Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 10.09.2012 10:37
von Thunderbird Joe (gelöscht)
avatar

An alle leidgeprüften TB-Heizgriffbesitzer!
TomTom und ich realisierten letzte Woche mit unseren TB´s eine Tour durch die Dolomiten. Erster Tag für eine Tour war Mittwoch, wir waren guter Dinge und Richtung Sella unterwegs. Kurz davor musste ich (zum 2. Mal) einen Bruch der Gaszug-Aufhängung am Heizgriff feststellen. Mein Freundlicher hatte es nicht geschafft, mir trotz Vorlauf von zwei Wochen einen Ersatzgriff als vorbeugende Maßnahme zu besorgen. Also war ich ohne unterwegs, obwohl ich entsprechende Vorahnungen hatte. Die Situation war recht unangenehm, der nächste Händler befand sich ausserhalb in Eppan (Transport 200 €). Es hätte auch dramatischer ausfallen können, wenn ich mit der Panne unmittelbar auf einer Passfahrt konfrontiert worden wäre (vielleicht am Stilfser Joch mit 48 Kehren?)!
Natürlich war dann beim Händler in Eppan kein Orginal-Triumph-Griff (mit oder ohne Heizung) verfügbar, ich wurde erstmal ins Hotel geschickt mit der Aussicht, es könnte auch einige Tage dauern. Am folgenden Tag hatte der Werkstattmeister aber einen (beschädigten) Gasgriff einer Kawasaki montiert und für 30 € durfte ich den Hof verlassen.
Eine Prüfung der bereits früher gemeldeten Fälle im Forum ergab, dass (nur bei uns) 10 Brüche der Gaszughalterung
bei Heizgriffen gemeldet wurden, was ist eigentlich daraus geworden? Ein Garantiewechsel reicht hier nicht, dieser Zustand ist gefährlich und muss behoben werden! Meine Heizgriffe kommen jedenfalls runter!!
Hat einer von Euch eigentlich mal Triumph direkt angeschrieben?
Ich bin auf Eure Beiträge schon neugierig
Gruß Joe

nach oben springen

#2

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 10.09.2012 11:40
von Ralle
avatar

Wenn mir das mehr als einmal passieren würd tät ich die Marke wechseln

nach oben springen

#3

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 10.09.2012 19:43
von Schneerabe (gelöscht)
avatar

Hallo Joe

Das war ja wirklich ärgerlich. Ich hab auch Heizgriffe auf meiner t-Bird, aber seit
T ca. 2 Jahren problemlos. Hat sich das bei Dir irgendwie angekündigt? Du schreibst ja von einer "Vorahnung" auf was müsste man denn achten?

Gruß vom Steinhuder Meer

Rainer

nach oben springen

#4

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 07:54
von dragon (gelöscht)
avatar

Ich kann dich gut verstehen Joe. Ich hattte in zwei Jahren drei mal das Vergnügen mit defektem Gasgriff. Zweimal Halterung gebrochen und einmal Gaszug gerissen. Jedesmal hat es mehrere Wochen gedauert bis ein Gasgriff oder die Gaszüge da waren. Habe ich aber alles schon berichtet. Mein Händler wollte dann bei sich selber ein kleines Lager an beheizten Gasgriffen anlegen. Interessiert mich aber inzwischen nicht mehr. Da ich auch sonst etlichen Ärger mit meinem Vögelchen hatte habe ich das gute Teil verkauft.

nach oben springen

#5

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 09:14
von Thunderbird Joe (gelöscht)
avatar

Hallo Rainer,

der erste Bruch fand Anfang Mai 2012 auf der Autobahn statt, also nach zwei Jahren. Nach der Erneuerung hat die Halterung nur noch bis Sept. 2012 gehalten. Ich habe übrigens nur hier im Forum bereits 11 Fälle gezählt!
Auf jeden Fall kommen die Heizgriffe runter, ich bin nicht lebensmüde. Die TB läuft sonst absolut problemlos, es ist wirklich schade, dass so etwas (das Problem ist nicht neu) möglich ist. Bin ja gespannt, was auf mein Schreiben Triumph antwortet.

Gruß
Joe

nach oben springen

#6

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 09:16
von Thunderbird Joe (gelöscht)
avatar

Hallo Dragon,

eine neugierige Frage hätte ich zu Deinem TB-Verkauf? Wie groß war den finanzielle Verlust beim Verkauf?

Gruß
Joe

nach oben springen

#7

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 09:20
von Thunderbird Joe (gelöscht)
avatar

Hallo Rainer,

ich habe vergessen auf Deine Frage der Vorahnung einzugehen: Es war wirklich nur eine Ahnung von mir, der Schaden kündigt sich aber nicht an, der Griff geht dann einfach leer durch.

Gruß
Joe

nach oben springen

#8

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 17:43
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

@Dragon, leider bist Du nicht der einzige , der viele Problem mit dem Donnervogel und den Händlern hat (das eine hängt dann ja auch mit dem anderen zusammen) und dabei die selben Konsequenzen zieht - ich bin auch kurz davor das Vögelchen fliegen zu lassen. Ich kann nur jedem empfehlen, die Garantieverlängerung zu nehmen und eine (große) Protion Nervennahrung.

nach oben springen

#9

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 18:07
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

@all Donnervogel-Fahrer
...was mir hier auffällt, wenn ich bei euren Moped-Problemen lese
...einige sind voll zufrieden und haben nichts zu beanstanden
...andere dagegen haben nur Probleme
...könnte das vieleicht daran liegen...Einige sind Made In England, Andere ...Made In Thailand
...war nur so ein Gedanke meinerseits
Grüße
nsu-ler
...lässt sich übrigen`s herrausfinden wo was gebaut wurde. Hab ich hier schon mal gepostet...weiß aber nicht mehr wann und unter welchem Thema

nach oben springen

#10

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 18:19
von Feelgood (gelöscht)
avatar

guckst du hier: Baujahr und Geburtsort *g*

nach oben springen

#11

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 18:32
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

Hallo Justus
hab`s inzwischen auch wieder gefunden
Danke für den Hinweis
Noch mal auf die Schnelle
F1.....altes Werk in Hinkley(abgebrannt)
F2.....UK.also eine original Lady...so wie meine Speedmaster
F3....Malaysia, stellen eigentlich nur Zubehörteile her, wie z.B krumme Lenker für Donnervögel
F4.... original aus Thailand....so wie meine Bonni T 100...steht aber Triumph drauf
LG
hartmut

nach oben springen

#12

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 19:56
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Hallo Hartmut,
an dem Herstellungsort liegt es nicht. Meine ist aus UK, hatte es überprüft mit Deiner Hilfe. Aber sie ist wohl an eine Bloody Monday hergestellt und wenn du die Dicke mit 2 Fehlern in die Werkstatt gibts und sie wieder mit 2 neuen zurückbekommst, dann nervt das. Im Nachhinein habe ich noch festgestellt, das bei mir die Sitzbankschrauben nur 2-3 Umdrehungen (noch) drin waren. ALso nix mit festziehen oder Abnahme, Entkontrolle - griechisch eben. Eine Übergabe hatte ich auch nicht.

Und wenn der Händler mir dann noch weiß machen will (heutiges Telefonat), dass ich nur weit genug fahren müßte, dann würde die Tankanzeige schon wieder kommen, ist mir erstmal die Kinnlade runtergefallen. Nachdem ich ihm etwas von 300 km (so ungefähr war unsere Sonntagstour ) erzählt habe, wußte er es auch nicht mehr. Und was habe ich wieder? Den 7. Werkstatt-Termin innnerhalb von 6 Monaten. Wenn Kaffee doch nur ernähren würde, könnte ich meinen Kühlschrank leer lassen - die Eingeweihten wissen was ich meine.

nach oben springen

#13

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 20:08
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

Tja
...Kaffee allein macht auch nicht glücklich

nach oben springen

#14

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 20:24
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Sag ich doch!

nach oben springen

#15

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 11.09.2012 21:38
von muggl (gelöscht)
avatar

Hi !

Wie jetzt? meine hat F0...??

Wo kommt die den her? vom Mars?

Gruß aus dem Sternennebel
Muggl

nach oben springen

#16

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 12.09.2012 10:10
von dragon (gelöscht)
avatar

Hallo Joe

Ich habe 2010 für meine T-Bird SE 1700 Red Haze mit etwas Zubehör CHF 24500.- bezahlt. Zwei Jahre und 17 tkm später habe ich noch CHF 16500.- erhalten.

Gruss
dragon

nach oben springen

#17

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 12.09.2012 10:13
von dragon (gelöscht)
avatar

Hallo Heidelbär

In der Schweiz bietet Triumph die Möglichkeit der Garantieverlängerung leider nicht an. Da die bei uns üblichen zwei Garantiejahre vorbei waren musste ich mich entschliessen was ich will.

Gruss
dragon

nach oben springen

#18

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 13.09.2012 17:34
von DrStorm (gelöscht)
avatar

Zitat von nsu-ler im Beitrag #11
Hallo Justus
hab`s inzwischen auch wieder gefunden
Danke für den Hinweis
Noch mal auf die Schnelle
F1.....altes Werk in Hinkley(abgebrannt)
F2.....UK.also eine original Lady...so wie meine Speedmaster
F3....Malaysia, stellen eigentlich nur Zubehörteile her, wie z.B krumme Lenker für Donnervögel
F4.... original aus Thailand....so wie meine Bonni T 100...steht aber Triumph drauf
LG
hartmut



Hi Hartmut,

auf meiner T-Bird steht F2, auf der Speedmaster meiner Süßen F5!!! Was hat denn das zu bedeuten? Hast Du ne Ahnung?

Gruß

Christian

nach oben springen

#19

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 13.09.2012 20:04
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

@Christian...F5 bedeutet...Bausatz von Ikea
@ muggl...F0 bedeutet...Bausatz von Playmobil oder Lego
Wahrscheinlich haben die ab einem bestimmten Modeljahr ihre Verschlüsselung geändert
...werd mal sehen ob ich was herausfinden kann?
Könnt aber mal selber unter den Seitendeckeln, neben der Tankbefestigungsschraube oder auf dem Heckfender der Speedmaster unter der Sitzbank nachsehen....entweder klebt dort ein Aufkleber mit einem englischen Namen...oder ihr findet ein Schriftzeichen wie mit Pinsel gemalt(Thailand)
Gruß
hartmut
@Andrej...sorry, ich weiß, falscher Tread...aber ich hab nur geantwortet, falls noch mehr Fragen kommen kannst du das Ganze ja dann in den passenden Tread verschieben- Danke.
LG
hartmut

nach oben springen

#20

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 14.09.2012 16:53
von Bauchi (gelöscht)
avatar

Meine "Bärta" Modell 2013 ist "F2" also eine echte Britin ;)

nach oben springen

#21

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 14.09.2012 20:21
von Schneerabe (gelöscht)
avatar

Hallo Joe,

Danke für die erklaerung.dann werd ich wohl meine freundlichen vorsorglich fragen ob man sich mal ein Ersatzteil hinlegen sollte.

Bis dato hab ich ja keine probleme, aber man weiß ja nie

Schönes Wochenende und Grüße

Rainer

nach oben springen

#22

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 17.09.2012 07:52
von Thunder (gelöscht)
avatar

Ich hab die Garantieverlängerung, aber bisher keine nennenswerte Probleme..............ist das jetzt dramatisch

Nee im Ernst.....
Bis auf vernachlässigbare Kleinigkeiten und das gelegentliche Knarzen des Riemens, das ich dann mit Silikon Spray behebe, bisher rundum zufrieden mit meiner Lady Bj. 03. 2010.
Selbst die Heizgriffe halten.
Bin nach wie vor begeistert von dem Brummer.

Vielleicht bastel ich auch einfach zu wenig

nach oben springen

#23

RE: Großes Schlamassel in den Dolomiten

in THUNDERBIRD 17.09.2012 19:28
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Bei mir sind die Probleme seit Freitag auf Null gesetzt: Lenker gerade, Sicherheitsfunktion Starten in Takt (Falscher Einbau vom Sensor) und Tankanzeige tut (war wohl verklemmter Schwimmer von dem letzten Werkstattbesuch). Nun dann bin ich mal gespannt........

nach oben springen


 

 


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9625 Themen und 103990 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor