Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 13.01.2018 14:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Servus,
die Commander meiner holden Gattin wird demnächst vier Jahre alt. Das bedeutet dass die Garantiezeit abgelaufen ist. Nun stellt sich die Frage ob ich zumindest die kleinen Inspektionen selbst mache.
Bei der letzten wurde Ventilspiel geprüft, Bremsflüssigkeit gewechselt, Zündkerzen erneuert, etc
Natürlich kann ich keinen Fehlerspeicher auslesen oder Drosselklappen synchronisieren, aber bei den restlichen Arbeiten sehe ich eigentlich keine größeren Probleme. Sollte doch reichen wenn nur die großen Inspektionen alle zwei Jahre eine Fachwerkstatt macht und dazwischen die kleinen von mir.
Im übrigen habe ich beim letzten putzen eh einige Mängel (lose Schrauben, etc) gefunden, wonach man sich fragt warum die regelmäßig (jährlich plus Reifen) in einer Triumph Werkstatt war.

Wie macht ihr das?

Gruß Rainer

nach oben springen

#2

RE: Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 13.01.2018 16:21
von Hofi (gelöscht)
avatar

gar nicht ... macht Flaggi

nach oben springen

#3

RE: Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 14.01.2018 16:12
von coolcruiser • Core Claner | 3.351 Beiträge

Die "kleine" Inspektion 10.000 km ist nicht immer klein.
Ich bin kein Schrauber, weis aber das die "kleine" nicht nur der Ölwechsel ist.
Da sind vielleicht noch neue Beläge für die Hinterradbremse, ein neuer Reifen...
Wer viel fährt hat auch mehr zu schrauben, und wer das kann ist klar im Vorteil.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
zuletzt bearbeitet 14.01.2018 16:13 | nach oben springen

#4

RE: Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 16.01.2018 10:09
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Grundsätzlich ist es kein Problem die Inspektion selbst durchzuführen. Ich habe sogar die große Inspektion selbst durchgeführt. Lediglich der Wechsel der Bremsflüssigkeit sollte in der Werkstatt durchgeführt werden wegen ABS.
Was man selbst machen kann und was man sich selbst zutraut sollte man halt abschätzen können. Ich für meinen Teil habe das nur bei meinen eigenen Fahrzeugen gemacht, die ich selbst fahre.

nach oben springen

#5

RE: Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 03.03.2019 08:23
von DomBiker (gelöscht)
avatar

Zitat von Corsaro im Beitrag #4
Lediglich der Wechsel der Bremsflüssigkeit sollte in der Werkstatt durchgeführt werden wegen ABS.


Was wird wird beim wechsel der Bremsflüssigkeit besonderes gemacht im Gegensatz zu einer Bremsanlage ohne ABS?

nach oben springen

#6

RE: Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 03.03.2019 11:30
von Corsaro (gelöscht)
avatar

Das war gefährliches Halbwissen meinerseits, dies trifft nur auf ältere Motorräder mit ABS bzw. Integralbremssystem zu.
https://www.motorradonline.de/schraubert...eln.400440.html

nach oben springen

#7

RE: Inspektion selbst machen?

in THUNDERBIRD 03.03.2019 13:22
von Lucky Luke • Claner | 369 Beiträge

Naja Ingo, gefährlich wäre es gewesen wenn Du geschrieben hättest, daß es generell egal ist. So war Deine Aussage ja eher von Vorsicht geprägt.
Was mich mal in Zusammenhang mit Wartungsarbeiten interessiert: Für fast alle Schrauben gibt es Angaben mit wieviel Nm sie angezogen werden sollen. Es gibt aber doch etliche Stellen, an die kommt man mit entsprechender Ratsche garnicht ran. Ich mache das seit Mofazeiten nach Gefühl, aber wie macht man es richtig?

Ich glaube da haben viele Werkstätten auch Probleme mit. Oft sind Ablaßschrauben oder Ölfilter völlig unverhältnismäßig festgeknallt.

Schönen Sonntag, den Jecken und Nichtjecken!
Luke


If you climb in the saddle, be ready for the ride.

nach oben springen


 

 


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9627 Themen und 104019 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor