Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 16.01.2009 01:30
von jürgen63 (gelöscht)
avatar

Hallo, das Thema taucht ja öfter auf. Will nur mal meine Erfahrung weitergeben. Hatte an meinem Vorgängermoped, ne Suzuki SV650, ein Scottoiler angebaut. Die Kette hielt 45T Km.
Meine Speedy wollte ich damit nicht verschandeln und da ich noch genügend Öl in der Garage hatte, habe ich die Kette vorsichtig mit dem Öl geschmiert. Es haftet besser als Motoröl, Schmiert aber besser als Kettenfett und da es nicht so kleberig ist, ist die Kette immer sauber, der Schmutz wird mit dem Öl abgeschleudert. Wenn man nicht durch Regen kommt hält die Schmierung über 1000 Km.
Also mein Faziet: es geht auch ohne den teuren Oiler.
Die besten Bikergrüße Jürgen

nach oben springen

#2

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 16.01.2009 07:25
von Lolo (gelöscht)
avatar

Ich sag nur: Kettenoeler !

Ölbehälter unterm Sitz, Magnetventil unterm Seitendeckel, das einzige Sichtbare ist die Leitung an der Schwinge.

Fazit: Etwas billiger als Scottoiler, einfacher weil mit der Zündung gekoppelt, Kette sauber.

Gruß Lothar

nach oben springen

#3

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 16.01.2009 09:13
von Triumphator • Claner | 5.050 Beiträge

Das Thema hatten wir hier schon mal. Da kann man einen richtigen Glaubenskrieg auslösen.
Ich finde, dass ich das an der Speedmaster nicht benötige. Ich schmiere die Kette von Zeit zu Zeit von Hand, meistens nach einer gründlichen Wäsche, wobei dann gleich der Durchhang der Kette geprüft wird.
Mit einem Kettenöler hat man es sicher einfacher, aber das Prüfen der Kette (Durchhang, Defekte) wird dann
sicher nicht oft geprüft.
An einem Sportbike, an dem die Kette höheren termischen und mechanischen Belastungen ausgesetzt ist, ist das wiederum
sinnvoll. Meine Meinung.......


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#4

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 18.01.2009 11:12
von rauschi (gelöscht)
avatar

...gerne könnt ihr euch meine Kette und das Hinterrad auf dem Treffen anschauen.

Ich benutze das nicht unbedingt preiswerte aber gute Kettenspray auf Silikonbasis (Trockenspray).

Das Zeug hat den Vorteil das es keinen Staub und Dreck anzieht. Es bleibt nichts an der Kette haften.
Und das Hinterrad/Schwinge usw. sauen nicht ein, weil nichts vom Spray wegfliegen kann. Es ist nur ein hauchdünner, transparenter Film auf der Kette.

Wer also von mir Kettenspray weiß (große Dosen)oder Farblos kaufen möchte, dem bringe ich es gerne zum Treffen mit.
Ich benutze nur noch das Zeug auf Silikonbasis.

rauschi

nach oben springen

#5

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 18.01.2009 12:16
von Triumphator • Claner | 5.050 Beiträge

Rauschi, welcher Hersteller ist das denn?

Kommst da nur du dran, oder ist das frei verkäuflich?


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#6

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 18.01.2009 20:30
von andreas "penny" pfenni (gelöscht)
avatar

So verschieden sind die Geschmäcker bzw.Meinungen.Ich vertrete da grundsätzlich den Spruch vom alten Fritz:Jeder nach seiner Fasson.Also mit Kettenspray bin ich aufgrund räümlicher Beschränktheit nich so richtig klargekommen.Sicher hängt das auch alles von den jeweiligen Fahrgewohnheiten ab.Ich bin mit dem Scottoiler seit 20000 km unterwegs und zufrieden.Mittlerweile gibt es ja Systeme ,die man besser verstecken kann,aber ich hab meinen glaub ich ganz gut versteckt.Wenn ich jetzt nur an die letzte Saison denke und wieviel Regenkilometer dabei waren,wäre ich mit Kettenspray(auch das gute Weiße)nich gut bedient gewesen.Und ne Kette dankt einem immer eine gute und vorallem kontinuirliche Schmierung,ob nu Chopper oder Sportbike.

Follow the Code of the Road !

nach oben springen

#7

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 21.01.2009 11:53
von rauschi (gelöscht)
avatar

Zitat von Triumphator
Rauschi, welcher Hersteller ist das denn?
Kommst da nur du dran, oder ist das frei verkäuflich?
Zitat von Triumphator
Rauschi, welcher Hersteller ist das denn?
Kommst da nur du dran, oder ist das frei verkäuflich?


Grüß Dich, dieses Spray bekommst Du bei Luis/Polo und Konsorten, kostet ca. 14-15 Euronen.
Polo hat seine Hausmarke und die Produkte von Castrol, so meine ich.
Tolles Zeug! Ich fahre ohne Kettenschutz und sagt eigentlich alles. Mit herkömmlichem Spray hatte ich die Fettspritzer bis am Helm...!


rauschi

nach oben springen

#8

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 21.01.2009 13:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

In Antwort auf:
Ich fahre ohne Kettenschutz und sagt eigentlich alles. Mit herkömmlichem Spray hatte ich die Fettspritzer bis am Helm...!



Siehste Rauschi, und ich dachte das bischen weiße Haar von dir wäre von Natur aus Friedhofsblond



Gruß "LÜCKE"

nach oben springen

#9

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 21.01.2009 17:11
von Madchopper (gelöscht)
avatar

Mit herkömmlichem Spray hatte ich die Fettspritzer bis am Helm...!

Wenn Ihr nicht immer so schnell fahren würdet, würde es auch nicht so spritzen....

nach oben springen

#10

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 26.01.2009 21:52
von Tina (gelöscht)
avatar

he, was für Spray hast du denn nun,lass uns nicht dumm sterben

Tina

nach oben springen

#11

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 27.01.2009 07:31
von rauschi (gelöscht)
avatar

Zitat von Tina
he, was für Spray hast du denn nun,lass uns nicht dumm sterben
Tina


......................................
...steht doch oben geschrieben: Trockenspray

nach oben springen

#12

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 05.05.2009 22:50
von Tom (gelöscht)
avatar

Hallo, ich komm scheinbar immer ein wenig spät in die Runde, aber das liegt halt am Faktor Zeit. Nachdem ich die Beiträge gelesen habe weiß ich, dass meine Legend serienmäßig wohl keinen Scotoiler hat - hab schon fast daran geglaubt, weil der so perfekt verlegt war und ich ihn erst bei näherer Untersuchung des Mopeds nach dem Winterschlaf entdeckt habe. Aber ich war dann ganz angetan davon, daß das Ding dran ist. Bei meiner alten SevenFifty hatte ich auch so ein Teil verbaut und die Kette hat ewig gehalten...

nach oben springen

#13

RE: Kettenschmierung 2

in MOTORRAD & TECHNIK 06.05.2009 12:19
von Fränki (gelöscht)
avatar

Rauschi hat recht und unser Madchopper ist nur neidisch weil er nicht schneller kann

nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9639 Themen und 104113 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor