Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.



#26

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 10.06.2007 09:10
von zeronas (gelöscht)
avatar
hiho

montag holt der händer das bike ab.
dann werden wir sehen was ist.
und ich werde auf die gewährleistung pochen.
weil ich habe von allen seiten gehört, dass sowas
nur bei einem montagefehler der zündkerze passieren kann.

aber was mich am meinsten ein komisches gehfühl im bauch macht,
was ist mit spätschäden, die erst nach ablauf der gewährleistung
eintreten, weil einfach nicht alles überprüft und repariert wurde.



@michel
danke für dein angebot. aber jetzt soll sich erst mal der händler nen
kopf machen.


zuletzt bearbeitet 10.06.2007 09:12 | nach oben springen

#27

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 10.06.2007 09:19
von Michel (gelöscht)
avatar

nochwas vergessen,

lass dich nicht von dem Haendler ueber den Tisch ziehen.
Auf jedenfall den Zylinderkopf runter. Schau dir auch den
Zylinderkopf und die Zylinder an, ob dort Einschlage sind.
Schickt mir mal Fotos davon.

Gruss aus China
Michel

nach oben springen

#28

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 11.06.2007 10:01
von Lemmy | 730 Beiträge

hi zero, falls du bei bernard beistand brauchst,
melde dich, vier augen sehen mehr als zwei.der
kopf muss runter und dann muss man sich das ding
und kolben sowie brennraum ansehen. lass den kopf
nicht hängen!!!!!!!!!!!
gruß
Lemmy


R.F.F.R.

nach oben springen

#29

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 11.06.2007 10:44
von Bonneville • Claner | 2.237 Beiträge

Zitat von zeronas

aber was mich am meinsten ein komisches gehfühl im bauch macht,
was ist mit spätschäden, die erst nach ablauf der gewährleistung
eintreten, weil einfach nicht alles überprüft und repariert wurde.




Ich bin nicht sicher, die Frage ist wer muss was beweisen. Der Händler,
dass er alles korrekt gemacht hat oder Du, dass Du nicht selber daran
geschraubt hast. Das eine Zündkerze der Auslöser des Übels war macht die
Sache nicht einfacher, denn das ist ein Verschleissteil, welches die
meisten Mopedfahrer selber tauschen, weils kein Problem ist und
kaum Arbeit macht.

Habe dies hier zum Thema Gewährleistung gefunden:
Es gibt KEINE Garantiepflicht in Deutschland! Niemand MUSS eine GARANTIE
auf irgendwas geben. Worüber wir hier reden ist die Gewährleistung. Die
einzige Gemeinsamkeit, die Garantie und Gewährleistung haben, ist der
Anfangsbuchstabe - da hört es dann aber auch schon auf.
Die Garantie ist eine freiwillige Verpflichtung die der Hersteller geben
kann.
Die Gewährleistung ist eine, im Gesetz Pflicht , für die das Gesetz Gewähr
leistet. Bei Verbrauchergeschäften (Unternehmer > Verbraucher) gilt eine
Verjährungsfrist für die Gewährleistung (auch Gewährleistungsfrist) von
zwei Jahren. Näheres regelt der §438 BGB bzw §§474ff BGB. Bei gebrauchter
Ware gilt bei Verbrauchergeschäften eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr.
Tritt ein Mangel innerhalb von 6 Monaten nach Kauf auf, so gilt die
gesetzliche Beweislastumkehr (§476 BGB) nach der angenommen wird, daß das
Auftreten des Mangels innerhalb der ersten 6 Monate ein Beweis für den
latent, von Anbeginn vorhandenen Mangel ist.

Darunter verstehe ich, daß man als Verbraucher bei gebrauchter Ware bereits
nach 6 Monaten die Beweislast hat und nachweisen muss, dass der Mangel schon
beim Kauf vorhanden war.
Andererseits hatte ich bislang keine Probleme Gewährleistung geltend zu machen.
Allerdings war auch nie ein Verschleissteil Auslöser.

Wenn es hart auf hart kommt musst Du Dir Rechtshilfe holen. Auch Dir den Tip,
ruf mal beim ADAC an (falls Du Mitglied bist) Die bieten das erste
Beratungsgespräch kostenlos an.
Schau mal hier ---> http://www.adac.de/Recht_und_Rat/beratun...rcePageID=69445
(auch für nicht Rechtschutzversicherte)

Ich drück Dir die Daumen, dass alles glatt über die Bühne geht und Dein Händler
kullant ist.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de

nach oben springen

#30

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 11.06.2007 12:43
von Hannes

Hi Lemmy,

finde ich Super von dir das du Zero beistehen willst....das nenne ich Brotherhood

nach oben springen

#31

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 12.06.2007 08:26
von zeronas (gelöscht)
avatar

hiho

kleines update.

gestern 13.00 uhr wurde das bike abgeholt und um händlergefahren.
weil er noch ein bike abholen musste bin also langsam zum händler
gefahren und habe mich dort mit töchterchen im angrenzenden PS Cafe
niedergelassen bis er auftaucht.

gegen 14.30 trudelte er ein und ich in die werkstatt gestapft. und dem
gesellen die zündkerze gegeben. der hat erst mal dicke backen gemacht.
der werkstattmeister war nicht da, das wusste ich aber schon, weil mir am freitag
schon gesagt wurde dass der meister erst dienstag wieder da ist.

einer hat einen reparaturauftrag fertig gemacht:
Wortlaut:
"kerze wurde rausgeschosse, Ursache+Schaden feststelle, Rücksprache!!!"

ich habe gefragt, wie es mit der gewährleistung aussieht, da es ja ein montagefehler
sein musste.
Antwort:"dass entscheidet der Werkastattmeister, nachdem er den schaden begutachtet hat"
Ich:"naja aber ist doch so, dass eine zündkerze, wenn sie richtig fest ist, nicht rausfällt, oder?"
Antwort:"eingentlich nicht, aber möglich ist natürlich alles"
gespächsende

nun heisst es warte bis ich angerufen werde

______________________________________________________________________________________________


Das mit den fotos machen und kopf runter nehmen und alles anschauen ist leider nicht so einfach.
ich kann ja nicht den ganzen tag da rum stehen und warten bis sie sich mein bike vornehmen.
die werkstatt von denen ist voll.
somit kann ich auch leider nicht nachprüfen, was sie machen und was nicht machen.
oder was sie dabei über die ursache diskutieren. und selbst wenn ich dabei stehen würde,
werde ich vermutlich nicht viel von verstehen was sie da labern.

wenn er anruft, werde ich fragen, ob ich vorbeikommen kann und mir das mal ansehen kann.

aber ich vermute mal ich werde als antwort bekommen, dass alles schon wieder zusammengeschraubt ist.

naja ich harre der dinge und werde euch informieren, wenn es was neues gibt.


@ lemmy
danke für dein angebot, wenn ich was genaueres weiss oder es stress gibt klingel ich bei durch




nach oben springen

#32

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 12.06.2007 08:29
von zeronas (gelöscht)
avatar

hiho

kleines update.

gestern 13.00 uhr wurde das bike abgeholt und um händlergefahren.
weil er noch ein bike abholen musste bin also langsam zum händler
gefahren und habe mich dort mit töchterchen im angrenzenden PS Cafe
niedergelassen bis er auftaucht.

gegen 14.30 trudelte er ein und ich in die werkstatt gestapft. und dem
gesellen die zündkerze gegeben. der hat erst mal dicke backen gemacht.
der werkstattmeister war nicht da, das wusste ich aber schon, weil mir am freitag
schon gesagt wurde dass der meister erst dienstag wieder da ist.

einer hat einen reparaturauftrag fertig gemacht:
Wortlaut:
"kerze wurde rausgeschosse, Ursache+Schaden feststelle, Rücksprache!!!"

ich habe gefragt, wie es mit der gewährleistung aussieht, da es ja ein montagefehler
sein musste.
Antwort:"dass entscheidet der Werkastattmeister, nachdem er den schaden begutachtet hat"
Ich:"naja aber ist doch so, dass eine zündkerze, wenn sie richtig fest ist, nicht rausfällt, oder?"
Antwort:"eingentlich nicht, aber möglich ist natürlich alles"
gespächsende

nun heisst es warte bis ich angerufen werde

______________________________________________________________________________________________


Das mit den fotos machen und kopf runter nehmen und alles anschauen ist leider nicht so einfach.
ich kann ja nicht den ganzen tag da rum stehen und warten bis sie sich mein bike vornehmen.
die werkstatt von denen ist voll.
somit kann ich auch leider nicht nachprüfen, was sie machen und was nicht machen.
oder was sie dabei über die ursache diskutieren. und selbst wenn ich dabei stehen würde,
werde ich vermutlich nicht viel von verstehen was sie da labern.

wenn er anruft, werde ich fragen, ob ich vorbeikommen kann und mir das mal ansehen kann.

aber ich vermute mal ich werde als antwort bekommen, dass alles schon wieder zusammengeschraubt ist.

naja ich harre der dinge und werde euch informieren, wenn es was neues gibt.


@ lemmy
danke für dein angebot, wenn ich was genaueres weiss oder es stress gibt klingel ich bei dir durch




nach oben springen

#33

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 12.06.2007 08:33
von Lui (gelöscht)
avatar

Hi Zero
Bin ja mal gespannt , was der Werkstattmeister dir erzählt. Um nix bezahlen zu müssen.
Gruss Lui

nach oben springen

#34

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 12.06.2007 16:00
von Michel (gelöscht)
avatar

jo, jo,

da bin ich auch mal gespannt, was dort fuer eine Antwort kommt.

Gruss aus China
Michel

nach oben springen

#35

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 08:12
von zeronas (gelöscht)
avatar

hiho

ich habe mein bike wieder .


sie haben eingeräumt, dass die kerze nicht richtig drin war.
was ja schon mal gut für mich ist.
die arbeit den kopf runterzunehmen haben sie sich nicht gemacht.
es wurde ein art endoskopie gemacht und den innraum überprüft.
laut aussage des werstatt-meisters ist das fehlende teil der zündkerze nicht
in den innen bereich des motors gelangt. sondern muss durch den druck nach
draussen befördert worden sein. im innenraum seinen keinerlei beschädigungen
zu sehen gewesen sein.

naja das muss ich nun erst mal glauben und hoffen, dass keine spätschäden
auftreten.

dann haben sie noch alle zündkerzen gewechselt. für die musste ich 12,20 €
berappen. naja ist nciht viel, aber das hätten sie dann auch auf kulanz
machen können. aber naja zumindest musste ich die arbeitszeit nicht
bezahlen, was ich schon sehr postiv sehe.

ansonsten hoffe ich dass ich erst mal keinen stress mehr mit meinem bike habe. :)
und noch ne schöne saison habe.


nach oben springen

#36

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 08:16
von Dayton

Freut mich für dich mein Bro.

nach oben springen

#37

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 08:55
von Bonneville • Claner | 2.237 Beiträge

Hi Bro,


Ende gut alles gut.
Das freut mich zu hören.


Gruß Jürgen
_______________________________________________________________________
www.triumph-motorcycle-clan.de // www.tba-fan.de

nach oben springen

#38

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 08:58
von HOTDOG (gelöscht)
avatar

Zitat von Bonneville
Hi Bro,

Ende gut alles gut.
Das freut mich zu hören.


dem schliess ich mich doch an .

PETER

nach oben springen

#39

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 09:36
von Lemmy | 730 Beiträge

hi zero,
dann ist ja hoffentlich alles wieder ok.
halte augen und ohren offen, falls dir etwas
komisch vorkommt sofort zum händler und auf
nachbesserung pochen.
Gruß
Lemmy


R.F.F.R.

nach oben springen

#40

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 10:58
von Hannes
nach oben springen

#41

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 18:12
von Lui (gelöscht)
avatar

Hi Bro
Das Freut mich für Dich , und Hoffentlich stimmt das auch mit dem Kontakt mit der Kerze , kann sein das er rausflog . Ich Wünsche es dir.
Gruss Lui

nach oben springen

#42

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 13.06.2007 20:49
von triple (gelöscht)
avatar

Na Zero was willste mehr. Für 12,20 ein fahrbeites Bike?? Gibts noch nicht mal bei ebay

Respect Triple

nach oben springen

#43

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 14.06.2007 14:27
von Michel (gelöscht)
avatar
super, super,
da freue ich mich mit Dir.

Ein kleiner Tip noch: Lass mal den Kompressiondruck messen.
Es ist schon klar das durch den Druck das abgebrochene Teil
durch den Auslass nachdraussen befoerdert wurden ist.
Nur die Frage bleibt: Wo liegt das Teil jetzt.
Im Auspuff ?? oder wo ??
Bei diesem nachdraussen befoerdern, koennte auch die Moeglichkeit
bestehen, das das kleine abgebrochene Teil zwischen Ventilsitz und
Ventilteller gekommen ist. Dann hast du einen Einschlag im Sitz oder Teller, welcher
zur Leistungsminderung und es zum Durchbrennen des Ventils kommen kann.
Darum lass mal den Kompressionsdruck messen.
Endoskopieren sagt nur etwas ueber den Zustand des Kolbens, Zylinder und Zylinderkopf aus, aber
nicht ueber den Zustand der Ventile.

Gruss aus China
Michel
zuletzt bearbeitet 14.06.2007 14:33 | nach oben springen

#44

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 14.06.2007 18:41
von nick • Core Claner | 748 Beiträge

Da ist dir aber ein stein von Herzen gefallen oder

Gruß.Nick

nach oben springen

#45

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 14.06.2007 18:58
von hugo (gelöscht)
avatar

GlückwunschNaja 12,20 ist nicht die Welt und nun kannst ja wieder fahren. Für Händler wäre es auch nicht der große Verlust gewesen.
Karl

nach oben springen

#46

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 15.06.2007 13:54
von Triumphator • Claner | 5.049 Beiträge

Michel hat Recht. Nur der Kompressionsdruck gibt Aufschluss über Schäden im Innenraum.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#47

RE: teil aus dem motor geploppt

in MOTORRAD & TECHNIK 16.06.2007 00:53
von Kaleu (gelöscht)
avatar

Moin Zero,
spannende Geschichte mit ungewissem Ausgang ?
OK, der Bock fährt wieder. Ist der Händler bereit, bspw. die Gewährleistung für ein halbes Jahr zu verlängern oder hast du was schriftliches darüber, dass im Motor keine Schäden entstanden sind. Möchte dir sicherlich keine Bange machen, für mich hätte das Ganze einen bitteren Beigeschmack. Wünsche dir, das alles beim Guten bleibt und du noch viele unbeschwerte Km mit deiner Triumph zurücklegen kannst.

Gruß

coastbiker

nach oben springen


 

 


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104042 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor