Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 30.09.2014 15:23
von Stormy (gelöscht)
avatar

Ich habe mir vorletzte Woche in Las Vegas einen neuen Sitz für meinen Donnervogel gekauft (Longhaul Driver Seat). Und ich muß sagen, es hat sich gelohnt. Nach den ersten 250km habe ich von meinem Hinterteil nur positive Rückmeldungen bekommen. Und da ich weit über 10.000km / Jahr fahre, werde ich den neuen Komfort noch oft geniesen

nach oben springen

#2

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 30.09.2014 17:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Stormy,
wenn es sich um den Org.Triumph Komfort Fahrersitz handelt , war es eine gute Entscheidung, habe 3.500 km damit abgesessen, und bin mehr als zufrieden. Der passende Soziussitz ist ebenso gut - wenn man ihn braucht. Und der Preis für die Triumph Sitze ist mehr als fair.
Gruß
Harry

zuletzt bearbeitet 30.09.2014 18:00 | nach oben springen

#3

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 30.09.2014 19:41
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Ich bin mit dem Komfortsitz ebenfalls sehr zufrieden und habe auch schon mehr als 600Km am Stück abgerissen. Mit dem Originalen bin ich allerdings auch nur rund 50Km gefahren, von daher habe ich zum Originalen keinen Vergleich.

nach oben springen

#4

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 30.09.2014 21:47
von Stormy (gelöscht)
avatar

Zitat von Corsaro im Beitrag #3
Ich bin mit dem Komfortsitz ebenfalls sehr zufrieden und habe auch schon mehr als 600Km am Stück abgerissen. Mit dem Originalen bin ich allerdings auch nur rund 50Km gefahren, von daher habe ich zum Originalen keinen Vergleich.

Du warst Schuld Ingo Nach dem Probesitzen war mir klar, daß ich meinen Sitz tauschen muß. Und da in der USA die Preise deutlich günstiger sind, habe ich meinem Po ein schönes Geschenk aus Las Vegas mitgebracht

zuletzt bearbeitet 30.09.2014 21:49 | nach oben springen

#5

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 01.10.2014 07:39
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Leider schiebt der Long HAul Sitz die Sitzposition etwas nach vorne. Für Fahrer mit langen Beinen könnte das grenzwertig sein, denn dann noch vorverlegte Fußrasten anzubauen, wird teuer.

Ansonsten ist er eben weicher. Ich meine, man verliert auch etwas das Kurvengefühl, da eben etwas schwammiger - aber Gewöhnungssache.

zuletzt bearbeitet 01.10.2014 07:39 | nach oben springen

#6

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 01.10.2014 09:40
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

Hi Leute,
Also- da bin ich der gleichen Meinung. Im Grunde bin ich mit dem Originalsitz zufrieden (hab bisher allerdings auch nur 400km Tagesetappen gecheckt) Das Probesitzen auf dem longhaul hatte eben genau den Effekt, dass die zu langen Beine im Weg sind. Weich ist für mich auch keine Lösung. (Ihr wisst ja: weich ist weich , hart ist hart - aber immer weich ist auch hart....) Nein- im Ernst: Langstreckenkomfort bringt nur eine top Sitzposition auf guter Unterlage. Da hilft der Sattler des Vertrauens, welcher am besten kein Gel (ändert seine Konsistenz mit der Zeit) sondern Kaltschaum, der auch bei Rollstuhlpolstern verwendet wird, verbaut. Da sitzt man lange gut und ohne Druckstellen. An meiner GS ist sowas verbaut. Radlerhose (ohne Nähte), Proviant - da sind Tagesetappen über 1000km kein Problem.

c.u.b. Gerry

Tipp: sepp-ohne,com

nach oben springen

#7

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 01.10.2014 10:12
von Gerrycoolb (gelöscht)
avatar

sorry:

www.sepp-one.com

Gerry

nach oben springen

#8

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 01.10.2014 10:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Und auf der Meinigen sitze ich serienmäßig höchst komfortabel :)

nach oben springen

#9

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 01.10.2014 19:04
von Alpentriumph (gelöscht)
avatar

der sepp ist ne gute adresse, hat auch die sitzbank meiner speed triple umgebaut und hast
hinterher richtiger langstreckenkomfort gehabt.

nach oben springen

#10

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 02.10.2014 09:36
von Stormy (gelöscht)
avatar

Ich bin 185cm groß habe lange Beine und habe bisher keine Nachteile festgestellt. Da sieht es mit vorverlegten Fußrasten schon ganz anders aus. Sieht zwar cool aus und ist ok beim langsamen flanieren, wenn man aber etwas zügiger und noch dazu Kurven fährt, verliert man deutlich an Kontrolle.
Aber jeder wie er möchte und zufrieden ist

nach oben springen

#11

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 02.10.2014 12:23
von bembelpower | 264 Beiträge

Weis den einer ungefähr etwas zu den Preisen bei: www.sepp-one.com?


Gruss, Stefan
__________________________________________________________

Only a biker knows why a dog sticks his head out of a car window.

nach oben springen

#12

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 02.10.2014 19:47
von Alpentriumph (gelöscht)
avatar

hallo,

frage ihn einfach an, er hat ne gute beratung, und der preis wird abhängig sein nach deinem geschmack und
deinen wünschen.

nach oben springen

#13

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 04.10.2014 21:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich habe auch den Longhoul Fahrersitz + Sozius drauf. Top!

nach oben springen

#14

RE: Eine Investition die sich lohnt...

in THUNDERBIRD 07.12.2014 05:36
von andkah (gelöscht)
avatar

Moin zusammen,
meinen hat http://www.lederbikedesign.de auf Basis der Orginalen Grundplatte gefertigt, Geleinlage etc....
900 km an einem Tag sind getestet..... ;-)

cu Andreas

zuletzt bearbeitet 07.12.2014 05:38 | nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 103990 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor