Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 23.04.2013 18:08
von der.roland (gelöscht)
avatar

Moin zusammen!

ich habe vor ein paar Wochen die Tüten gewechselt: Sebrings ohne Eater sind es jetzt.

nun folgendes Problem: nach ca. 80 km Tour ging die Warnlampe an, dass der Motor zu heiß ist. Zwischenstopp an der Tanke, Kühlwasser geprüft - war ok. Geguckt, ob ich irgendwo am Motor ausgetretene Kühlflüssigkeit sehe - nix.
Also bin ich weitergefahren und hatte die nächsten 40 km bis nach Hause keine Probleme. Bis zum nächsten Tag: nach ca. 50 km ging die Warnlampe wieder an.

Frage: kann die Überhitzung irgendwie mit dem Austausch der Tröten zusammenhängen? Außer dem Austausch Dieser habe ich nämlich nichts modifiziert.

Noch ne Frage: ich habe den Ausgleichsbehälter für die Kühlflüssigkeit bis zum oberen Strich gefüllt und den Motor angelassen, Gas gegeben. Der Level der Kühlflüssigkeit im Ausgleichsbehälter blieb exakt gleich. Sollte es nicht so sein, dass das Flüssigkeitslevel - zumindest leicht - absinkt, wenn ich den Motor starte und Gas gebe?

Eventuell hat die Wasserpumpe ja Einen mitgekriegt?! Aber nach 16.000 km??

Würde mich freuen, wenn Jemand helfen kann / n Tipp hat

Gruß
Roland

nach oben springen

#2

RE: Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 23.04.2013 18:40
von Triumphator • Claner | 5.050 Beiträge

Kann mir nicht vorstellen, dass es mit den Sebrings zusammenhängt. Selbst wenn du kein anderes Mapping drauf machst sollte es das Kühlsystem ausgleichen können. Ich denke eher, dass du Luftblasen im Kühlkreislauf hast und demnach entlüften musst. Wenn du das nicht kannst, dann besser ab zum Händler, der auch mal den Speicher auslesen kann.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#3

RE: Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 23.04.2013 19:05
von sero59 | 2.295 Beiträge

Fahre zum Händler und lass das Mapping auf jeden Fall ändern!!! Auch wenn die Kühlung den Supergau verhindern soll, so ist die Abgastemperatur wesentlich schneller im "roten Bereich" als es ein Flüssigkeitskühlsystem zeitgleich abfangen kann. Du hast jetzt durch die offene Abgasanlage ein wesentlich zu mageres Gemisch, das bedeutet, die Abgastemperatur steigt schneller an und erreicht auch höhere Endwerte. Wenn du Pech hast, brennt dir dann der Kolbenkopf durch

LG der Sero


Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
zuletzt bearbeitet 23.04.2013 19:23 | nach oben springen

#4

RE: Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 24.04.2013 14:43
von der.roland (gelöscht)
avatar

so, kurze Rückmeldung: letztendlich hattet ihr Beide recht. Zum Einen wurde ein anderes Mapping aufgespielt, zum Anderen war der Kühlerdeckel nicht ganz dicht, so dass sich Luftbläschen gebildet hatten. Offenbar hat der Temperaturfühler deshalb Überhitzung gemeldet.

So zumindest der Erklärungsansatz von Triumph. Fehler sollte nun behoben sein - die nächste längere Ausfahrt wird klären, ob's daran lag.

nach oben springen

#5

RE: Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 24.04.2013 15:38
von Triumphator • Claner | 5.050 Beiträge

Ist doch egal, wer recht hatte. Hauptsache man konnte irgendwie beruhigen und helfen. Man macht sich ja schon seine Gedanken wenn etwas mit dem Moped ist.


--------------------------------------------------

Gruß
Thorsten

nach oben springen

#6

RE: Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 25.04.2013 16:27
von Wicky (gelöscht)
avatar

Fahre die Sebrings selbst offen ohne irgendwelche Probleme, ausser das erforderliche Update vom Händler.
http://www.clipfish.de/video/3946329/tri...underbird-1700/

nach oben springen

#7

RE: Überhitzung nach Endtopf-Umbau

in THUNDERBIRD 25.04.2013 23:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Joh, Wicky, ich nu auch wieder.

War wohl weniger ein Problem der Sebrings, als vielmehr ein Kühlerproblem.

Heute 150 km ohne Probleme

nach oben springen


 

 


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9661 Themen und 104286 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor