Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Chromteile mattschwarz lackieren

in MOTORRAD & TECHNIK 25.06.2007 11:39
von evitadura

Würde gern einige chromteile an meinem Mopped
mattschwarz lackieren....
Hat jemand erfahrung damit ?????

Gruß Karsten

nach oben springen

#2

RE: Chromteile mattschwarz lackieren

in MOTORRAD & TECHNIK 25.06.2007 12:02
von Michel (gelöscht)
avatar
moin Karsten,

erstmal musst du der Chrom runter von den
Teilen, sonst wird keine Farbe halten.
Fragt mal in einer Verchromerei nach, wie
man die Chromschicht herunter bekommt.

Gruss aus China
Michel
zuletzt bearbeitet 25.06.2007 12:03 | nach oben springen

#3

RE: Chromteile mattschwarz lackieren

in MOTORRAD & TECHNIK 25.06.2007 12:55
von hawk (gelöscht)
avatar

Hi,
hatte das Prob mal an ner Harley. Den Chrom kriegt nur der Verchromer wieder runter. Kann man nicht selbermachen. Wird irgendwie chemisch/galvanisch runtergeätzt. Danach ist die Oberfläche aber auch schön glatt zum lackieren. An die Kosten kann ich mich nicht mehr so erinnern. Meine aber, das es nicht so teuer war.

nach oben springen

#4

RE: Chromteile mattschwarz lackieren

in MOTORRAD & TECHNIK 25.06.2007 13:05
von Michel (gelöscht)
avatar
hallo Karsten,

so kann man auch entchromen. Ein galvanisches Element herstellen.

- 10-Liter-Plastikeimer gefuellt mit warmen Wasser

- Kochsalz einruehren, die Menge des Kochsalzes bestimmt den Stromfluss

- mit wenig Salz anfangen und beobachten,sollte es zu langsam gehen mit dem
Entchromen, dann Salz während des Prozesses auffüllen.

- ein Batterieladegerät, mit 6 / 12 Volt umschaltbar.
6 Volt dauert etwas laenger, ideal ist 12 Volt

- das zu entchromende Teil an die Plusklemme, mit einem starken Draht oder Kabel,
da sich die Klemmen mit aufloesen.

- den Minuspol ein beliebiges Blechteil (Schwarzblech, keine veredeltes Blech)
Auf den Blechteil lagert sich nachher der Chrom ab.

- Beide Teile (verchromtes Teil und Blechteil) in die Salzloesung

- das Ladegeraet anschalten und schon geht das Entchromen los

- der Chrom wandert jetzt vom edleren Teil zum unedlern Blechteil.

- das Wasser kannst du spaeter einfach wegkippen, Wasser / Salzloesung

Probier es aus Karsten, viel Spass dabei.

Gruss aus China
Michel
zuletzt bearbeitet 25.06.2007 13:08 | nach oben springen

#5

RE: Chromteile mattschwarz lackieren

in MOTORRAD & TECHNIK 26.06.2007 12:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Frag mal beim Pulverbeschichter nach, kann mir vorstellen das da was geht.

Grüße,rauschi[smokin]

nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9604 Themen und 103831 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor