Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.



#1

Motorradheber

in THUNDERBIRD 07.01.2014 10:53
von Stormy (gelöscht)
avatar

Wie wir wissen, ist die Konstruktion von der Thunderbird gelinde gesagt "suboptimal" mit Bezug auf die Anwendung eines normalen Motorradhebers.

Auf der Suche nach einer guten und sicheren "Ein-Mann Lösung" bin ich auf eine Firma in England gestoßen die eine technisch sehr ansprechende aber leider nicht ganz billige Lösung auch für unser Moped anbietet. Dieser Heber macht auf mich einen sehr stabilen Eindruck und bietet außerdem den Vorteil, daß man z. B. entspannt auf einem Stuhl sitzend in Augenhöhe an der Dicken schrauben kann

Vorab schon mal ein paar Bilder...

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#2

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 07.01.2014 13:45
von The Doctor (gelöscht)
avatar

Sieht mir eher aus wie ein Fake.

Kann mir fast nicht vorstellen, daß eine Rocket mit fast 400kg kippsicher auf so nem Gestell stehen bleibt

nach oben springen

#3

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 07.01.2014 14:55
von Stormy (gelöscht)
avatar

Es ist wirklich kein Fake! Die bauen die Heber für fast alle Motorrräder. Von Sportler über Goldwing, Rocket, Harley usw. Für die "Dicken Dinger" so wie z. B. unsere kommt dann der "Big Blue" Heber zum Einsatz.

Guggst Du hier => http://www.on-bike.com/products_bigblue.htm

Als Video guggst Du z. B. hier => https://www.youtube.com/watch?v=FkCRn5wSu-A

Einfach mal unter "eazy rizer" googeln. Da findet man viele Info's und Videos im Netz.

Aber wie schon gesagt. Ist mit ca. 500,00€ kein Schnäppchen

Wer jedoch mehrere Moppeds in der Garage hat und öfters mal schraubt

nach oben springen

#4

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 07.01.2014 15:14
von Stormy (gelöscht)
avatar

Und hier noch ein Bild mit unserer Dicken auf dem Ständer. Könnte ich mir in meiner Garage sehr gut vorstellen

Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#5

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 07.01.2014 16:29
von Klingone • Core Claner | 1.353 Beiträge

hmm .... ich möchte aber nicht mal versehentlich von der Seite an das Bike stolpern. Ich glaube, da ist das System schwach - besonders zu der Seite, wo keine Streben am Boden sind.
Zwar ist das Bike am Lift verschraubt - das schützt aber nicht davor, dass das gesamte Gefüge umfällt, oder?

Grübelgruß,
Heiko


Machen ist wie wollen ... nur krasser.

zuletzt bearbeitet 07.01.2014 16:29 | nach oben springen

#6

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 07.01.2014 18:26
von Stormy (gelöscht)
avatar

Mir sieht das Ganze sehr stabil aus. Da der Heber im Prinzip wie ein seitliches "U" ausgeführt ist, ergibt die Länge des Auslegers (am Schwerpunkt des Motorrads) multipliziert mit dem Gewicht des Motorrads ein Drehmoment in Richtung der offenen Seite des Hebers welches wiederum über die Streben am Boden stabilisiert wird. Im Zweifelsfall könnte man immer noch die Streben über einen Bodenanker sichern.

Mir persönlich gefällt der Heber sehr gut. Ich weiß nur noch nicht, wie ich meiner Frau erklären kann, daß wir diesen Heber unbedingt für Ihre Harley brauchen

Ich habe eben noch ein Video von einem User gefunden der auch eine Thunderbird hat. Auf diesem Video kann man sehr gut die Anwendung des Hebers bei der Thunderbird sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=z3QLFCNT1_g

nach oben springen

#7

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 08.01.2014 10:27
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

...und wenn sie sich unten auch nur wieder über den Sammler abstützt (?), ist dir damit auch nicht geholfen. Die beiden Löcher vorne für die Halterung sind doch für die Trittbretter gedacht - oder?

Eine statische Berechnung würde ja zeigen, was der Ständer kann und verträgt. Wenn man aber mal in dieser Position eine festsitzende Achsschraube mit Hebelarm lösen will, kommen da schon Kräfte zusammen.

Richtig ist, dass unser Bike hier etwas nachlässig konstruiert wurde für (k)eine Montageunterstützung.

Im Archive gibt es jede Menge Vorschläge und (gute) Varianten.

nach oben springen

#8

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 09.01.2014 13:12
von Brat-Pit (gelöscht)
avatar

.....und kommt man/frau an die Ablassschrauben ran. Das Teil ist bestimmt leicht lagerbar, wenn es der Platz erlaubt gibt es fürs gleiche Geld eine richtige Hebebühne. Aber trotzdem Danke für den Hinweis das es sowas gibt.
So long
Pit

nach oben springen

#9

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 09.01.2014 17:36
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Zitat von Heidelbär im Beitrag #7
...und wenn sie sich unten auch nur wieder über den Sammler abstützt (?), ist dir damit auch nicht geholfen. Die beiden Löcher vorne für die Halterung sind doch für die Trittbretter gedacht - oder?


...oder sind wie bei mir duch die untere Verschraubung des Original-Triumph Motorschutzbügels belegt.
Zugegeben diese insgesamt vier Schrauben zu lösen, um die Bügel zu demontieren, ist kein großer Akt.
Aber ich befüchte auch, dass eine nicht unerhebliche Last auf dem Sammler bzw. der Ölwanne liegt.

Beste Grüße
tilo.k

nach oben springen

#10

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 10.01.2014 09:29
von Stormy (gelöscht)
avatar

...oder sind wie bei mir duch die untere Verschraubung des Original-Triumph Motorschutzbügels belegt...

Leider ja. Ich habe das gestern bei mir festgestellt da ich auch die Bügel montiert habe. Wäre in dem Fall ein unangenehmer aber überschaubarer Mehraufwand.

Ich finde gerade die mechanische Verbindung des Motorrads mit dem Heber von extremen Vorteil, da auch bei größerer Krafteinwirkung das Moped nicht vom Heber rutschen kann. Wie schon erwähnt finde ich ihn aber zu teuer.
Da ich schon eine Vorderradklemme und einen Motorradheber besitze, schwebt mir folgendes vor:

Eine Konstruktion, die vorne das Motorrad an den beiden Bohrungen aufnimmt (wie bei diesem Heber) und hinten eine Aufnahme wie die original Triumphabstützung hat. Dann das Motorrad in die Vorderradklemme schieben (damit steht es schon mal senkrecht); die Vorrichtung auf den Motorradheber legen, den Heber unter dass Motorrad fahren, die beiden vorderen Punkte befestigen und fertig.

nach oben springen

#11

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 10.01.2014 13:37
von Hofi (gelöscht)
avatar

Hol Dir eine Hebebühne und fettisch! Alles andere ist Murks zum Schrauben. Ich habe die Bühne für den Winter zum Schrauben und von Powertools die Heber für vorne und hinten zum putzen. Das kann ich auch für die anderen Moppeds benutzen.

nach oben springen

#12

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 10.01.2014 13:49
von Stormy (gelöscht)
avatar

Eine Hebebühne ist schon was feines. Hat nur 2 Nachteile:

1. Hilft nicht wirklich beim Radausbau

2. Platzbedarf, meine Frau ist schon jetzt über meine Mopeds so begeistert, daß sie vor lauter Freude oft vor der Garage parkt

nach oben springen

#13

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 10.01.2014 13:54
von Hofi (gelöscht)
avatar

Nicht so schlimm, die kann man wenn nicht gebraucht hochkant an die Wand stellen. Naja im Gebrauch ...

nach oben springen

#14

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 08.06.2014 11:42
von skalli (gelöscht)
avatar

Hi,

hat jemand vielleicht die genauen Maße der Innendurchmesser der Hinterrad Steckachse?
Links muss es irgend etwas um die 13 mm sein, rechts um die 11 mm, geschätzt.
Ich bräuchte die genauen Maße!
Mit den originalen ESD kommt man mit einer Schieblehre nicht in die Löcher!
Sonst müßte ich die ESD abbauen.
Jemand mit kürzeren ESD müsste da wesendlich einfacher drann kommen.

Hintergrund, ich möchte mir zwei Bolzen drehen lassen die genau in die Achse passen.
Die Bolzen dann auf eine Stahlplatte schweißen und die dann wiederrum an einen Montageheber.

Ist erst mal ein Versuch, vielleicht klappt es ja!?
Rechts wird es auf jeden Fall verdammt eng.

Gruß
Bernd

nach oben springen

#15

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 29.06.2014 22:52
von Feelgood (gelöscht)
avatar

So sieht das original Aufbockdingens von Triumph aus (Nummer11). Wird am Rahmen angesetzt, Scherenheber drunter, fertig.
Nummer 27 ist die Messmaschine für die Riemenspannung

http://www.worldoftriumph.com/triumph_mo...block_03=560010

Die "Triumph Parts" (selbe Seite) sind auch interessant.

Grüße Feelgood



Grüße Feelgood

nach oben springen

#16

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 30.06.2014 13:23
von Smartie5000 (gelöscht)
avatar

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Heber von Louis? (siehe Link)

https://www.louis.de/artikel/hydraulik-m...-heber/10059185

Habe ihn mir mal angeschaut und er sieht stabil aus.

nach oben springen

#17

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 30.06.2014 13:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo, ich habe mir vor paar Monaten nach vielem Hin und Herr und nach etlichen Fehlkäufen diesen gekauft
http://www.ebay.de/itm/Motorrad-Hebebuhn...=item48690518fa
Das Ding ist wirklich von 1 Person zu bedienen, Mopped steht wie eine eins, und wenn Du das teil nicht benötigst, kannste es in der Garage sogar unter ein Auto schieben, so flach ist das.Ich benutze den in Verbindung mit einem sog. Vorderradmontageständer oder wie dat Dingens heisst: z.B. sowas, soll nur zur Veranschaulichung dienen
http://www.ebay.de/itm/Motorradstander-M...=item1c3f9d123f

zuletzt bearbeitet 30.06.2014 13:38 | nach oben springen

#18

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 30.06.2014 19:05
von turbootti (gelöscht)
avatar

Hallo Arthos,

Hast Du denn dazu die Triumph Adapterplatte?
Oder wo drückt der Heber dann von unten gegen?

nach oben springen

#19

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 30.06.2014 19:19
von Stormy (gelöscht)
avatar

von Smartie 5000
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Heber von Louis? (siehe Link)
https://www.louis.de/artikel/hydraulik-m...-heber/10059185
Habe ihn mir mal angeschaut und er sieht stabil aus.


@ Smartie 5000
Ja, passt leider nicht für die Thunderbird da diese keinen entsprechenden Rahmen bzw. geeignete Auflagepunkte hat

zuletzt bearbeitet 30.06.2014 19:23 | nach oben springen

#20

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 30.06.2014 19:31
von Stormy (gelöscht)
avatar

Zitat von arthos im Beitrag #17
Hallo, ich habe mir vor paar Monaten nach vielem Hin und Herr und nach etlichen Fehlkäufen diesen gekauft
http://www.ebay.de/itm/Motorrad-Hebebuhn...=item48690518fa


Stell doch mal ein paar Bilder ein, wie Du Deine Thunderbird mit diesem Motorradheber angehoben hast. Mir sind die Aufnahmepunkte nicht klar, weil zuerst die Auspufftüten kommen und ich auch keine Aufnahmepunkte wie Unterzüge, Rahmen etc. für diesen Heber an unserem Moped sehe.

nach oben springen

#21

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 03.07.2014 19:05
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Hallo Stormy,
In den Anlagen sende ich Dir ein paar Bilder zum Thema: Ansatzpunkte für den Originalheber.
Sie stammen aus einem früheren Beitrag hier aus dem Forum und nicht von mir
Sind aber recht Aussagekräftig! Danke an Erik nach Hannover!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#22

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 03.07.2014 23:23
von Stormy (gelöscht)
avatar

Hallo Tilo,

danke für die Info. Diese Lösung kenne ich. Meine Frage bezog sich aber auf den verlinkten Motorradheber (so einen habe ich nämlich auch in meiner Garage). Und da wollte ich wissen, wie er den bei einer Thunderbird Strom einsetzt ohne etwas zu beschädigen???

nach oben springen

#23

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 05.07.2014 00:09
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Hi Stormy,
Ich habe genau diesen Heber, welcher mir bei meiner Kawa Vn 2000 hervorragende Dienste geleistet hat, weitergereicht, weil er für die Storm relativ unbrauchbar ist. Klingt nicht sehr schön ist aber so

nach oben springen

#24

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 05.07.2014 12:19
von tilo.k (gelöscht)
avatar

Übrigens fährt arthos dem Profil nach eine America. Dann hat er Glück mit seinem Heber,
Denn die America hat offensichtlich Rahmenunterzüge.

nach oben springen

#25

RE: Motorradheber

in THUNDERBIRD 05.07.2014 13:01
von Voyager59 (gelöscht)
avatar

Ja, wie haben leider keinen Doppel-Schleifen-Rahmen ....

Rahmen Speedmaster :
Bild entfernt (keine Rechte)

Rahmen Thunderbird 1600/1700 :
Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor