Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Drehzahlmesser

in AMERICA 07.06.2021 06:31
von Lada Geri | 120 Beiträge

Da meine America keinen Drehzahlmesser hat, möchte ich von der Speedmaster den Drehzahlmesser nachrüsten.

Weiß wer wo ich den Anschließen muss, bzw. hätte wer eine Einbau Anleitung auf Deutsch?

Wo bekommt man den Drehzahlmesser günstig zu kaufen? (wo fängt bei den Motor der Rote Bereich an? ab 8000Umdr.? habe ich mal einen in der Bucht gesehen, weiß aber nicht ob der für meinen Motor passt.)

Mfg. Geri

nach oben springen

#2

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 08.06.2021 19:08
von sero59 | 2.291 Beiträge

Wenn du eine Beschaffungsstelle findest, sag bitte Bescheid, ich suche auch so ein Teil.
Roter Bereich ab 7500, glaube da greift aber schon der Begrenzer.

Gruß
der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#3

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 08.06.2021 20:17
von Andre N. • Core Claner (Hauptadministrator) | 892 Beiträge

Hey,

vielleicht wäre es interessant was Du genau suchst. Für die America gibt es meiner Recherche nach im Original keinen. Also muss Nachbau her. Nur was? Analog im Becher oder digital. Dann kommt noch das Budget in Frage und der An,- bzw. Einbau. Meistens sind gute Anleitungen dabei nur sollte man vorher mit Meßgerät & Co die Spannungen prüfen. Licht ist kein Ding.

Hier:
https://www.google.de/search?q=drehzahlm...ih=897&biw=1416
die ersten Impressionen.

LG Andre

nach oben springen

#4

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 09.06.2021 06:34
von Lada Geri | 120 Beiträge

Dachte das der von der SM passt. Aber gut zu wissen das die America einen Drehzahl Begrenzer hat..


Mfg. Geri

nach oben springen

#5

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 09.06.2021 17:03
von sero59 | 2.291 Beiträge

Drehzahlbegrenzer merke ich immer, wenn ich von der Storm auf die SM umsteige und dann an der ersten Ampel vergesse, dass nur noch etwa der halbe Hubraum vorhanden ist

Mal im Ernst, wer braucht einen Drehzahlmesser, lenkt doch nur ab und schalten ist doch Situationsabhängig.
Selbst der TüV hat kein Problem, das in unserer SM das Ding pausiert und meine Bikerbraut hat eh keinen Blick für das Teil, es sei denn, es funkelt, blinkt oder verbindet in die sozialen Netzwerke

Gruß

der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#6

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 09.06.2021 19:09
von Cookie (gelöscht)
avatar

Zitat von Lada Geri im Beitrag #1
Da meine America keinen Drehzahlmesser hat, möchte ich von der Speedmaster den Drehzahlmesser nachrüsten.

Weiß wer wo ich den Anschließen muss, bzw. hätte wer eine Einbau Anleitung auf Deutsch?

Wo bekommt man den Drehzahlmesser günstig zu kaufen? (wo fängt bei den Motor der Rote Bereich an? ab 8000Umdr.? habe ich mal einen in der Bucht gesehen, weiß aber nicht ob der für meinen Motor passt.)

Mfg. Geri


Schau mal nach der Teilenummer A9828006. Das war das originale Nachrüstteil.

Ob sie zu deiner America passt, kann ich allerdings nicht sagen.

Gruß aus dem Pott,
Peter

nach oben springen

#7

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 09.06.2021 20:12
von Lada Geri | 120 Beiträge

Danke für die Anleitung. Werde mich mal auf die Suche machen einen Drehzahlmesser für die SM zu bekommen um ihn bei meiner America einzubauen..

Würde ich dann mit dem LED Umbau von den Kontrolllämpchen in einem gehen...

Mfg. Geri

nach oben springen

#8

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 10.06.2021 12:20
von Cookie (gelöscht)
avatar

Hallo Geri,

nur zur Klarstellung da evtl falsch verstanden, der Drehzahlmesser A9828006 ist das Nachrüstteil für die America. Nur ob der zu deinem Modell/Baujahr passt kann ich nicht sagen, da VIN-abhängig.

Gruß aus dem Pott,
Peter

nach oben springen

#9

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 11.06.2021 06:30
von Lada Geri | 120 Beiträge

Danke für die Antwort. Habe bei der Fa. Schnaller in Kolsass angerufen, dort wurde mir mitgeteilt das er ca. €400.- kostet und momentan nicht lieferbar wäre. Für genauere angaben bräuchten sie noch meine FIN Nummer vom Motorrad.

Mfg. Geri

nach oben springen

#10

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 12.06.2021 09:11
von Lada Geri | 120 Beiträge

Anscheinend sind die Drehzahlmesser ausverkauft....

Für unsere Behörde ist es vermutlich zwecks Lärm Messung besser, wenn kein Drehzahlmesser verbaut ist.

Da sie einen Drehzahl Begrenzer besitzt, ist er auch nicht wirklich nötig.... (Obwohl von der Optik wäre er nicht unansählich.)

nach oben springen

#11

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 29.09.2021 19:34
von Britenfan (gelöscht)
avatar

Schau mal unter MMB-Messtechnik, sieht so aus, als wäre das der Zulieferer für Triumph. Gehören wohl mittlerweile zu VDO. Hab bei mir einen Drehzahlmesser der Bonneville EFI angeklemmt, leuchtet, Idiotlights leuchten, Prüfprogramm läuft durch, aber keine Anzeige der Nadel :( Hab den Orginalkabelbaum unter der Konsole für den Drehzahlmesser umgepfriemelt. Hab das Ding dann aber doch nicht fest instaliert.

nach oben springen

#12

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 10.12.2023 20:38
von Lada Geri | 120 Beiträge

Hallo.

Würde das Ding in das Dashboard in meiner America passen?
https://www.amazon.de/Motorrad-Drehzahlm...aps%2C96&sr=8-1

Mfg. Geri

nach oben springen

#13

RE: Drehzahlmesser

in AMERICA 14.12.2023 16:59
von mannemerbu | 8 Beiträge

Hallo Geri
Die Idee hatte ich auch mal.Nur das Kabelgewirr macht mir sorgen da ab Werk eine Steckvorrichtung schon da ist.
Gruss

nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9641 Themen und 104132 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor