Triumph-Motorcycle-Clan
Germany

Herzlich willkommen beim TMC.

Viel Spaß beim stöbern und schreiben.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch vorstellt und Euer TRIUMPH Motorrad zeigt.

Bitte auch die Boardregeln zu Herzen nehmen.


#1

Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 14.12.2010 19:24
von Werner29 (gelöscht)
avatar

Da ich mir bis zumnächsten Frühjahr Gedanken zum Gepäcktransport machen muß, und ich die hauseigenen Ledertaschen samt Befestigungssatz nicht mag, suche ich dazu Alternativen. H&P mit ihrem C-Bow-System habe ich verworfen. Passabel erscheinen mir die EASY- oder GHOST- Brackets plus Tsukaya-Hartschalenkoffer. Hat von euch die Dinger schon mal jemand gesehen oder sogar verbaut? Da wäre ich über Informationen sehr dankbar!!

Gruß aus Bremen
Werner

nach oben springen

#2

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 14.12.2010 19:52
von Andrej (gelöscht)
avatar

Ich habe schon irgendwo geschrieben,
aber ich weis nicht wo.
Egal. Wäre das nicht für dich?
http://www.hardstreet.com/thunderbird-slimbag-3.html

Gruß.

nach oben springen

#3

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 14.12.2010 21:53
von Werner29 (gelöscht)
avatar

Hallo Andrej,

vielen Dank für die schnelle Antwort. So hab ich mir den Koffer vorgestellt. Sieht gut aus. Ich werde mich mal schlau machen.

Gruß
Werner

nach oben springen

#4

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 16.12.2010 14:01
von scheri54 (gelöscht)
avatar

Hallo, Jungs!
Nu habe ich in einem anderen Forum gelesen - frag mich jetzt bitte nicht mehr in welchem (war auf alle Fälle was englisches) - dass man natürlich, um die Halterungen an den Saddlebags zu befestigen, diese an vier Stellen durchbohren muss.

Das ist für mich nicht entscheidend, weil notwendig.

Weiterhin soll aber nach kurzem Gebrauch, durch das Ein- und Aushängen, die Farbe von den "easy brackets" abplatzen und dann soll sich an dem Metall sehr schnell Rost bilden.
Der Rost läuft dann an den Ledertaschen oder Hartschalenkoffern herunter und tropft auf den Endtopf.

Soll nicht sehr schön aussehen.

der Erik

P.S. Ich suche übrigens auch immer noch nach einer netteren Alternative zu den Originalen, da mir die Taschenhalterungen an der Thunderbird 1600 einfach nicht gefallen, wenn man die Taschen abnimmt.
Und jedesmal die Halterungen wieder abzubauen ist mir zu umständlich.

zuletzt bearbeitet 16.12.2010 14:05 | nach oben springen

#5

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 16.12.2010 17:35
von Werner29 (gelöscht)
avatar

Hallo Erik,

gut das du darauf hinweist. Ich war gerade dabei mir den Bestellvorgang bei "fasteddysport.com" anzusehen. Die Easy-Brackets wollte ich schon bestellen. So vorab. Das laß ich dann wohl erstmal und warte noch ein weilchen..
Danke!

Gruß
Werner

zuletzt bearbeitet 16.12.2010 17:35 | nach oben springen

#6

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 16.12.2010 21:54
von Andrej (gelöscht)
avatar

Hallo Erik .
Wenn ich deine logische kette verfolge
dann darf ich überhaupt kein Metal, sprich Motorrad kaufen.
irgendwann wird alles rosten.
Und ob mir Vogel an der Topf schiest oder tropfen öl kommt
natürlich kann alles passieren .Dazu noch er muss auf der Straße fahren
und nicht in Garage Ausstellung stuck spielen.

Zwischen durch kucken und pflegen, fertig.
Wenn sorge hast einfach rosten feste Farbe nahmen und gut ist.

Gruß .Andrej

nach oben springen

#7

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 17.12.2010 06:55
von scheri54 (gelöscht)
avatar

@ Andrej

Naja, man könnte aber auch auf rostfreien Stahl zurückgreifen

der Erik

nach oben springen

#8

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 17.12.2010 12:13
von Hübi (gelöscht)
avatar

Moin, Leute,

also ich denke, daß es kein Problem sein sollte, Bohrlöcher im Metall entsprechend zu versiegeln und Gummidichtungen zu verwenden, damit die Farbe nicht abplatzt. Und nicht festziehen wie ein Großer. Bei Metall haste auch den Vorteil, daß man nach einem Rempler wieder was ausbeulen kann. Wenn man einen Haufen Plastik an die Thunderbird schraubt, hätte man sich gleich eine 1700`er Kawa Classic Tourer kaufen können, da ist nämlich alles schön nicht rostend !

Grüße aus dem Schnee !

zuletzt bearbeitet 17.12.2010 12:26 | nach oben springen

#9

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 17.12.2010 20:30
von PTA (gelöscht)
avatar

Zitat von Hübi
Moin, Leute,
Wenn man einen Haufen Plastik an die Thunderbird schraubt, hätte man sich gleich eine 1700`er Kawa Classic Tourer kaufen können, da ist nämlich alles schön nicht rostend !

Grüße aus dem Schnee !



Nicht "Plastik", sondern Kunststoff

nach oben springen

#10

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 18.12.2010 11:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Mensch Hübi,
es geht überhaupt nicht um Bohrlöcher.
Er geht um das Blech der Kofferhalterung.
Dieses wird innerhalb einer Nut über zwei Bolzen mit Fräsung geschoben.
Da kannste nichts noch mehr versiegeln, weil sich nämlich selbst die Versiegelung bei mehrfachem Gebrauch mit Sicherheit verabschieden wird.
Es bleibt eigentlich nur die Verwendung von Edelstahl.

Guck Dir sie Dinger erst einmal an. Dann weißt Du von was ich rede......und sag mit nicht, dass Rost an einem Moped echt cool ist.

der Erik

nach oben springen

#11

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 18.12.2010 12:57
von Hübi (gelöscht)
avatar

Oach..., sag das nicht ...http://www.huber-verlag.de/daten/newspoo...7_2original.jpg

...aber hast Recht, da bleibt wohl nur was"Edleres".


Gruß

zuletzt bearbeitet 18.12.2010 13:02 | nach oben springen

#12

RE: Alternative Gepäcktaschen

in THUNDERBIRD 18.12.2010 18:04
von scheri54 (gelöscht)
avatar

@Hübi

Jau, cooles Bike, aber nichts für mich

Ich mag dann doch lieber die lackierte Version.

Nichts für Ungut.

L.G. Erik

nach oben springen


 

 


Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9663 Themen und 104291 Beiträge.

Xobor Forum Software © Xobor