicht gleich? Oder hab ich da n falsches Bild im Kopf? oO Sebring sind doch die 'Zigarren' und die Remus die schräg geschnittenen Röhren?! Hm... Bin gespannt...

nach oben springen

#8

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 07.01.2015 19:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bin mit den Remus auch zufrieden, allerdings ohne tesakrepp, würde der Optik schaden 😄

aber zurück zum Thema, da ja ursprünglich aus der Rennsportszene wird es sicher eine technische Komponente haben ( Motortemperatur, Abgasverhalten..) ich vermute mal das es bei unseren Rennsemmeln nur eine optische Wirkung hat...

nach oben springen

#9

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 08.01.2015 20:51
von sero59 | 2.290 Beiträge

Du kannst durch beide Varianten durchgucken, wenn der Killer fehlt. Der Aufbau ist schon sehr ähnlich. Ob die das Lochrohr und die gleiche Dämmwolle verwenden, keine Ahnung. Fakt ist aber auch, das es ein schöner Wunsch bleibt, nur die Bässe ohne db-Erhöhung zu verstärken. Äußerlich sollen sich die Modelle ja unterscheiden um dem Volk verschiedene Varianten zu bieten.

LG der SeroBild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 08.01.2015 20:53 | nach oben springen

#10

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 08.01.2015 23:19
von Vehraax (gelöscht)
avatar

Hahaha

das mit der db- Erhöhung werde ich dann wohl oder übel in Kauf nehmen mit der unterschiedlichen Form war nur mein erster unwissender Gedanke. Bin ja erst am Anfang meiner motorisierten Zweirad Karriere

Und was das Band betrifft bin ich sehr für Vielfalt! macht doch das Leben erst lebenswert!
... also nicht das Band...

Der Jan

nach oben springen

#11

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 09.01.2015 06:26
von sero59 | 2.290 Beiträge

Hallo Jan,

du solltest auch bedenken, dass nach der Montage des Bandes der Chrom erheblichen Schaden nehmen wird

LG der SeroBild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#12

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 09.01.2015 21:36
von Vehraax (gelöscht)
avatar

Hi Sero

danke für den Hinweis.

Daß der Chrom unter dem Band leiden wird war mir schon klar. Habe eher Angst davor, daß da was durchrosten könnte. Habe deshalb schonmal nach Hitzeschutzlacken ausschau gehalten, die ich vor dem Hitzeschutzband aufbringe. Hab mich da aber eines besseren belehren lassen, daß der Lack die Temperaturen einfach nicht aushält.

Meine nächste Überlegung war um den Krümmer vor durchrostung zu schützen, daß ganze Keramik beschichten zu lassen. Dann natürlich auch in matt schwarz. Hab mir dann aber sagen lassen, daß bei meinen Fahrgewohnheiten... (Schönwetterfahrer) ich nicht mit durchrosten rechnen brauche.

Also werde ich wohl das 'Tesakrepp' da drum wurschteln und mich seiner 'Schönheit' erfreuen.

Wenn mir das Band dann doch irgendwann mal nicht mehr in die Optik passt werde ich mir das nächste überlegen. Zur Not werden dann n Satz neuer Krümmer angeschafft. Aber ich denke, die alten wird man dann immernoch beschichten lassen können.

LG der Jan

nach oben springen

#13

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 10.01.2015 10:49
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Jan,
mach Dir keine Gedanken wegen Durchrostung am Krümmer. Bei normalem Einsatzbereich /- gebiet passiert das nicht.

Gerry

nach oben springen

#14

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 10.01.2015 17:58
von sero59 | 2.290 Beiträge

DURCHROSTEN

Darüber habe ich mir ja noch nie Gedanken gemacht. Die Beschichtung behält leider auch nicht die gewünschte Farbe. Habe jetzt schon bei einigen gesehen, dass es immer etwas weiter ins "Graue" abdriftet Wenn die Krümmer unserer SM nicht mehr wirklich schön aussehen, werde ich auch das Band montieren.

LG der SeroBild entfernt (keine Rechte)


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#15

RE: Auspuffband

in THUNDERBIRD 10.01.2015 18:08
von Vehraax (gelöscht)
avatar

Nuja, daß Farbe bei UV Strahlung ausbleicht ist nunmal nicht zu verhindern. Ist numal eine der aggressivsten Strahlungen... und so dauerhaft. Dazu dann auch die Temeraturschwankungen... Nuja, muss man halt 'häufiger' dran...

nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 103990 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor