Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Bremsleitungen

in THUNDERBIRD 17.08.2013 00:38
von andkah (gelöscht)
avatar

Moinsen zusammen,
kann mir einer von sagen, ob Triumph Stahlflexbremsleitungen and der T-Bird Storm verbaut?

Danke Andreas

nach oben springen

#2

RE: Bremsleitungen

in THUNDERBIRD 17.08.2013 02:45
von mousseman (gelöscht)
avatar

Standardmässig nicht. Aber wenn man so etwas tut, muss es vermutlich dem TÜV vorgeführt werden. Und Achtung - Stahlflex greift vorne wirklich derb, man muss also ABS haben, sonst gibt es m.E. eine Überreaktion.

nach oben springen

#3

RE: Bremsleitungen

in THUNDERBIRD 18.08.2013 11:26
von Hofi (gelöscht)
avatar

Zitat von mousseman im Beitrag #2
Standardmässig nicht. Aber wenn man so etwas tut, muss es vermutlich dem TÜV vorgeführt werden. Und Achtung - Stahlflex greift vorne wirklich derb, man muss also ABS haben, sonst gibt es m.E. eine Überreaktion.


Sorry mousseman, aber das ist Quatsch. Stahlflex alleine bringt bei der TB gar nichts ... Nur ein besseres Bild, falls man mehr Chrom haben will. Eine echte Änderung geht nur mit einem neuen Geber- oder Nehmerzylinder. Die Kombination Behringer als Geber und Standard-Nehmer verschafft unserer TB echte, leichte und bärenstarke Bremsleistung vorne.

@Andkah,
Die Stahlflexleitung vorne ist schwierig. Ich habe nur den ersten Teil als Stahlflex, der Rest ist Original. Da sind einige (bei ABS) Bauteile in der gesamten Leitung die ich Lieber nicht geändert habe. Eine Eintragung ist notwendig, kann aber auch beim nächsten TÜV/DEKRA gemacht werden. Wenn das machen willst sag Bescheid dann schick ich Dir detailliertere Daten.

nach oben springen

#4

RE: Bremsleitungen

in THUNDERBIRD 18.08.2013 12:38
von mousseman (gelöscht)
avatar

Die Daten zu haben wäre interessant. Das Problem ist, dass ich das im Steuerparadies, wo der Peer mal die Kavallerie hinschicken wollte, zulassungsfähig kriegen muss, was u.U. nicht ganz einfach ist, weil die Maschine m.W. ein Nissin ABS hat (das m.W. nur zugelassen ist, wenn man auch Nissin-Teile anbaut), hinten ist Brembo dran, was bei der Typzulassung damals sicher für ein paar Extra-Tests im Bremsen-Teststand geführt hat, um an die Typgenehmigung zu kommen.

nach oben springen

#5

RE: Bremsleitungen

in THUNDERBIRD 18.08.2013 20:15
von Hofi (gelöscht)
avatar

Ich habe meine Änderungen zwar noch nicht eingetragen, aber mit den ganzen Zulassungen die man mit den Teilen bekommt sollte das kein Problem sein. Momentan habe ich keine Zeit für die Eintragung außerdem habe ich ein anderes Problem mit der TB. Sie frisst Strom und dann geht nix mehr ... Sch...! Und dann ist auch noch meine Messgerät abgekackt! Mal sehen vielleicht nächstes WE nach dem Stammtisch.

nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9663 Themen und 104292 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor