Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Oelmenge

in THUNDERBIRD 14.06.2010 20:47
von seathunderbird (gelöscht)
avatar

Hallo!

Hört sich zunächst recht blööd an, aber was für eine Füllmenge wird Euch bei einer Inspektion in Rechnung gestellt?
Denn laut Besitzer-Handbuch ist bei einem Oelwechsel incl. Filter die Füllmenge 4,2 ltr.
Der Triumph-Händler berechnet nach seinem Inspektions-Datenblatt aber 5,4 ltr.!
Nach einer Mengenprüfung von mir, ist die Füllmenge am Peilstab meiner Meinung nach der ersten Inspektion zu hoch,
also deutlich über Max.!!

Gruß

Franz-Joseph und vielen Dank für die vielen netten Begrüßungen. Bin schon beeindruckt!

zuletzt bearbeitet 14.06.2010 20:48 | nach oben springen

#2

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 02.07.2010 22:15
von seathunderbird (gelöscht)
avatar

Hat sich erledigt. Die Mengenangabe im Besitzerhandbuch ist falsch. Frage mich aber auch wieso keiner antwortet?

nach oben springen

#3

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 02:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

... weil ich eine Sprint RS fahre. Gruß, eSKa

nach oben springen

#4

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 05:48
von Lui (gelöscht)
avatar

....... und Ich eine T300

Gruß Lui

nach oben springen

#5

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 07:09
von Neutrum (gelöscht)
avatar

... ebenfalls T 300 und Bonneville America

nach oben springen

#6

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 08:20
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Zitat von seathunderbird
Hat sich erledigt. Die Mengenangabe im Besitzerhandbuch ist falsch. Frage mich aber auch wieso keiner antwortet?



Ich denke, es hat deshalb keiner geantwortet, weil es in der Thunderbird-Rubrik steht.
Deine Frage wäre aber besser in Technik aufgehoben.

Ich fahre Speedmaster.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#7

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 10:21
von Andrej (gelöscht)
avatar

Grüß dich Franz !
Antworte nicht weil ich habe dieser frage verpent .

Auch wenn schon erledigt, trotz dem.
Du werdest lachen, aber bei mir in Rechnung stehet
Gewechselt 3,5 Liter vollsynthetisch .Warum, keine Ahnung.
Stand ist in Ordnung, T-Bird läuft wie geschmiert.

So lang Garantie da, mach ich mir keine sorge.

Gruß .Andrej

nach oben springen

#8

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 18:09
von Ruppi (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

habe erst nächste Woche meine erste Inspektion bei Manfred + Sigi Schmidt vor mir.
Egal was da auf der Rechnung stehen wird . . . . . . .

Ich hab da vollstes Vertrauen.
Melde mich trotzdem danach mal

Viele Grüße vom Ruppi

nach oben springen

#9

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 03.07.2010 20:08
von seathunderbird (gelöscht)
avatar

Hallo!

Danke für eure Antworten. Da ich ja hier noch ein Frischling/Neuer bin, einfach sagen, wenn ich zum Beispiel in der falschen Rubrik poste.
Andererseits meine Logik, Thunderbird-Themen auch in der T-Rubrik zu posten.
Natürlich habe ich volles Vertrauen zu meinen Händler und deren Arbeit!
Aber ich weiß aus eigener Erfahrung auch, das diese mit Datenbanken, sprich Datensätzen aus den Typen-Container arbeiten und diese bei der Rechnungsstellung übernehmen. Da markiert man schnell mal den falschen Datensatz beim kopieren und rüberziehen der Inspektion Datensätze.
Da ist aber auch das Besitzerhandbuch der Thunderbird mit den Technische Daten und die falsche Oelmengenangabe mit 4,2ltr.
Siehe angefügte Datei!

Leider sind allerdings meine Englisch Kenntnisse begrenzt, sonst hätte ich Triumph geschrieben und auf den Fehler aufmerksam gemacht.

Viele Grüße an "Alle".........
...........nach einer schönen Runde im Blackforest und den dann folgenden Super Fußballspiel von Germany

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#10

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 24.09.2010 01:08
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

Die erste Inspektion T Bird 1700 nach 800km ist gemacht und 4,2 Liter Öl steht auf der Rechnung.
Ich hoffe der Motor ist mit Vollsyntetic Öl und er Füllmenge 4,2 Liter richtig gewartet.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#11

RE: Oelmenge

in THUNDERBIRD 25.09.2010 13:59
von Hofi (gelöscht)
avatar

800km-Durchsicht mit 5,4l MOTUL 10W40 inkl. Ölfilter.

Damit bin ich wohl der Sieger

Ich werde mal nachfragen was das soll und dann berichten.

Vorher habe ich gerade mal im Handbuch nachgesehen. Füllmenge zwischen 4,0 und 6,0 Liter steht da. Die 6 l ist die Trockenfüllung und die 4 l sollen beim reinen Ölwechsel ohne Filter rein. Die hier genannten 4,2 l werden beim Filterwechsel fällig. Jetzt hängt es davon ab wie die Werkstatt arbeitet. Normal sollte das Öl bei warmen Motor gewechselt werden und dann fließt auch das Öl gründlicher ab. Warum bei mir allerdings 1,2l mehr rausgelaufen sein soll erschließt sich mir auch nicht. Vielleicht haben die meine ja umgedreht und geschüttelt???

zuletzt bearbeitet 25.09.2010 14:09 | nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor