Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 03.09.2012 02:10
von gisi • Core Claner (Haupt-Administrator) | 417 Beiträge

´´ Anbei zwei Bilder
[
´´ Saubequem

Bin 2400km am Stück durchgefahren (39Stunden).Dank Gelsattel und den Vorverlegten gar keine Probleme.
Geplant waren für die Anfahrt eigentlich 5Tage (circa 2700km) 2 Tage fahren 1 Tag pausieren 2 Tage fahren.
Leider hat das Wetter nicht mit gespielt.Am ersten Abend in Frankreich Regen und bei Regen hatte ich absulut
keinen Bock mein Zelt auf zu bauen.Also die Nacht bei Regen durchgefahren am nächsten Vormittag in Spanien
endlich wieder Sonne.Gegen Mittag kurz das Meer gesehen und gegen Abend bei 2/3 der Strecke der Gedanke
warum nicht durchfahren?

Demnächst mehr

M.f.G. GISI


Wer Rechtschreibfehler findet, der darf die gerne behalten.
nach oben springen

#2

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 10.09.2012 19:37
von lupox (gelöscht)
avatar

Hallo gisi!wo hast du die her und was haben die gekostet und hast du tipps wegen gelsattel weil mir nach einer stunde fahrt hintern weh tut?
gruss

nach oben springen

#3

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 11.09.2012 08:42
von Zedyargo (gelöscht)
avatar

.................schöne Stiefel
Marion

nach oben springen

#4

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 01.10.2012 23:15
von woolve (gelöscht)
avatar

Die Seite habe ich bereits gefunden: http://www.motorrad-burchard.de/pages/pr...srasten_triumpf

Welche Vorverlegung ist das? 13 oder 21 cm?

Sieht echt top aus!

nach oben springen

#5

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 29.01.2013 23:08
von Tom (gelöscht)
avatar

Sitzt man damit nicht massiv auf dem Steißbein?

Gruß
Tom

nach oben springen

#6

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 30.01.2013 07:51
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Hallo,
da der Burchard doch weit im Norden ist, suche ich nach einer Probesitzmöglichkeit. Wer hat denn im Raum HD +100 km diese Rasten montiert und läßt mich mal draufsitzen?

Gruß Lutz

nach oben springen

#7

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 30.01.2013 17:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@Heidelbär, 135 Km - 73770 Denkendorf - 13 cm vorverlegt und immer noch ohne ABE ( seit Juli 2012 ) und ohne Anbauanleitung....................... aber dafür ...........ach vergiss es

Gruß Jürgen

nach oben springen

#8

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 30.01.2013 18:19
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

HAllo Jürgen,
Uuuhhiiiii, Denkendorf ist ja überhaupt nicht meine Gegend. Vielleicht gibt es ja mal ein Treffen in den Löwensteiner Bergen oder Schuppachtal.

Meld Dich doch hier einfach normal und propper an, dann wird das was.

nach oben springen

#9

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 30.01.2013 18:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Verehrter Jürgen,

nachdem die Prüfungen durch den technischen Dienst des TÜV Nord am 08.02.2012 erfolgreich abgeschlossen wurden, liegt das Teilegutachten seit vorgestern (28.01.2013) bei uns vor und befindet sich derzeit in der Verteilung.

Jeder Kunde sollte seine Papiere nun bis zum Wochenende vorliegen haben.

Sorry für diese Verzögerung.

Grüße aus Lemgo

Giselher

nach oben springen

#10

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 30.01.2013 19:40
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@ Heidelbär --

Zitat
Meld Dich doch hier einfach normal und propper an, dann wird das was.



01605823568

Gruß Jürgen

nach oben springen

#11

RE: ,Vorverlegte Rasten Burchard bei 180cm /Faro Teil 1

in THUNDERBIRD 06.03.2013 07:35
von Thunder (gelöscht)
avatar

Zitat
Sitzt man damit nicht massiv auf dem Steißbein?



Hmm.....also nachdem ich bei dem genitalen Wetter gestern meine erste Runde gedreht habe, glaube ich eine Antwort darauf zu haben.
Nach kurzer Zeit rutschte ich trotz Gel Sattel und original Rastenanlage wieder mit schmerzenden Hintern auf dem Sattel rum.
Okay Eingewöhnungszeit......aber muss das wirklich so und vor allem, woran liegts?

Kleineren Leuten deutlich unter 1,80 m mag die nicht ganz so weit vorne liegende original Fußrasten Position entgegen kommen. Allerdings tragen Kerls ab 1,80 auf der T-Bird die Knie doch Cruiser untypisch stark angewinkelt.
Das trägt zwar zwar zu einer Fahraktiven Sitzhaltung mit guter Fahrzeugbeherrschung bei, zwingt aber entgegen der üblichen Annahmen gerade bei der original Rasten Position auf den Steiß.
Lege ich die Fersen auf die Raste wird der Kniewinkel flacher, die Oberschenkel kommen etwas runter und der Arsch sitzt flächiger auf dem Sattel.........so cruist´s es sich tatsächlich nicht nur coller sondern auch deutlichn lässiger und entspannter und man hält´s länger ohne Pause im Sattel aus.

Eigentlich wollte ich die Finger davon lassen.
Nach der Erkenntnis gestern und da ich eh eher zu den Gleitern gehöre werde ich wohl doch mal drüber nachdenken.
Mal schauen ob mein Freundlicher mir die Teile besorgt.

Haben die Dinger jetzt schon mehrere verbaut und wie sind die einzelnen Erfahrungen?

zuletzt bearbeitet 06.03.2013 07:38 | nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9573 Themen und 103577 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor