Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 27.05.2012 12:11
von coolcruiser • Core Claner | 3.380 Beiträge

Die zweite große Inspektion Thunder Bird 2010Bj. steht bald an, bei 20.000 km.
wird normal nix anders wie bei der ersten oder ?
ich habe noch nicht ins Betriebsbuch gesehen, iss mir nur gerade eingefallen.
also falls hier jemand schon die Erfahrung gemacht hat, dann wäre es interessant zu hören...


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#2

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 27.05.2012 20:33
von Anakinsky33 (gelöscht)
avatar

Hi,

Naja nix anderes kann ich nicht gerade sagen..... Hat mich 900 Tacken gekostet! Einen ganzen Tag Arbeit, bei kir mussten die Ventile eingestellt werden, so dass sie den halben Motor auseinandernehmen mussten. Das ist, laut Händler aber nicht bei jeder der Fall. Vielleicht hast du ja Glück, drück dir die Daumen

Gruß
Any

nach oben springen

#3

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 29.05.2012 08:04
von Thunder (gelöscht)
avatar

Ich bin ja eigentlich nicht kleinlich, aber 900 Taken für eine Inspektion ohne Defekt, egal ob mit oder ohne Ventile einstellen, würde ich mir mal genauer erklären lassen.
Evtl. sogar von einem Triumph Kundendienstler.

Gab mal Zeiten da sollten Tricolore Anhänger ähnliche Summen für Inspektionen hinblättern, da sind dem Verein die Anhänger reihenweise weggelaufen.

Auch die Aussage, dass ist nicht unbedingt bei jeder der Fall, stimmt mich irgendwie nachdenklich.
Nur wenn Auftragslage gerade schlecht und die Werkstatt zufällig leer ist oder wie?
Wie stellen sie denn fest ob es nötig ist oder nicht....................durch Hand oder Ohr auflegen.

Klar...........kleines Möppi günstiger und dickes Möppi teurer, das muss klar sein.........aber alles im Rahmen.
Glaub nicht dass mein Freundlicher mir nur für eine Inspektion so eine Rechnung vorlegen würde.

zuletzt bearbeitet 29.05.2012 08:05 | nach oben springen

#4

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 29.05.2012 23:06
von coolcruiser • Core Claner | 3.380 Beiträge

da bin ich ja mal gespannt wie des wird
also bei meiner 1800er V2 sprich Honda VTX hat der Spaß große Inspektion mit Ventilen ca. 500 Eu gekostet.
was mein Freundlicher aufruft werde ich dann hier berichten.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#5

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 30.05.2012 06:45
von sero59 | 2.295 Beiträge

@anakynski,

Was kostet da eine AE?
Wieviel AE stehen auf der Rechnung?
In welcher Werkstatt warst du?

900 Teuros, ich fall vom Glauben ab

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
nach oben springen

#6

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 30.05.2012 17:49
von Anakinsky33 (gelöscht)
avatar

Hi,

Also bin die Rechnung mal holen gegagen und darauf steht:
"80 AW a 7,50 € Mechanikerstunde". Macht 600 €!
Dann wurden Dichtungen Ventildeckel 8x insgesamt 47€ + 1x 34,50, Dichtung Lima-Deckel 12,95, Öl 72,90, Bremsflüssigkeit 22,50, Luftfilter 44,90 und eine ganze Menge Kleinscheiß.......

Fakt ist, dass die Werkstatt einen ganzen Tag einen Mechaniker an der Maschine hatten (war lange Zeit dabei). Und über Arbeit kann sich der Händler nicht beschweren, dauerte länger bis ich den Termin hatte (2Wochen vorlauf). Mein Freundlicher ist in Bad Kreuznach und habe über ihn bis jetzt nur gutes gehört und ist auch immer zuverlässig - bis jetzt jedenfalls.

Die 10 000 hat auch nur rund 250 gekostet.

Gruß
Any

nach oben springen

#7

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 31.05.2012 07:37
von Thunder (gelöscht)
avatar

Zitat
"80 AW a 7,50 € Mechanikerstunde". Macht 600 €!



Na ja, beim nächsten wissen sie wenigstens wie´s geht und bekommen das in der halben Zeit hin......der zahlt dann auch nur die Hälfte

Ganz ehrlich,.........ich war bei meinem Freundlichen auch der erste bei dem sie an einer T-Bird den hinteren Reifen und die hinteren Bremsklötze gewechselt haben. Klötze war okay da das Rad eh raus war, allerdings hat der reine Reifenwechsel dank Auspuff Demontage und der Riemen Spann und Ausrichtprozedur auch den üblichen Rahmen gesprengt.
Eine Schraube einer Schelle vom Puff war auch noch festgefressen.
Die Aussage des Meisters nach der Übergabe, ist deutlich Zeitaufwändiger wie bei anderen Mopeds und geht nicht zum üblichen Angebots Preis, aber dafür dass sie´s zum ersten mal gemacht haben und ihre Start Schwierigkeiten hatten muss ich auch nicht löhnen.

Übrigens, für Inspektionen gibt es Festpreise..............mit und ohne Ventile einstellen.

nach oben springen

#8

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 31.05.2012 13:55
von coolcruiser • Core Claner | 3.380 Beiträge

....Wartung und Einstellungen Seite 62 im Owner´s Handbook
in der Liste Inspektion B ist ein schwarzer Punkt nicht nur bei Ventilspiel prüfen bei 20.000 km oder 2 Jahre
z.B. auch ÖL, Luftfilter und Kerzenwechsel evt. noch die Bremsbeläge, dann kommt da schon einiges zusammen.


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen

#9

RE: 20 000er Inspektion

in THUNDERBIRD 16.06.2012 01:46
von coolcruiser • Core Claner | 3.380 Beiträge

so liebe Freunde dicker T-Bird´s in schwatt und anders buntisch
wenn die Ventiele nicht eingestellt werden müssen und nur kontrolliert werden isses nich ganz so aufwendig teuer,
aber wenn soo kleine Blättchen unterlegt werden wegen minimal Spiel in die Ventiel dann sind von Triumph
6,5 Stunden eingeplant, denn dassissnichsoeinfach.
so geschehen beim Freundlichen bei dem ich als Ersatzbike ne Truxthon (ultraleise) bereitgestellt bekam.
also ich los und meine T-Bird inne Werkstatt, die mußte dann aber erstmal abkühlen...
Heute abgeholt und 885 Eu´s bezahlt. Vorab auf alle Teile noch 10 %
mein lieber Schwan, aber ich kann´s verstehen, wenn Teile der Lichtmaschiene und Nockenwelle zwecks Blättchen unterlegen, ausgebaut werden müssen.
dicke Bikes - fette Rechnungen
sorry iss abba bei anderen Herstellern auch nich anders.
see you in Neukirchen
Armin


....und immer ne Handbreit Asphalt unterm Gummi
nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9656 Themen und 104255 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor