Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 19.05.2012 20:01
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Wir haben doch bei der TB diesen (I) Wippschalter, der zwischen den Anzeigen von Kilometerstand, Reichweite, Trip 1 etc. scrollen kann. Der tut bei mir nicht mehr . Die Anzeige bleibt einfach stehen bzw. Taster ist funktionslos.Die Anzeige - hier die Reichweite, zeigt aber noch genau an. Nachdem ich die Batterie abgeklemmt hatte - und auf einen Software reset gehofft hatte - steht er jetzt auf Kilometerstand, aber auch nur da. Den Schalter am Lenker hab ich auch mal mit Kontaktspray eingesprüht - auch nichts.

Hattet Ihr das auch mal??

nach oben springen

#2

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 20.05.2012 09:52
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Nein, ich hatte ein derartiges Problem noch nicht.

der Erik

nach oben springen

#3

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 20.05.2012 22:16
von Hofi (gelöscht)
avatar

Geh mal zum Griechen und lass den Fehlerspeicher auslesen. Meine Anzeige war mal komplett tot. Der Grund war ein Stecker der sich gelöst hatte. Hat der Mech. in 5 Minuten behoben.

nach oben springen

#4

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 18.06.2012 23:10
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Nachdem die Werkstatt voll war/ist, bin ich eben ohne Reparatur rumgefahren. Zum 2. Mal hab ich die Batterie ab/angeklemmt und gehofft, dass die Anzeig wenigstens auf die Kilometeranzeige umspringt (wollte doch wissen wie lange mein Hinterradreifen gehalten hat) . Und siehe da, sie tut wieder und läßt sich blättern wie in jungen Jahren. ALso lag es doch an der Software. Eine Fehleranzeige lag nicht vor, als ich zum ersten MAL beim Freundlichen war.

Jetzt tut sie es wieder und ich warte wieder drauf, dass sie es nicht mehr tut. Gesegnet sei die neue Technik.

nach oben springen

#5

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 26.06.2012 22:20
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Nun tut sie es wieder nicht mehr . Da muss die Software wohl etwas nicht vertragen?

Bei meiner ersten Probefahrt damals, meinte der Händler, ich sollte die Maschine immer mit dem Zündschlüssel ausmachen und nicht mit dem Kill-Schalter. Das könnte die Software nicht ab. Wißt Ihr von soetwas?

Ansonsten muss wohl einfach mal die Software wieder neu aufgespielt werden.

nach oben springen

#6

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 26.06.2012 23:02
von Feelgood (gelöscht)
avatar

Jo, das hat mir mein Händler auch ans Herz gelegt. Ausmachen nur mit dem Zündschlüssel weil der Killschalter auch den Bordcomputer killt.

nach oben springen

#7

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 27.06.2012 06:57
von AK71 (gelöscht)
avatar

Danke für die Info! Wusste ich noch nicht. Habe bisher immer erst den Kill Schalter benutzt

nach oben springen

#8

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 27.06.2012 18:57
von dragon (gelöscht)
avatar

Habe fast immer den Seitenständer benutzt zum Ausschalten, eigentlich gleiche Funktion wie Killschalter. Wenigstens dies hat bisher keine negativen Auswirkungen gehabt auf die Display- oder sonstige Funktionen. Wieso auch sollte der Killschalter so etwas bewirken? Kann ja auch sonst vorkommen, dass der Stromkreislauf unterbrochen wird.

Gruss
dragon

nach oben springen

#9

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 27.06.2012 19:52
von nsu-ler (gelöscht)
avatar

....aber Hallo...Kill-Schalter, oder abstellen über Seitenständer nur in Notfällen..oder zieht ihr bei eurem Pc auch nur den Stecker aus der Dose nachdem ihr hier was gepostet habt ...ganz getreu dem Motto: Stecker raus- Computer aus
Meine Zweit-Lady ist auch eine EFI...kann da aber nirgendwo einen Knopf mit der Aufschrift- Resume finden

nach oben springen

#10

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 27.06.2012 22:53
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Als ich den Händler fragte wieso nicht den Killschalter, meinte er, dass dieser mechanisch nicht so robust aufgebaut sei wie z.B. das Zündschloß. Ich denke auch, dass beide die Spannung wegnehmen, aber vielleicht geht der Ausschaltvorgang beim Zündschloß eindeutiger.

Ich konnte es leider nicht reproduzieren, wann das Display sich nicht mehr rollen läßt. Fakt war nur, dass nach dem Anklemmen der BAtterie es für eine Woche wieder ok war.

NAja, schau'n wir mal. Hab sowieso noch einen großen Termin beim Freundlichen wegen dem verbeulten Katsammlerauslaß und den verdrehten/verbohrten Gabelbrücken. Da wird sie dann wohl was länger stehen wie sonst.

Er meinte, jetzt müssen erstmal die Triumphler von den Tridays zurückkommen, bevor die wieder einen Koppf für mein Problem haben!

nach oben springen

#11

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 28.06.2012 17:21
von dragon (gelöscht)
avatar

Ach ja und mit drehen des Zündschlüssels wird dann der Computer... äh das Motorrad sauber heruntergefahren oder wie?

gruss
dragon

nach oben springen

#12

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 28.06.2012 17:23
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

...keine Ahnung. Das sagt der FAchmann unter den Freundlichen. Vielleicht gibt es ja hier einen Elektronikfreak, der mal den Schaltplan gelesen und studiert hat. Ansonsten kann ich auch nur sagen: Aus ist Aus, ob mit Kill-Schalter Seitenständer oder Zündschlüssel - hab ich was vergessen?

nach oben springen

#13

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 02.07.2012 22:23
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

Killschalter benutzen nur wenn notwendig, ausmachen nur mit dem Schlüssel gell.
möglicherweise ist im Schaltelement am Griff was faul ?


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#14

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 03.07.2012 23:15
von Hofi (gelöscht)
avatar

Zitat von Heidelbär im Beitrag #12
... - hab ich was vergessen?


Jupp!! Baterie abklemmen. Das ist dann mit Sicherheit ein Reset.

Der Tacho, die Info-Taste und sogar der Blinker scheinen zusammen zu gehören. In dem Plastikteil hinter dem Tacho ist eine Elektronik die diese Aufgaben übernimmt, allerdings zeitweise aussetzt. Wir hatten bereits an anderer Stelle im Forum etwas über den Tacho und deren Austausch. Bei mir fängt die Tachoanzeige unregelmäßig an zu spinnen. In Newchurch bin ich laut Tacho innerorts 220km/h gefahren und ausserhalb als ich einem Guide nachgefahren bin mit kratzenden Fussrasten ca. 25km/h. Irgendwie erscheinen mir diese Werte nicht richtig.
Ich werde das Gefühl nicht los, dass dieser Tacho nicht wirklich ein Qualitätsprodukt ist. Ich werde in Kürze wiedewr zum Freundlichen aber ziemlich unfreundlich gehen und das bemängeln. Es ist übrigens das zweite Mal.

zuletzt bearbeitet 03.07.2012 23:16 | nach oben springen

#15

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 04.07.2012 07:11
von AK71 (gelöscht)
avatar

Soweit ich weiß werkelt in unserem Donnervogel ein CAN - Bussystem. D.h. die einzelnen elektronischen Elemente "sprechen" miteinander über Microcontroller. Es gibt also keinen klassischen Kabelbaum, das macht auch das selber frickeln fast unmöglich. Was macht man also: Diagnose auslesen und Teile tauschen. Den Ursachen wird man schwerlich auf den Grund gehen können - auch der Freundliche nicht.

nach oben springen

#16

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 04.07.2012 09:01
von dragon (gelöscht)
avatar

@Hofi

Nun immerhin hat deine Tachoeinheit doch einige Monate gehalten, da kannst du dich wirklich nicht beklagen....

Nein natürlich hast du recht, wirklich gute Qualität ist anders und das ausschalten des Bikes mit Killschalter, Seitenständerschalter oder was weiss ich sonstwie sollte auf die Tachoeinheit auch keinen Einfluss haben. Das Ausschalten mit dem Zündschlüssel unterbricht als erstes auch einfach mal den Stromkreislauf. Ist also mit dem ordentlichen Herunterfahren eines Computers überhaupt nicht vergleichbar.

Gruss
dragon

nach oben springen

#17

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 20.07.2012 21:52
von Heidelbär (gelöscht)
avatar

Werkstattergebnis: Schalter wurde ausgetauscht und andere Tachoeinheit probiert. Tut immer noch nicht. Jetzt wird die ganze Moorradkontrolleinheit ausgetauscht - hoffentlich, denn das muss noch von Triuph freigegeben werden. Der ist aber für 2 Wochen in Urlaub gegangen und da geht erstmal garnichts mehr - Weltfirma?

Und wieder steht sie ratlos beim Händler draußen rum und wird dreckig . Da könnten die doch wirklich mal ne Wäsche spendieren. Zum Glück hab ich noch meine Yamaha , die läuft und läuft und läuft......

nach oben springen

#18

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 25.07.2012 15:55
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

die sollten dir ein Ersatzbike spendieren, oder die Rep.Termine so legen das du evt. wenn möglich mit deinem Bike weiter fahren kannst


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#19

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 13.03.2013 12:36
von TB1700 (gelöscht)
avatar

es muss einen Unterschied zwischen Abschalten durch Killschalter und Zündschloss geben. Wenn ich per Zündschloss abschalte, surrt irgendeine Elektrik nach ein paar Sekunden nach, bei Kill nicht.

nach oben springen

#20

RE: Info Display blättert nicht

in THUNDERBIRD 13.03.2013 13:10
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Ich habe auf alle drei Arten mein Moped ausgemacht und habe keinerlei Probleme.

Vielleicht ein Fertigungsfehler!?

fragt sich - der Erik

nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor