Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Robben Ford: "Blue Moon"

in BIKERMUCKE, KONZERTE, FILME, BÜCHER...... 15.08.2007 18:29
von Hannes
Alle 3 Alben sind der Hammer!!!!

Robben Ford: "Blue Moon"

Es gibt sie nicht mehr so häufig wie früher, die Helden der E-Gitarre. Im digitalen Zeitalter werden sie seltener, die Ausnahmemusiker, die das Zeug haben, durch eine Mischung aus Musikalität, Charisma und Virtuosität Legionen von Nachahmern zu motivieren. Eric Clapton, Jimmy Page, Jeff Beck, Carlos Santana - die Gitarrenhelden einer älteren Rock-Generation beriefen sich auf den Blues. Robben Ford ist der Gitarrenheld einer jüngeren Generation, und auch er spielt - bei allem was er tut - immer auch den Blues.

Seit den späten 1980er Jahren veröffentlicht der kalifornische Gittarist Robben Ford Solo-Alben und seit dieser Zeit gilt sein Spiel als die ideale Mischung aus beseeltem Ausdruck und technischer Virtuosität. Zuvor war Ford vorwiegend im Genre des Fusion Jazz beheimatet, er spielte u. a. bei den Yellowjackets sowie kurz in der Band von Miles Davis. Doch seitdem Robben Ford Alben unter eigenem Namen veröffentlicht, gilt er als einer der aufregendsten elektrischen Gitarristen der Gegenwart. "Blue Moon" ist der Titel seines aktuellen Werkes - ein klarer Fall von "nomen est omen".

Wer nun bei Robben Ford einen Traditionalisten oder gar Blues-Puristen erwartet, sieht sich getäuscht. Der Kalifornier ist nicht nur ein exzellenter und vielseitiger Instrumentalist mit einem feinen Gespür für Dynamik und Spannung, er ist außerdem ein guter Sänger und formidabler Komponist mit einer Vorliebe für Songs. Songs, die durchaus mehr als nur einigen wenigen Hör-Durchgängen standhalten.

Wenn Robben Ford live spielt, dann sind die besten Plätze stets mit den treusten seiner Jünger gefüllt und die Luftgitarre hat Konjunktur. Wenn Robben Ford eine Platte macht, dann ist das ein Vergnügen für alle, die eine gediegene und geschmackvolle Mischung aus Blues, Rhythm'n' Blues, Balladen und Jazz bevorzugen ohne stilistische Scheuklappen und immer mit dem rechten Gleichmaß aus Kopf und Bauch. Und das nicht nur bei Mondschein, sondern durchaus auch bei Tageslicht betrachtet.
Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
zuletzt bearbeitet 15.08.2007 18:31 | nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9641 Themen und 104132 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor