Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Schaltung

in SPEEDMASTER 15.09.2010 07:06
von Speedy (gelöscht)
avatar

Moin, meine neue Speedmaster hat erst 400 km runter. Die Schaltung der Gänge ist sehr starr und manchmal muss ich ganz schön die Gänge nach oben drücken. Gibt sich das nach diversen gefahrenen
Kilometern

nach oben springen

#2

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 15.09.2010 07:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin! Nicht verzweifeln! Ich weiß zwar nicht, ob sich das gibt, aber es gibt Garantie!!! Dein Händler mag das wohl richten. Gruß, eSKa

nach oben springen

#3

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 15.09.2010 10:12
von Madchopper (gelöscht)
avatar

Da die einzelnen Getriebewellen meist unterschiedliche Drehzahlen haben sind zur Anpassung der Drehzahlen im Getriebe Synchronringe verbaut. Indem Du von einem Gang in den nächsten schaltest gleichen sie die Drehzahl an und verhindern große Reibungen. Wenn Dein Motor erhebliche Schaltschwierigkeiten aufweist würde ich Deinen Fachhändler mal anfahren, bei 400 gefahrenen Kilometern darf dies nicht sein.

nach oben springen

#4

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 15.09.2010 14:54
von Triumphator • Claner | 5.039 Beiträge

Ich bin der Meinung, das gibt sich mit weiteren KM und dem bald folgenden Ölwechsel, dann
lässt sie sich butterweich schalten.
War bei meiner auch so. Mir ist das Schaltgefühl schon fast zu weich.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#5

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 15.09.2010 15:19
von Neutrum (gelöscht)
avatar

Meine mußte 2008 noch mit 500km zur Erstinspektion. Falls das heute noch immer so ist einfach den Punkt beim freundlichen ansprechen.

nach oben springen

#6

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 15.09.2010 20:56
von Maddin (gelöscht)
avatar

Locker leichte Schaltung vom ersten Tag an.
Es kann sein das es anfangs ein wenig hakeliger war, aber niemals schwergängig.

Grüße aus dem Pott
Martin

nach oben springen

#7

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 16.09.2010 16:35
von Silencekeeper (gelöscht)
avatar

Hab ne 2010er Speedmaster und jetzt ca. 1500km gefahren. Am Anfang waren die Gänge etwas schwer reinzubekommen, aber nach und nach flutscht es besser... Denke die Kupplung muss sich, wie alles was Reibung hat, ein wenig einfahren... wenns aber nicht besser dann direkt zum Händler/Werkstatt...

Gruß

Ralph

nach oben springen

#8

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 17.09.2010 00:26
von digger (gelöscht)
avatar

Hallo Speedy,

überprüfe einmal, ob die Antriebskette zu stramm eingestellt ist, denn unsere Mopeds reagieren
darauf gerne mit einer zu hakeligen Schaltung. An der strammsten Stelle der Kette Mitte) darf der Durchhang
3 cm betragen.

Beste Grüße

digger

nach oben springen

#9

RE: Schaltung

in SPEEDMASTER 05.10.2010 13:30
von Speedy (gelöscht)
avatar

Thänck Juuuuu.

nach oben springen


 

 


Besucher
5 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9566 Themen und 103519 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor